Tremolosysteme

von Anton, 01.11.04.

  1. Anton

    Anton Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.04
    Zuletzt hier:
    30.01.05
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.11.04   #1
    Hi, ehm hab grade noch gelesen, dass die RG Serie von Ibanez ne feste Brücke hat. Hmm,,, als ich bei meinem Musiklehrer auf ner Ibanez RG gespielt habe, war die Brücke aber nicht fest? Oder versteh ich da was falsch? Also der Tremoloarm hat in 4 Richtungen reagiert. Einmal Horizontal in 2 Richtungen und Vertikal in 2 Rcihtungen(Also von sich weg drücken und "reindrücken". Is das bei der RG Serie nicht der fall? Welche Technik haben denn die Tremolos der RG Serie. Ich weiß, es gibt verschiedene Systeme z.b Edge Pro, Edge Pro 2, Zero Poin System u.s.w.

    Was mich auch interessiert, die Ibanez S 470 hat so ein neues Zero-Poin sytsem. D.h das es auf "Rollen" wieder in die ursprüngliche Postion "Zurückfedert". Dadurch soll die sogenannte "Messerschneide" verhindert werden.
    Also die Saiten nicht vom Tremolo durchschnitten werden. Kann mal einer ne Zusammenfassung von den Pros und Kontras der erwähnten Tremolosysteme machen?
     
  2. SpLiNtEr

    SpLiNtEr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    14.11.05
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.11.04   #2
    Versteh net was du meinst?Die RG serie hat doch keine festen Brücken??!! Normal doch immer Floyd Rose Systeme.Die SZ hat feste Brücken aber die RG sicher nicht.
     
  3. SpLiNtEr

    SpLiNtEr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    14.11.05
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.11.04   #3
    das musst du mir nochmal erklären!?? Bei meinem Edge Pro 2 werden die seiten nicht durchgeschnitten :D könnte wohl teuer werden :rolleyes:
     
  4. 0li

    0li Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.04
    Zuletzt hier:
    9.10.11
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.11.04   #4
    tatsächlich passiert es aber manchmal dass die saite an genau der messerschneide reißt (wenn die schneide nicht mehr so gut in schuss ist) und die dinger nutzen sich auch ab
     
  5. Anton

    Anton Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.04
    Zuletzt hier:
    30.01.05
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.11.04   #5
    Das muss ich dir rechtgeben, ich hab schon oft im Internet gelesen, das das manchen Leuten passiert.
     
Die Seite wird geladen...

mapping