tremonti se: pro-contra

von freakygitplayer, 03.10.04.

  1. freakygitplayer

    freakygitplayer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.04
    Zuletzt hier:
    17.11.16
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    143
    Erstellt: 03.10.04   #1
    hi
    ich möchte mir warscheinlich die prs tremonti se kaufen.
    was haltet ihr von der gitarre.
    bitte sagt was ihr an ihr mögt und was nicht.
    ihr könnt mir auch andere gitarren empfehlen.
    ich möcht euch jedoch bitten, mir nicht z.B. eine epip zu empfehlen
    und das nur weil ihr epip fans seid(nix gegen epip, war nur n beispiel).
    also bitte gute argumente.
    danke für eure hilfe
    :rock:
     
  2. spiralspark

    spiralspark Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.04
    Zuletzt hier:
    22.12.14
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    85
  3. dotvoid

    dotvoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.04
    Zuletzt hier:
    23.10.10
    Beiträge:
    1.725
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    195
    Erstellt: 03.10.04   #3
    Das einzige was ich an ihr nicht mag is der Switch oben. Der hat mich beim Anspielen irgendwie irritiert, bin kein Paula-Spieler. Ich spiel hauptsächlich ne USA PRS CE und kauf mir vielleicht die Tremonti SE als Zweitgitarre. Ist einfach 'n schmuckes Teil.
     
  4. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 03.10.04   #4
    + Sound
    + Bespielbarkeit

    - Design.

    Ich finds n bisschen langweilig.
    sonst geile git.
     
  5. freakygitplayer

    freakygitplayer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.04
    Zuletzt hier:
    17.11.16
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    143
    Erstellt: 03.10.04   #5
    demnach für mich kein contra find das design einfach geil(vor allem der prs kopf).
     
  6. Melody Maker

    Melody Maker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.04
    Zuletzt hier:
    25.12.13
    Beiträge:
    1.075
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    407
    Erstellt: 03.10.04   #6
    Dem stimm ich zu. Das design ist mir etwas zu "neutral/dezent".
    Aber da sie dir (freakygitplayer) gefällt, spricht nix gegen diese Git.
    Es gibt nicht viele Gitarren in dieser Preisklasse, die da mithalten können.
     
  7. WilliamZanzinger

    WilliamZanzinger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.03
    Zuletzt hier:
    22.12.05
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Graz, Steiermark
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.10.04   #7
    Ich kann mich nur anschliessen, ist eine tolle Gitarre.
    Hab sie zwar erst seit drei Tagen, bis jetzt bin ich aber
    von Bespielbarkeit und Sound ueberzeugt.

    Hauptkaufgrund fuer mich war aber das absolut geile Design!
     
  8. spiralspark

    spiralspark Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.04
    Zuletzt hier:
    22.12.14
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    85
    Erstellt: 04.10.04   #8
    Die PRS Tremonti SE und die Santana sollen ja beide gut sein.
    Wobei ich die Tremonti rein optisch um einiges besser finde.
    Nur hat Sie kein Tremolo, obwohl ich das auch nicht zwingen benötige.
    Hat jemand Ahnung, ob die teurere Santana außer dem Tremolo sonst noch Vorzüge gegen über der Tremonti hat?

    Werde beide mal anspielen. Ich spiele hauptsächlich härteren Metal, von daher werde ich die beiden mal im Sound vergleichen.
    Evt. baue ich später auch EMG 81/85 PU´s rein, hoffentlich ist genug Platz für die Batterie!?
     
  9. zwieback-dude

    zwieback-dude Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    585
    Erstellt: 04.10.04   #9
    kann man bei der eigentlich die oktavreinheit einstellen?
     
  10. tntom

    tntom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.04
    Zuletzt hier:
    15.06.09
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.10.04   #10
    @ Spiralsp.

    Also ich find die Santana hat doch nen klareren sound,mehr für solos und melodiestimmen. Ich find dass die Tremonti besser zum Drop tuning zu gebrauchen ist => mehr zum abrocken.

    (Wenn man überlegt, hat man glaub ich noch nie jemanden mit ner santana
    - egal welcher - so richtig rumjumpen sehen :) )

    Aber ob das jetzt besser oder schlechter ist als bei der Tremonti bleibt geschmackssache.
     
  11. spiralspark

    spiralspark Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.04
    Zuletzt hier:
    22.12.14
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    85
    Erstellt: 05.10.04   #11
    :confused: :cool: :D stimmt!... nicht wirklich.
    Schon so optisch gefällt mir die Tremonti um einiges besser und das Trem würde ich warscheinlich so gut wie nie nutzen.

    Drop Tunig: Die beiden haben die gleiche Mensur, sollte sich also nichts nehmen. Oder meinste weil runterstimmen und andere Saitenstärke mit nem Trem immer mehr Auffwand ist (Spannung anpassen usw.), als ohne?
     
  12. tntom

    tntom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.04
    Zuletzt hier:
    15.06.09
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.10.04   #12
    jupp. stoptail ist halt einfach leichter zu benutzen.

    Aber wer natürlich Tremolo braucht....
     
  13. spiralspark

    spiralspark Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.04
    Zuletzt hier:
    22.12.14
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    85
    Erstellt: 06.10.04   #13
    ja habe jetzt ne Strat und brache das Trem da auch nicht by the way was mich an dieses LP Bodys stöhrt ist das man an die unteren Bünde sschlechter drann kommt
     
Die Seite wird geladen...

mapping