Trigger Roland(RT-3T,RT-5S,RT-7K) vs. Ddrum(701, 702,703 PRO)

von clemer, 18.08.04.

  1. clemer

    clemer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.04
    Zuletzt hier:
    26.08.04
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.08.04   #1
    Olla Zusammen

    Ich bin ein bisschen überfragt...
    Ich suche ein Triggerset für mein Schlagzeug.

    Habe versucht mich ein bisschen schlau zu machen und kann mich nun nicht entscheiden welche von den beiden Triggers ich nehmen soll!
    Die von den Roland(RT-3T,RT-5S,RT-7K) oder Ddrum(701, 702,703 PRO)...

    Es sollte die möglichkeit bestehen auch mit Mesh-Heads zu spielen...

    Habt ihr irgendwie schon erfahrungen mit diesem Triggerset gemacht?

    Positive wie auch negative ?
    Eine richtige gegenüberstellung im Internet habe ich nicht gefunde (leider :( )

    habe auch gelesen das Trigger Roland RT-3T Tom für meshheads nicht geeignet sei... kann das jemand bestätigen?Musik Produktiv vertraue ich da nicht ;)

    Ich wäre froh wenn hier jemand schon erfahrungen gemacht hat und die mir Mitteilen könnt...

    Gruss aus der Schweiz :rock:
    clemer
     
  2. clemer

    clemer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.04
    Zuletzt hier:
    26.08.04
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.08.04   #2
    "g"

    Kennt sich den niemand aus mit diesen Teilen?

    Ich hoffe schon ihr wisst was ich meine?

    büte büte so hilft mir doch ein wenig :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping