Triaxis läuft nicht

von Earthfox, 03.08.05.

  1. Earthfox

    Earthfox Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.05
    Zuletzt hier:
    27.12.09
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 03.08.05   #1
    Super! Hab gerade meinen gebrauchten Triaxis von der Post bekommen. Und was ist?
    Es kommt kein Ton heraus...nein wartet, wie auch, er geht ja nicht einmal an!!!
    Keine Röhren die Leuchten, keine LEDs die Anspringen! So eine Scheisse! Ist ein Amerikanisches Gerät und hab extra letzte Woche schon einen Spannungswandler vom Tubeampdoctor bestellt!
     
  2. G-ses

    G-ses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.05
    Zuletzt hier:
    14.03.12
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Schmalenberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.08.05   #2
    hast du mal nach der sicherung gesehn???

    mfg
     
  3. Earthfox

    Earthfox Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.05
    Zuletzt hier:
    27.12.09
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 03.08.05   #3
    Sicherung? Nein nicht wirklich! Wo soll die denn sitzen?
     
  4. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    11.666
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 03.08.05   #4
    Keine Panik! Check erstmal ob

    -Die Steckdose Saft liefert
    -Der Triaxis richtig verkabelt ist
    -Der Spannungswandler richtig eingestellt ist (wenn möglich)


    Die Sicherung...hmm....ich würde dann vermuten dass das Netzteil durchgebraten iss, sowas kann passieren wenn der Vorbesitzer das Ding an eine Deutsche Dose angeschlossen hat und nicht über die Spannung nachgedacht hat.



    Mal ´ne andere Frage: Das ding wurde doch bestimmt Versichert versendet!!!??
     
  5. Earthfox

    Earthfox Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.05
    Zuletzt hier:
    27.12.09
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 04.08.05   #5
     
  6. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    11.666
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 04.08.05   #6



    OH OH! Mächtig grosser Fehler....das könnte weh tun.
    Ich will dich nicht unnötig verrückt machen, aber dass du da nich drauf geachtet hast ist etwas fahrlässig.


    Aber geh noch mal auf die PM ein und lass dann mehr von dir hören.
     
  7. Andrey23

    Andrey23 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    3.10.12
    Beiträge:
    1.270
    Ort:
    Würzburger Umgebung
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    805
    Erstellt: 04.08.05   #7
    Ich würde sagen:

    Sicherung checken bzw. ersetzen dann nochmal schreiben ob es was gebracht hat.
     
  8. Earthfox

    Earthfox Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.05
    Zuletzt hier:
    27.12.09
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 04.08.05   #8
    Sicherung? Wo zum teufel hat das Ding ne Sicherung? Und was für eine? Hab sowas noch nie gewechselt.
     
  9. Earthfox

    Earthfox Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.05
    Zuletzt hier:
    27.12.09
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 04.08.05   #9
    Wie gesagt, laut Ebayvertrag und meines Überweisungsbetrags ist der Versand als versichert Ausgeschrieben für 19,50€. Außerdem hab ich ihn per Email aufgefordert ihn richtig versichert zu verschicken und zwar über die volle Summe. Bloß gemacht hat ers dann nicht.
    Bisher hat er noch keine Stellung dazu genommen, warte immernoch auf seine Antwort.
     
  10. Andrey23

    Andrey23 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    3.10.12
    Beiträge:
    1.270
    Ort:
    Würzburger Umgebung
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    805
    Erstellt: 04.08.05   #10
    Die Sicherung müste im rot markierten bereich liegen, bin mir aber nicht sicher. Vll. kannst du ja Ein kleines Foto von der Rückseites deines Triaxis machen.

    Vll. sind auch die Röhren nicht mehr in Ordnung.
    Den Trafo habe ich schwarz markiert.

    Input/Output Buchse würde ich an deiner Stelle auch mal checken.

    Gruß Andi.
    Für jedes Problem gibt's eine Lösung :) Nur nicht verzweifeln.
     

    Anhänge:

  11. Earthfox

    Earthfox Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.05
    Zuletzt hier:
    27.12.09
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 04.08.05   #11
    Hab leider keine Cam. Wo würde ich denn ersatz Sicherung bekommen? Ist das dann ne Spezielle? oder bekomm ich die im Elektronikhandel? Vielen Dank erstmal für die viele Mühe!:)
     
  12. Andrey23

    Andrey23 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    3.10.12
    Beiträge:
    1.270
    Ort:
    Würzburger Umgebung
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    805
    Erstellt: 04.08.05   #12
    Am besten du schickst das Teil zu dem Verkäufer zurück und verlangst dein Geld wieder.

    Musst ihn zuerst aber kontaktieren. Wenn er nicht antwortet; Ebay benachrichtigen.
     
  13. Totengraeber

    Totengraeber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.05
    Zuletzt hier:
    24.04.16
    Beiträge:
    424
    Ort:
    Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    160
    Erstellt: 04.08.05   #13
    Was das für ne Sicherung ist steht normalerweise drauf. Teilweise auch etwas "codiert". Geh mit der Sicherung einfach mal zum nächsten gut sortierten Elektro-Heini. Wenn du dir nicht sicher bist, ob die Sicherung überhaupt durch ist, dann lass die dort checken. Der kann dir dann i.d.R. auch sagen, was das für ne Sicherung ist und vielleicht auch, wo du die her bekommst, wenn er sie nicht hat.

