Trio Schlagzeuger Peter Behrens verstorben

von Azriel, 11.05.16.

Sponsored by
Gravity Stands
  1. Azriel

    Azriel Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.03.09
    Beiträge:
    15.573
    Zustimmungen:
    8.566
    Kekse:
    111.111
    Erstellt: 11.05.16   #1
    Der ehemalige Trommler der NDW Ikonen und musikalischen Minimalisten Trio ist im Alter von 68 Jahren an multiplem Organversagen gestorben.

    Peter war die vielleicht tragischste Figur der NDW. Millionen verdient und verschleudert. In einem Puff gehaust und im Zirkus für ein Almosen aufgetreten. Zumindest hat er was erlebt.
    Möge er jetzt seine Ruhe und Anerkennung finden, die ihm im Leben versagt blieben.

    RIP

     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  2. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    57.720
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    15.964
    Kekse:
    223.738
    Erstellt: 11.05.16   #2
    Ich habe ihn gemocht ... wie er mit todernster Miene seine minimalistischen Drumfiguren bei Trio gespielt hat :great:



    Schade, dass sein Leben am Ende so verlaufen ist.

    Peter bei wiki

    Ruhe in Frieden, Peter ... und grüße :(
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. GEH

    GEH MOD A-Saiteninstrumente Moderator

    Im Board seit:
    12.10.07
    Beiträge:
    17.524
    Zustimmungen:
    3.895
    Kekse:
    52.397
    Erstellt: 11.05.16   #3
    Ach, es war schon genial, wie das Playback der Hitparade mit einem Affen verarscht wurde ...
    Schade, dass er so früh gehen musste. :(

    Ruh in Frieden, Peter
     
  4. X-Ray Conrad

    X-Ray Conrad Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.06.09
    Zuletzt hier:
    1.06.16
    Beiträge:
    877
    Ort:
    Dog's Back
    Zustimmungen:
    2.311
    Kekse:
    8.930
    Erstellt: 11.05.16   #4
    Was für ein Leben, was für ein Typ. R.I.P. Peter Behrens:(
     
  5. Honeyspiders

    Honeyspiders Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.15
    Beiträge:
    3.514
    Zustimmungen:
    2.850
    Kekse:
    21.508
    Erstellt: 11.05.16   #5
    R.I.P. Peter
     
  6. 6thfoot

    6thfoot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.12
    Zuletzt hier:
    10.09.18
    Beiträge:
    1.648
    Ort:
    Hamburg, Umland, hanseatisch
    Zustimmungen:
    730
    Kekse:
    6.151
    Erstellt: 11.05.16   #6
    Oh nein! Mein trommelnder Lieblingsminimalist...!

    :weep:

    RIP lieber Peter, hast es nicht leicht gehabt.
     
  7. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    15.10.18
    Beiträge:
    7.525
    Ort:
    Bamberg
    Zustimmungen:
    993
    Kekse:
    48.354
    Erstellt: 12.05.16   #7
    Als ich das gelesen habe, habe ich erstmal gedacht "Hä? der war doch schon vor weit über 100 Jahren aktiv", bis ich "Schlagzeuger" gelesen habe.


    Aber es ist schon traurig, wie viele Musiker und andere Künstler in letzter Zeit sterben, auch wenn dieser Peter Behrens bisher nie in meinem Blickfeld war. Ich werde mir mal ein paar Dinge von Trio anhören.
     
  8. Cadfael

    Cadfael HCA Bass Hintergrundwissen HCA HFU

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    15.10.18
    Beiträge:
    12.414
    Zustimmungen:
    2.505
    Kekse:
    105.489
    Erstellt: 12.05.16   #8
    Peter war in der Tat eine "tragische Figur" ...
    Es gab noch ein paar Fernsehberichte über ihn; dass er Schlagzeugunterricht gab und zurückgezogen in einer kleinen Wohnung lebte ...

    Er war ein sehr guter Schlagzeuger ...
    Stach natürlich gegenüber den "Technikgiganten" der frühen 1980er durch sein gewollt minimalistisches Spiel heraus ...
    Für mich war Peter nicht "irgend ein Drummer". Ich habe ihn und sein Spiel geliebt ...

    Ruhe in Frieden!
     
  9. bitzone

    bitzone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.12
    Zuletzt hier:
    16.10.18
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    258
    Kekse:
    1.221
    Erstellt: 12.05.16   #9
    Kummer oooh Kummer,
    mein Herzl ist nicht mehr da,
    ist nicht mehr da.
     
  10. Haensi

    Haensi Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    27.07.06
    Zuletzt hier:
    15.10.18
    Beiträge:
    9.963
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    1.866
    Kekse:
    15.684
    Erstellt: 12.05.16   #10
    Sein Leben war leider mehr Tragödie als Komödie. Eine echte Achterbahn - mal ganz oben, mal ganz unten.

    Broken hearts for you and me...

     
  11. vanderhank

    vanderhank Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.08
    Zuletzt hier:
    15.10.18
    Beiträge:
    1.097
    Ort:
    Dem Raul seine frühere Stadt
    Zustimmungen:
    1.151
    Kekse:
    33.705
    Erstellt: 12.05.16   #11
    Ich habe Peter zufällig vor über Zehn Jahren in Wilhelmshaven in seiner Stammkneipe "Kling Klang" getroffen. War wirklich Zufall, ich wusste damals gar nicht, dass er dort regelmäßig abhing. Das war so richtig klassisch dieses "hm, den Typen da kennst Du doch irgendwo her..."

