Tremoloarm, wie einbauen (Ibanez GRG-170)?

von canvaz, 08.10.05.

  1. canvaz

    canvaz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.05
    Zuletzt hier:
    11.10.05
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.10.05   #1
    Hallo,

    kann mir wer sagen wie ich den Tremoloarm der Ibanez GRG-170 einbaue? Muss ich den einfach nur reindrücken? In der Anleitung steht zwar auch nur "insert the arm into the armhole on the tremolobase plate". Im Bild wird jedoch gezeigt den Arm reinzudrücken UND Schritt A: unter dem Tremolo an einer Stelle zu drehen (kleiner Imbus).

    Jetzt frag ich mich halt, einfach reindrücken und gut ist? Oder Tremolo etwas anheben um an die Stelle für den Imbus zu gelangen? Wenn es letzteres ist, hab ich irgendwie Angst alles zu verstimmen :-D

    MfG,
    canvaz
     
  2. Ripping Angelflesh

    Ripping Angelflesh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    16.01.12
    Beiträge:
    1.501
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.040
    Erstellt: 08.10.05   #2
    Haste vieleicht n bild vonna klampfe? Ich kenn mich mit ibanez nich so aus aber n bild würd helfen....
    Also die methoden die ich kenn um den reinzubringen is eigentlcih drehen :rolleyes:
    E/ 600.post *sektflasche aufmach *
     
  3. storms18

    storms18 Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 08.10.05   #3
    Würd auch sagen reindrehen.

    @Sklipnot: Gratuliere;)
     
  4. AK47

    AK47 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.05
    Zuletzt hier:
    1.04.12
    Beiträge:
    60
    Ort:
    Montabaur
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 08.10.05   #4
    Einfach reinstecken.

    An dem Hebel von der Ibanez ist kein Gewinde, hab die auch ;)
     
  5. LE-Rock-City

    LE-Rock-City Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.05
    Zuletzt hier:
    16.11.12
    Beiträge:
    290
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    18
    Erstellt: 09.10.05   #5
    yo einfach reindrücken, kannst da gar nichts kaputt machen!
     
  6. Ripping Angelflesh

    Ripping Angelflesh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    16.01.12
    Beiträge:
    1.501
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.040
    Erstellt: 09.10.05   #6
    da hab ich jetz aber ne frage ^^ wenn man ihn einfach reindrückt und bissl pogt fliegt der doch wieder raus?! ^^
     
  7. canvaz

    canvaz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.05
    Zuletzt hier:
    11.10.05
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.10.05   #7
    Leutz, ich hab den nun reingedrückt. Nun ist der aber total locker da drinnen Oo also der fliegt nur nach Links und Rechts *g*

    edit: ok hab den arm etwas nach vorne gdrückt und dann mit dem mini imbus unten festgemacht, glaub so ist es nun richtig
     
  8. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 09.10.05   #8
    ist auch ok so... es gibt zwar leute die drauf schwören dass der hebel felsenfest an der gitarre festhängt, aber gitarristen wie z.b. santana lassen ihr ding auch einfach hängen (lol wie das klingt :D)
     
  9. canvaz

    canvaz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.05
    Zuletzt hier:
    11.10.05
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.10.05   #9
    nene, so meinte ich es nicht! der hatte sich permanent bewegt! da kannste die gitarre ja garnet mehr bewegen ohne das dir das ding inne rechte hand fliegt ^^
     
  10. My_Friend_Jack

    My_Friend_Jack Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.05
    Zuletzt hier:
    30.09.10
    Beiträge:
    495
    Ort:
    Zuhause, wo sonst?
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    748
    Erstellt: 09.10.05   #10
    Ich hab auch eine von den 'billigen' Ibanez :great: & ich würde dir ganz einfach dazu raten, den Vibratohebel mit der kleinen Imbusschraube zu fixieren (abervorher weit genug aufdrehen, sonst gibts böse spuren am Hebel...). Als ich das das erste mal gemacht hab, hab ich das ganze Vibrato ausgehängt & mußte hinterher feststellen, daß es auch so gegangen wäre :D
    Was das mit dem Verstimmen angeht... das ist bei den Dingern eh so ne Sache... Hab inzwischen das Teil mit ner weiteren Feder fixiert... :rolleyes:
     
  11. canvaz

    canvaz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.05
    Zuletzt hier:
    11.10.05
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.10.05   #11
    Also es funzt nun... hab nen paar mal rumgedreht und gefühlsmäßig auf die Ausgangsstellung zurückgegangen,... mal mitm Stimmgerät nachgeguckt und es ging eigentlich!
    Nur ungewohnt is nun der Arm, hatte den gestern bei den ersten Versuchen ja noch nicht drauf, und nun steht er quasi im Weg X-D

    @Slipknot
    Ne glaub ich nicht,.. bei mir isser am Ende eingerastet, ich denke der wird fest sein.
     
  12. Ripping Angelflesh

    Ripping Angelflesh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    16.01.12
    Beiträge:
    1.501
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.040
    Erstellt: 09.10.05   #12
    hehe ok sonst wärs ja ******* :rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

mapping