    Falls es nicht an der Sicherung lag, würd ich mit dem Verkäufer erst ausmachen, was zu tun ist. Auf keinen Fall die Ware hin shcicken und Geld zurück verlangen! Dann hat er nämlich Ware _und_ Geld und du hast garnix und musst ihm hinterher rennen.

    Das mit der Versicherung beim Versand auf jeden Fall mit in die Bewertung schreiben!
     
  14. Earthfox

    Earthfox Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.05
    Zuletzt hier:
    27.12.09
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 04.08.05   #14
    Hab ihn schon angeschrieben.
    Er schrieb mir dies zurück:
    dhallo
    vor prüfung hat e funktioniert
    vielleicjt wurde dabei etwas vegessen
    bitte sende es dorthin zurück
    Georg Mahr, Am Bilderstock 26, D-41352 Korschenbroich (/Neuss)
    danke

    Hab ihm darauf geantwortet:

    Hallo,

    Ich werde kein 1111 Euro teures Gerät an einen mir unbekannten schicken und
    dass auch noch ohne irgendeine Sicherheit.
    Nein tut mir leid.
    Gekauft habe ich das Gerät von Ihnen und nur dorthin werde ich es
    zurückschicken, um alles andere, mit ihrem Fachmann, müssen sie sich
    kümmern.
    Laut Vertrag sollte ich ein Gerät bekommen, dass technisch vollkommen in
    Ordnung ist und optisch kleine Kratzer hier und da aufweisst. Beides
    entspricht nicht, der von mir erhaltenen Ware.
    Ich nehme keine Gerät an, die defekt sind und mehr Mängel aufweissen, als
    angegeben.
    Von ihrer Seite aus, wurde der Vertrag nicht erfüllt, daher bitte ich
    freundlich um Rücküberweisung des Betrages, damit ich das Gerät wieder
    zurücksenden kann.
    Ich bitte sie um Verständniss, dass ich mich für Reperaturbeanstandung über
    einen anderen, nicht zuständig fühle.

    Gruss Jan


    ..........bin sehr gespannt was er antwortet, scheisse das ich keine Rechtsschutz habe.
     
  15. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 04.08.05   #15
    [unverbindliche rechts-aussage]

    wenn deine eltern rechtschutz haben, kannst du das auch über deren versicherung laufen lassen. haben wir zumindest bei ner ebay-sache mal so gemacht. ging ohne probleme.
     
  16. Earthfox

    Earthfox Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.05
    Zuletzt hier:
    27.12.09
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 04.08.05   #16
    Jetzt kam seine Antwort:

    Hallo
    Meldung aus der Technik liegt noch nicht vor. beachte bitte, Technische Nachbesserung wäre Kulanz.
    danke


    Spinnt der?
     
  17. Earthfox

    Earthfox Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.05
    Zuletzt hier:
    27.12.09
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 04.08.05   #17
    Und das darf man? Ich meine ich bin ja unter meinem vollen Namen bei Ebay registriert.
     
  18. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 04.08.05   #18
    wie schon gesagt. ist unverbindlich. bei uns hats geklappt (mein bruder wohnte da aber noch hier zu hause)


    zu seiner aussage: der hat nen vollschaden.


    es geht darum: dir wurde ein intaktes gerät versprochen. das ist sogar vertraglich festgehalten (ebay auktionsbeschreibung. am besten ausdrucken!!!). wenn dir ein gerät geliefert wird, welches nicht der beschreibung entspricht (also...welches nicht funktioniert), dann ist auch diese "ich gebe keine garantie" floskel ungültig. der verkäufer muss dir, wenn er es versprochen hat, ein einwandfreies gerät liefern. tut er das nicht, hat er seinen teil vom vertrag nicht erfüllt. er muss es also zurücknehmen und dir das geld erstatten. das hat rein garnix mit "kulanz" zu tun, sondern mit der erfüllung des kaufvertrages. er hat dir, entgegen seiner aussage, ein defektes gerät geliefert. also muss er dir entweder das Geld zurückerstatten (danach schickst du ihm, auf seine kosten, den triaxis wieder zurück), sich, auf eigene kosten, um die reperatur kümmern, oder dir ein ersatzgerät zuschicken.

    auch wieder unverbindlich. rechtliche auskunft darf man nämlich nicht verbindlich geben. zumindest nicht im anonymen internet
     
  19. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    11.666
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 04.08.05   #19
    Ja, entweder ist die Sicherung oder das Netzteil hin.

    Die Reparatur ist nicht die Welt aber trotzdem sehr ärgerlich.

    Tritt dem Typen mal mächtig auf die Füsse. Im Zweifelsfall greift man zum Anwalt. Mein Tip: Alle e-mails mit dem Typen aufbewahren und auch die Auktion aufm Rechner Speichern um nen rückhalt zu heben.
     
  20. Andrey23

    Andrey23 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    3.10.12
    Beiträge:
    1.270
    Ort:
    Würzburger Umgebung
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    805
    Erstellt: 04.08.05   #20
    Drohe ihm mit einem Anwalt, speichere alle Sachen, E-mails, Auktion usw. als Beweis.
     
Die Seite wird geladen...

mapping