Tremolohebel unbedingt notwendig?

von Kleiner Anf?nger, 17.02.04.

  1. Kleiner Anf?nger

    Kleiner Anf?nger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.04
    Zuletzt hier:
    4.05.04
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.02.04   #1
    hallo zusammen,

    hab mir jetzt endlich das folgende set gekauft weil ich noch
    völliger anfänger bin:

    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/EGitarren/Yamaha_ERG121_GP_GitarreAmp_Set.htm

    nun wollte ich nur kurz fragen ob man den tremolohebel unbedingt an
    die gitarre anbringen sollte?
    wenn ich die gitarre nämlich ich meiner gitarrentasche unterbringen will
    müsste ich den tremolohebel jedes mal wieder entfernen.
    und das würde doch heissen dass ich bei jedem mal spielen
    erst mal meine gitarre wieder stimmen müsste, oder?

    danke
     
  2. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 17.02.04   #2
    Wenn du den Tremolohebel nciht benutzt musst du ihn auch nihct auf der Gitarre montieren (du hast ja schon erkannt das sich die eingepackte Gitarre mit montiertem Trem-Hebel zum verstimmen neigt).

    Saitenkurbel ist uebrigens ein kleines Tool, welches dir das aufwickeln der Saite vereinfachen soll

    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/Zubehoer/MSA_GitarrenZubehoerset_B.htm

    Das orange Teil links oben ;)
     
  3. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 17.02.04   #3
    Wenn du ihn nicht brauchst, lass ihn weg. Wenn du ihn mal brauchst, drehst du ihn in paar Sekunden rein.

    3 Sekunden...

    Nein, das rein- und rausdrehen des Tremolohebels bewirkt erst mal gar nichts. Es ändert an deinem freischwingenden Tremolo nichts. (das schwingt auch ohne Hebel, wenn du einfach dran ziehst oder draufdrückst.


    Was das stimmen angeht, das musst du eh. Wenn du aus dem Zimmer gehst, raus an die Luft, neues Zimmer, andere Temperatur, andere Feuchte, dann wirst du fast immer kleine Verstimmungen haben. Alleine durch den Zeitfaktor dazwischen.

    Ich stimm selbst Gitarren mit besten Mechaniken vor jedem Spielen kurz durch. Keine Gitarre der welt kann auf längere Zeit exakt ne Stimmung halten, das liegt in der Natur der Saiten.

    Wenn du verzerrt spielst, hörst du jedes Hertz Abweichung...v.a. wenn du nach Flageoletts stimmst...
     
  4. Kleiner Anf?nger

    Kleiner Anf?nger Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.04
    Zuletzt hier:
    4.05.04
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.02.04   #4
    alles klar. dann werd ich in zukunft erstmal ohne tremolohebel
    spielen. (bin ja noch völliger anfänger)
    und ich hab gedacht dass der zwangsläufig notwendig ist.

    also nochmals danke für eure hilfe. :)
     
  5. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 17.02.04   #5
    Empfiehlt sich. Kannst eh noch nix damit anfangen. Und ausserdem spielen genug Profis auch ohne :-)

    Nö. Wenn dein Tremolo hinten nicht aufliegt, sondern frei schwebt (bei den Standard Tremolos kann das werksmässig beides der Fall sein), darfst du halt die Hand nicht drauflegen, sonst geht der Ton hoch. (viele Leute haben die Hand hinten draufliegen, ist bequem und für einige Dämpftechniken praktisch)

    Kann man aber durch Anziehen der Schraubenfedern im TRmolofach hinten fest drauflegen, dann stört dich das Teil nie wieder.
     
  6. harvi

    harvi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.07
    Beiträge:
    740
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    159
    Erstellt: 17.02.04   #6
    mit einem tremolohebel lassen sich aber schöne sachen anstellen. allerdings klar bei dem einsteigerset nicht, aber merk dir für die zukunft vor: da geht einiges man...
     
  7. meckintosh

    meckintosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    12.01.16
    Beiträge:
    2.733
    Ort:
    fast in Flensburg
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    10.370
    Erstellt: 18.02.04   #7
    ich hab den tremolohebel direkt abgemacht. war mir von anfang an nicht geheuer....
    ;)
     
  8. MK24

    MK24 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    1.08.08
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.02.04   #8
    Ich hab auch ein freischwebendes Tremolo und benutze es auch ohne Hebel. Den Hebel hab ich nur ganz selten dran.
     
Die Seite wird geladen...

mapping