Trigger (Technischer Hintergrund)

von Korvax, 19.10.04.

  1. Korvax

    Korvax Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.04
    Zuletzt hier:
    29.12.11
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.10.04   #1
    Hi.

    ich hab mir hier schon die ganzen trigger-threads durchgelesen. jetzt würden mich die technischen hintergründe mal interessiere. also was für ein impuls der trigger abgibt und wie das ganze dann umgewandelt wird.

    Oder was auf den 2 kabeln am trigger liegt? masse und der impuls oder wie?

    Gibt es da irgendwo ein paar technische daten über schaltleistung etc. oder rücken die firmen mit sowas nich rüber?

    vielen dank im vorraus
     
  2. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 19.10.04   #2
    so ein trigger ist eigentlich nix anderes als ein piezo. piezos kennst du von walkman-ohrhörern oder lautsprechern aus kinderspielzeugen.
    piezos sind kleine kristalle, die elektrische signale in schwingungen umwandeln können. genau andersherum wird das system bei instrumenten verwendet, d.h. die schwingung von Fellen, Saiten, Klangkörpern in elektrische Signale umgewandelt. die zwei Kabel an einem Piezo sind wie du schon richtig gesagt hast eines für Masse und das andere für das Signal.

    [​IMG]

    das runde ding auf der metallplatte ist ein piezo ;)
     
  3. Korvax

    Korvax Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.04
    Zuletzt hier:
    29.12.11
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.10.04   #3
    danke für die antwort :)

    aber was sind das für drucksensoren in den triggern? und mit wieviel spannung müssen die versorgt werden? ich hatte vor evtl das signal in nen rechner einzuspeisen...
     
  4. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 20.10.04   #4
    also so sehr kenn ich mich zwar nicht aus dass ich jetzt auf jede deiner fragen antworten kann, aber mal gucken... ;)

    was du mit den drucksensoren meinst ist mir schleierhaft. einfach gedacht kannst du dir vorstellen dass du den piezo direkt auf die unterseite eines normalen felles klebst und dieses dann die schwingung in signale umwandelt.

    mit spannung versorgt werden müssen die piezos nicht, sie arbeiten rein passiv. will man allerdings das pezo-signal als reines audiosignal benutzen (bei e-drums vermutlich nicht so sinnvoll, aber das weiß ich nicht genau) ist es zu leise, so dass man oft noch einen aktiven vorverstärker einbaut (bei gitarren, bässen, violinen, etc.pp).

    kannst du das mit dem "in den rechner einspeisen" genauer erklären?
    wenn du das audiosignal direkt in den PC einspeisen willst, musst du an den piezo einen klinkenbuchse o.ä. anlöten (eventuell preamp zwischenschalten), willst du das triggersignal als midi-information in einen pc schicken, kommst du wahrscheinlcih nicht um die anschaffung eines e-drum moduls herum :)

    mal hoffen dass ich nicht zu viel scheisse geschrieben habe, hatte heute n anstrengenden tag und bin hundemüde ;)

    mfg
    BlackZ
     
  5. Korvax

    Korvax Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.04
    Zuletzt hier:
    29.12.11
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.10.04   #5
    naja, ich hab da so ne idee. ich will das aber nich gerade im forum verraten. also noch nicht. ich pm´ dich mal. :)
     
  6. Grooveguru

    Grooveguru Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.04
    Zuletzt hier:
    29.08.10
    Beiträge:
    187
    Ort:
    Wernigerode
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.10.04   #6
    Poste die Frage doch mal im Technik allgemein Forum. Da sind ein paar helle Köpfe dabei die dir das erklären können,
     
  7. JostVonSchmock

    JostVonSchmock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    449
    Erstellt: 27.10.04   #7
    In den Rechner einspeisen?

    Das geht technisch nicht wirklich. Du kannst ein Drummodul dazwischen schalten und dann mit dem Drummodul in den Rechner gehen wenn du z.b. Aufnahmen auf dem PC speichern möchtest.
     
Die Seite wird geladen...

mapping