TremoloSytem - höhenverstellbar

von guitar_franzl, 12.12.07.

  1. guitar_franzl

    guitar_franzl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.07
    Zuletzt hier:
    25.06.11
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    153
    Erstellt: 12.12.07   #1
    Möchte gerne in Original USA Peavey VandenBerg besseres TremoloSystem (kein Fixes) einbauen lassen - wobei jede Saite EINZELN in HÖHE einstellbar (wenn sowas gibt - wäre super) sein sollte !!!
    Momentanes Original FloydRose is-war mir schon immer äußerst unsympathisch schon wegen dem ständigen Öffnen der Schrauben beim Saitenwechseln und auch höherliegenden Feinstimmer (brauch das net unbedingt) beim Handauflegen (mute technik) sind mehr als störend .
    Wäre super wenn Jemand nützliche Hinweise - Links für gute Tremolos senden möchte - thanks im Voraus ...
     
  2. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 12.12.07   #2
    Die Probleme die Du hast liegen an Deiner Spielweise und nicht am Tremolo. Die Probleme wirst du entsprechend mit jedem schwebenden Tremolo haben, da hilft nics als die richtige Haltung zu üben.

    Nur damit ich das richtig verstehe, ein besseres System als das Kahler 2700? Also da kannst lange suchen, denn es ist nun mal eins der besten die es je gegeben hat.

    Und welches original Floyd Rose? Solche Vandenbergs sind mir nicht bekannt. Oder hast Du die neuere Version mit dem Kahler Spyder? Da könntest beliebiges Floyd anstatt nehmen, nur die Bolzen müsste man tauschen. Aber Spyder ist eigentlich auch nicht schlechter als sonst irgedein marken-Floyd.

    Was Dir am besten helfen könnte ist ein einfacher Trem-Stop oder Tremol-No. Einfach so was:

    [​IMG]

    Ich würde nicht dazu raten, die Vanenberg zu verschandeln - es ist eine absolut seltene, wundervolle Klampfe und viel zu schade dafür. Lerne lieber die rechte Hand richtig zu halten so dass Du mit dem Trem korrekt umgehen kannst.

    Es gibt keinerlei Floyds mit einzelner Höhenverstellung für die Reiter, aber da nimmt man einfach so was anstatt:
    http://www.axcessories.com/products.asp?cat=25

    Damit kannst einzelne Reiter unterlegen und somit die entsprechende Höhe einstellen.

    Evtl. kannst von Kahler deren Version des Trem-Lock bekommen, da wird das Tremolo mittels Hebelposition in einer festen Position gehalten. Aber ich denke das kriegst nur gebraucht in der Bucht oder so.
     
  3. guitar_franzl

    guitar_franzl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.07
    Zuletzt hier:
    25.06.11
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    153
    Erstellt: 12.12.07   #3
    na ja - NOCHMAL es geht nicht um HANDHALTUNG zb. bei der Petrucci Musicman (mein 2.Instrument) ENTSTEHT schon mal das Problem gar net (dh. hier stört auch trotz meiner Handhaltung NIX) weil eben diesen Schwachsinn mit den HOCH stehenden Feinstimmern gar net vorhanden ist (wird ja wohl auch NET UMSONST ein LoPro geben) und der Petrucci wird wissen WARUM auf diesem Modell EBEN kein solch Floyd Rose vorhanden ist und wie gesagt, noch viel nervender das Saitenwechseln !!!
    Verschandeln - wenn man weiß was man tut, kann solch Gitarre durchaus auch BESSER werden und hätte auch net vor ein Goldenes einzubauen und die black EMG's (ebenfalls Umbau) bereue ich auch net (original PU's waren absolute Niederlage - wenn man gute Ohren hat) ...
     
  4. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 13.12.07   #4
    Hallo? NOCHMAL: doch, es GEHT um die HANDHALTUNG. Dass Du mit dem Floyd nicht klar kommst, ist eindeutig Dein Problem.

    Und Dein Posting oben ist voll daneben - wenn Du hier nach Hilfe suchst, dann sollst Du die Leute die Dir helfen wollen nicht "belehren", vor allem wenn es so ein Blödsinn ist wie im vorigen Posting.
     
Die Seite wird geladen...

mapping