Tremolobridge an Stratcopy flöten gegangen

von Maddi, 07.06.07.

  1. Maddi

    Maddi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.06
    Zuletzt hier:
    26.11.14
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 07.06.07   #1
    Hey Leute,

    ich brauche dringend eure Hilfe!!! :confused:

    Und zwar ist bei meiner Strat beim Draufziehen und Stimmen 12-56 Saiten rausgebrochen?:eek:...
    naja hoch gedrückt oder so...,Tremolo hatte ich justiert....
    mhh, woran kanns liegen? ich hörte nur ein Knacken, gucke zur Bridge und dann sah ich das Übel !

    Bilder hab ich angehängt ,ich hoffe ihr könnt mir helfen...

    [​IMG]






    verzweifelt und schokiert grüßt Maddi das Forum.
     
  2. Vintage_Man

    Vintage_Man HCA Elektronik, Röhrentechnik HCA

    Im Board seit:
    16.12.04
    Zuletzt hier:
    23.10.16
    Beiträge:
    1.554
    Ort:
    Düssburch
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    4.325
    Erstellt: 07.06.07   #2
    Die starken Saiten bringen deutlich mehr Zug auf das Tremolo, so dass der ganze Körper hochkommt.
    Wenn Du die Tremoloabdeckung auf der Rückseite des Korpus mal abnimmst, erkennst Du einige (wahrscheinlich 3) dicke Federn, die den Gegenzug zu den Saiten bilden. Normalerweise sind bei den Gitarren immer zwei weitere Federn beiliegend, die man dann, wenn man stärkere Saiten aufzieht, zusätzlich einsetzen kann, um den stärkeren Zug der Saiten auszugleichen. Die kleine Blechplatte, an der die Federn hängen, ist mit zwei Schrauben im Korpus befestigt. Mit diesen beiden Schrauben hast Du zusätzlich eine Feineinstellmöglichkeit. Schrauben zum Korpus (also hineindrehen) - Gegenzug wird stärker. Schrauben lösen - Gegenzug wird schwächer. Die Tremoloplatte soll im Idealzustand mit der hinteren Kante 3,2mm über dem Body schweben.
    Immer wieder einstellen und nachstimmen, bis das Mass erreicht ist.

    /V_Man
     
  3. Maddi

    Maddi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.06
    Zuletzt hier:
    26.11.14
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 07.06.07   #3
    ja,ok die federn sind raus.... ich habe nur drei..... und ich bekomme sie auch nicht wieder rein -.- was nun?
     
  4. XenoTron

    XenoTron Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.624
    Ort:
    Dillenburg/Hessen
    Zustimmungen:
    68
    Kekse:
    5.577
    Erstellt: 07.06.07   #4
    saiten lockern. federn rein. stimmen. einstellen, stimmen, einstellen, stimmen, einstellen. bis es passt
     
  5. Maddi

    Maddi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.06
    Zuletzt hier:
    26.11.14
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 08.06.07   #5
    aus dem Body ist das Stück zwischen der Fräsung und dem Tonannehmer etc.. herausgebrochen...Ich habe die Gitarre gestern zerlegt bzw. auseinander geschraubt. Und da sah ich dass es herausgebrochen ist, zwei große Risse -.-

    Da wird die Gute wohl nur noch als Wandschmuck dienen -.-
     
Die Seite wird geladen...

mapping