    Ich muss sagen, ich war damals schon einigermaßen entsetzt über das Aussehen und den Zustand Peters. Aber ein total netter Kerl war er auf jeden Fall. Er hatte überhaupt kein Problem damit, mit mir ein bisschen über die alten Zeiten zu klönen, freute sich stattdessen, dass ich ihn erkannt hatte und wirklich erfreut war, ihn zu sehen.
    Ein paar mal sah ich ihn dann noch in der Kneipe, immer grüßte er stets freundlich, obwohl ich meine Zweifel habe, dass er mich wirklich wiedererkannt hat...

    Hoffentlich hat er seinen Frieden gefunden und die Bitternis verdrängen können.

    Gruß
    Hank
     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  12. Talentfrei

    Talentfrei Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.15
    Beiträge:
    659
    Ort:
    Bodensee
    Zustimmungen:
    326
    Kekse:
    1.067
    Erstellt: 12.05.16   #12
    R.I.P. :(
     
  13. Catweazle

    Catweazle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    15.10.18
    Beiträge:
    2.121
    Ort:
    Down on the bayou...
    Zustimmungen:
    1.151
    Kekse:
    28.782
    Erstellt: 12.05.16   #13
    Auch ich mochte Ihn, seinen stoischen Blick gepaart mit seinen minimalistischen Drumfiguren.

    Ruhe in Frieden, Peter !
     
  14. .s

    .s .hfu Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    12.03.06
    Beiträge:
    16.250
    Zustimmungen:
    2.440
    Kekse:
    47.438
    Erstellt: 12.05.16   #14
    Trauriges Ableben für den traurigen Clown, der im leben traurige Tiefen hatte, aber sich trotzdem irgendwie wieder aufgerafft hat. Ruhe in Frieden.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  15. Basselch

    Basselch MOD Recording HCA Mikros Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.10.06
    Beiträge:
    10.502
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    3.108
    Kekse:
    48.605
    Erstellt: 12.05.16   #15
    Hallo,

    ...ja, "trauriger Clown" ist so ein Stichwort... ich mußte auch bei seinen Gesichtsausdruck immer an den "traurigen Clown" denken. Diesen Minimalismus am Schlagzeug fand ich faszinierend, und toll dargeboten mit dem unbewegten Gesicht.
    Er hat wohl vor allem die Tiefen des Ruhms erlebt... möge er nun seinen Frieden finden.
    Ruhe in Frieden!

    Viele Grüße
    Klaus
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  16. Cadfael

    Cadfael HCA Bass Hintergrundwissen HCA HFU

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    15.10.18
    Beiträge:
    12.414
    Zustimmungen:
    2.505
    Kekse:
    105.489
    Erstellt: 12.05.16   #16
    Er wohnte über dem "Kling Klang" (und "gehörte zum Inventar") ...
     
  17. cuthbert

    cuthbert Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.10
    Zuletzt hier:
    15.10.18
    Beiträge:
    215
    Ort:
    Emden
    Zustimmungen:
    81
    Kekse:
    98
    Erstellt: 12.05.16   #17
    Ruhe in Frieden ........ Trio waren klasse, höre mir die Sachen auch heute noch an.
     
  18. shadok

    shadok Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.11
    Beiträge:
    2.877
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    3.872
    Kekse:
    12.666
    Erstellt: 12.05.16   #18
    Schade. Trio wurden zwar der NDW zugerechnet, waren aber etwas ganz Eigenes, Besonderes.
    Rest in Peace, Peter
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  19. Cadfael

    Cadfael HCA Bass Hintergrundwissen HCA HFU

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    15.10.18
    Beiträge:
    12.414
    Zustimmungen:
    2.505
    Kekse:
    105.489
    Erstellt: 12.05.16   #19
    In der Tat!!!
    Für mich war Trio Dadaismus / Surealismus / "Picassoismus" (Simplifizierung als Form der Weltsicht - wie Taube oder Stierkopf aus Fahrradlenker) ...
    Also "Kunst in Form von Musik". Selbst "Da Da Da" als "Blödelsong" abzutun ist, als ob man Picasso als "Strichänchenmaler" oder Luis Bonuel als "Verrückten" abtut. Für mich ist Trio "Der diskrete Charm der Norddeutschen" (und wie das Massaker am Filmende, endet auch Annette Humpe als Serviererin mit einem Messer im Rücken) ...
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  20. Basselch

    Basselch MOD Recording HCA Mikros Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.10.06
    Beiträge:
    10.502
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    3.108
    Kekse:
    48.605
    Erstellt: 13.05.16   #20
    Hallo,

    ...ich habe da mal was Nettes mit "Ich lieb Dich nicht..." erlebt, zu Zeiten, als Trio damit sämtliche Hitparaden stürmte. Sonntagnachmittag, Fußballplatz, ein Spiel der Kreisliga A. Der Stürmer der Gastmannschaft forderte vehement und lautstark immer wieder, man möge ihn anspielen. Irgendwann war es einem seiner Mannschaftskollegen zu bunt, er drosch den Ball wild nach vorne und brüllte "Da, da, da!" Daraufhin das komplette Publikum, etwa 200 Personen, wie aus einem Mund: "Aha, aha, aha!".
    Ging bei uns damals sogar durch die Lokalpresse... ;)

    Viele Grüße
    Klaus
     
    gefällt mir nicht mehr 5 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...