tremolo- und feder- und halseinstellung

von plektrum1987, 26.06.04.

  1. plektrum1987

    plektrum1987 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.04
    Zuletzt hier:
    7.02.09
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    21
    Erstellt: 26.06.04   #1
    moin leute!

    also nach einer langen nacht habe ich zwar das geschafft was ichwollte, habe aber noch einige mängel!

    und zwar mein problem:

    ich habe, da wir in der band auf tiefergestimmte gitarren setzen (-C-G-C-F-A-D-), einen 52/10er-satz aufgezogen und natürlich zwei zusätzliche federn eingebaut und das tremolo blockiert!
    hat auch alles geklappt nun wollt ich fragen ob das so in ordnung ist:

    [​IMG]

    [​IMG]

    der abstand meiner saiten zum hals istauch etwas zu hoch!
    wie kann ich das ändern?
     
  2. nike_esp

    nike_esp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.04
    Zuletzt hier:
    29.04.13
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    414
    Erstellt: 26.06.04   #2
    Weiter an den Fine Tunern drehen. Glaube ich :o
     
  3. Dizzy Reed

    Dizzy Reed Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.04
    Zuletzt hier:
    21.10.08
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    142
    Erstellt: 26.06.04   #3
    Fine Tuner sind fürs Stimmen ;)

    Ich würd mal sagen dass der Tremolo zu wenig Widerstand bietet, so zu weit nach oben geht, ergo sind die Saiten zu hoch. lässt sich auf dem foto was schlecht erkennen, aber evtl mal die Schrauben etwas weiter reindrehen (vorher Saiten etwas entspannen, sonst peng :eek: ;) )

    BTW, sind 5 Federn für nen 10er Satz nicht zu viel? ich hab 9er und ich glaub 2 Stck drinn, mir wurde gesagt ab 11er sollte man noch eine reintun...
     
  4. plektrum1987

    plektrum1987 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.04
    Zuletzt hier:
    7.02.09
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    21
    Erstellt: 27.06.04   #4
    also hier noch bilder vom abstand und vom trem!

    passt das so?
    ich glaube der abstand der saiten zum hals ist zu groß!

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  5. Dizzy Reed

    Dizzy Reed Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.04
    Zuletzt hier:
    21.10.08
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    142
    Erstellt: 27.06.04   #5
    Die Fotos gehn leider nicht...
     
  6. plektrum1987

    plektrum1987 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.04
    Zuletzt hier:
    7.02.09
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    21
  7. HamerMarshall

    HamerMarshall Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.04
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    1.355
    Ort:
    Wallerstädten
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    910
    Erstellt: 27.06.04   #7
    Guude,

    also folgendes, bei so nem Satz brauchste bei der Stimmung auch 5 Federn an deinem Tremolo. (ich spiel GHS Zack Wylde Signature Saiten 010-060)
    Da musste erst ma den Tremolo im Bezug auf die Stimmung justieren, d.h. die Federspannung passend zur Stimmung einstellen so das der Tremolo parallel zum Korpus liegt. Das zweite Problem is das mit deinem Hals, du musst den Halsstab nachspannen, damit der Hals wieder ohne Krümmung ist. Das bleibt bei so fetten Saiten leider nicht aus.
    viel spaß beim basteln.

    Greetz
    Andreas
     
  8. plektrum1987

    plektrum1987 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.04
    Zuletzt hier:
    7.02.09
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    21
    Erstellt: 27.06.04   #8
    okay erstma danle aber ihr helft mir nich wirklich witer!
    ich will den halsstab ja noch einstellen aber er bewegt sich nicht mehr im uhrzeigersinn! also ich habe schon dran gedreht aber es gehjt einfach zu schwer!
    woran kanns liegen?

    calidead circus
     
  9. nike_esp

    nike_esp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.04
    Zuletzt hier:
    29.04.13
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    414
    Erstellt: 27.06.04   #9
    lass es doch einfach in einem Gitarregeschäft einstellen ...
     
  10. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 27.06.04   #10
    Zuviel geht gar net. Hab 9er Saiten und 5. Ganz einfach, weil ich stärkeren Widerstand beim wimmern haben will.

    Die Lage des Tremolos kann man ja auch durch rein- und rausdrehen der Schrauben der Federkralle anpassen. Die sind bei mir jetzt halt sehr weit draussen.

    Bei dickerem Saitensatz kann man dann entweder mehr Federn reintun oder die Schrauben anziehen. Je nach Schraubenlänge und Gitarre sollte es im Idealfall möglich sein, alles zwischen 2 und 5 Federn zu spielen und den Ausgleich der Saitenspannung nur durch die Schrauben zu bewerkstelligen.

    Hat den Vorteil, dass du dann vom gefühl her immer mit der gleichen Federspannung arbeitest.

    Ansonsten wärs schon ne Umstellung, wenn man von 2 auf 4 oder 5 Federn umsteigt.

    Bei meiner Strat kann man von 8er bis 13er Saiten alles nur über die Schrauben anpassen. Und somit die Zahl der federn nach persönlichem Geschmack anpassen, je nachdem wie leicht das Trem nachgeben soll. ich mags fest -> grundsätzlich 5 Federn.
     
  11. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 27.06.04   #11
    Also am Tremolo liegts nicht, wenn das Foto stimmt. Es steht ja ziemlich waagerecht, minimal nach hinten geneigt. Also voll in Ordnung. Zudem macht auch eine etwas stärkere Neigung nix aus, solange die Saitenauflage am Reiter halbwegs am Drehpunkt ist.

    bei dir stimmt einfach die Saitenlage nicht. Also Steghöhe/Halskrümmung. Wobei erst die Halskrümmung einzustellen wäre.

    Saiten im ersten und letzten Bund gleichzeitig runterdrücken. Dann sollte in der Gegend um den 8. Bund minimal Luft zwischen den saiten und der Oberseite des Bundstäbchens sein (zwischen 0,1 und 0,3mm für die Niedrigfreaks und 0,5 und 0,8mm für die, dies etwas höher lieben).

    Da du dickere Saiten draufhast, ist die Halskrümmung stärker geworden. Also musst du den Halsstab stärker spannen. Krümmung ist von alleine im Hals, auch ohne saiten, der Stab ist also zum flacher legen da (Ausnahme biflex Trussrod). Das sollte bei 10/52er Saiten überhaupt kein Problem sein.

    Wenns hakt, kann vorsichtiges lockerer drehen und erneutes Anziehen helfen. Evtl. auch beu gelockerten Saiten. Wenns beim stärker Anzeiehen furchtbar knackt, dann lass es und bring die Klampfe in den Laden. Und immer schön Pausen machen. Net 3 Undrehungen am Stück... :-)
     
  12. -N-O-F-X-

    -N-O-F-X- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Beiträge:
    4.811
    Zustimmungen:
    780
    Kekse:
    7.516
    Erstellt: 27.06.04   #12
    also ich hab gestern mein tremolo eingestellt und musst auch ne neue feder reinmachen. bei mir gings leider nid anders. aber die feder stört ja ach nid
    ;)
     
  13. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 27.06.04   #13
    Kürzere Schraube mit gleichem Gewinde nehmen. Bzw eine, wo das Gewinde bis an den Kopf geht. Bzw das Loch der Schraube tiefer bohren. Dann kann man auch dicke Saiten mit 2 oder 3 Federn in Schach halten.
     
  14. -N-O-F-X-

    -N-O-F-X- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Beiträge:
    4.811
    Zustimmungen:
    780
    Kekse:
    7.516
    Erstellt: 27.06.04   #14
    hm kann sein. aber des is mir etz e bissl zu umständlich. hab cih halt e feder mehr drin.
     
  15. plektrum1987

    plektrum1987 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.04
    Zuletzt hier:
    7.02.09
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    21
    Erstellt: 28.06.04   #15
    danke leute!
    habs gestern noch alleine geschafft!
    geilees forum hier
     
Die Seite wird geladen...

mapping