Triple Rectifier + G major ?????

von brummb, 14.08.04.

  1. brummb

    brummb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.05.04
    Zuletzt hier:
    13.10.06
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.08.04   #1
    Kann ich den g major benutzen um die 3 Kanäle meines Rectifiers per midi umschalten zu können ???? Oder wie kann ich dies per midi tun?
     
  2. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 14.08.04   #2
    der Mesa hat doch keine Midi Eingänge oder?

    RAGMAN
     
  3. Doc.Jimmy

    Doc.Jimmy Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.10
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.847
    Erstellt: 14.08.04   #3
    Hi

    Ja das geht mach ich selber auch .
    Du brauchst ein kabel mit 1x stereo klinke und 2 mal mono klinke damit gehst du mit der stereo seite vom kabel ins g major und mit den beiden mono kabeln in die chanelswitch buchsen vom recto . Du hast hinten am recto einen regler mit dem du die kanäle wechseln kanst denn stellst du dann z.b auf kanal 2 und steckst die kabel vom g major in switch 1 und 3 somit kannst du dann alle kanäle über midi schalten dazu must du nur die relais vom g major anpassen schaltet keins ist kanal 2 an schaltet das eine kanal 1 das andere kanal 3 ....
     
  4. tatanka

    tatanka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.04
    Zuletzt hier:
    26.05.05
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 14.08.04   #4
    hmmmmmmmmm,

    hättest du den Mesa und nen Major - wüsstest du ( laut der Beschreibung ) was machbar ist - klar ?????
     
  5. brummb

    brummb Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.05.04
    Zuletzt hier:
    13.10.06
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.08.04   #5


    schlaumeier.......Hab den Mesa und will mir den major evtl erst holen.....
     
  6. tatanka

    tatanka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.04
    Zuletzt hier:
    26.05.05
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 14.08.04   #6
    aha :)

    scheinbar nen Mesa ohne Manual - schade :)
     
  7. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 14.08.04   #7
    das er einen Mesa Triple Rectifier (US Version 110 Volt) gebraucht gekauft hat und dafür wohl auch ein Handbuch sucht hat er schon in anderen Threads geschrieben.....


    RAGMAN
     
  8. tatanka

    tatanka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.04
    Zuletzt hier:
    26.05.05
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 14.08.04   #8
    sorry - wenn ich nen Amp in dieser Preisklasse habe - reicht ne Anfrage beim Hersteller mit Angabe der Seriennummer und in wenigen Tagen habe ich das Manual, kostenlos in Händen.

    Oder suchst nur wieder einen Grund zu streiten - Ragmann ( Musik Clown ) :great: :great: :great: :great:
     
  9. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 14.08.04   #9
    was hast Du denn jetzt schon wieder? Leidest Du an Verfolgungswahn???

    Er hat sich doch schon die englische Version aus dem Netz als PDF Datei geholt aber keine deutsche gefunden.

    aber es stimmt natürlich, wie konnte er es wagen in einem "Musiker Forum" eine Frage zu stellen....

    RAGMAN
     
  10. tatanka

    tatanka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.04
    Zuletzt hier:
    26.05.05
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 14.08.04   #10
    du bist echt ein Depp --- dann soll er sich an Hand der Seriennummer ein "Deutsches Manual" besorgen", denn beim Mesa hast du weltweiten Service, wo ist das Problem ???????? Aber ich befürchte dass er nur nen Prospekt vor sich liegen hat - und dafür gibts eben nix. Geht das in deinen Kopf ??????????????
     
  11. Doc.Jimmy

    Doc.Jimmy Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.10
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.847
    Erstellt: 14.08.04   #11
    @tatanka

    Mach dich mal geschmeidig !
    Was soll die blöde anschuldigung das er den amp nicht hat .
    Ich kanns nicht verstehn warum du dich hier so aufführst die frage ist nicht ganz so einfach und nicht jeder hat das techniche verständinis oder die geräte zum testen daheim stehn . Das man erst mal fragt ob sowas geht bevor man sich für gute 600€ ein gerät kauft ist klar oder .
     
  12. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 14.08.04   #12
    warum bist Du eigentlich so agressiv?

    Dafür das er den nicht haben soll macht er sich aber viel Mühe:

    Link aus einem seiner Threads: Stefans Mesa Netzteil

    warum sollte er den auch nicht haben?

    Und was spricht dagegen eine Frage hier im Forum zu stellen und sich nicht gleich an der Hersteller zu wenden? Die Seriennummer nütz auch nicht umbedingt etwas da viele Hersteller eine Regestrierung haben wollen oder gleich auf die Online Version des Manual verweisen. Und die hat er ja nun schon. Im Prinzip können 80% der Fragen hier vom Händler oder Hersteller geklärt werden. Aber als Alternative gibt es dieses und andere Foren...

    Soll er sich vom G-Major auch ein Manual schicken lassen damit er weiß was man damit machen kann?

    RAGMAN
     
  13. tatanka

    tatanka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.04
    Zuletzt hier:
    26.05.05
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 14.08.04   #13
    Im deutschen Manual - das er anfordern kann, duch Seriennummer, steht klipp und klar was er wie anstöpseln kann, klar - und wenn er keines anfordert, sondern rumfragt - geh ich davon aus dass er keinen mesa besitzt wie er schreibt. Ausserdem gehts mir irgendwo vorbei - ich sagte nur was der normale Weg ist zu einem regulären Manual zu kommen - oder liest du irgendwo etwas anderes von mir ???

    Dass ich Ragmann nen Deppen nannte, nehme ich teilweise zurück :-))))))))))))))))
     
  14. tatanka

    tatanka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.04
    Zuletzt hier:
    26.05.05
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 14.08.04   #14
    Dreh mir nicht das Wort im Mund rum - Ragmann - er soll sich ein Manual schicken lassen von dem Teil das er besitzt, wie er schreibt - so stehts oben, Sonderschüler !!!
     
  15. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 14.08.04   #15
    Sag mal hattest Du ne schlimme Kindheit oder warum bist Du so agressiv?

    er will doch nur wissen ob er mit dem G-Major seine Mesa steuern kann, und das steht nun mal nicht im Manual des Mesa. Warum soll er sich das nun bestellen?

    Aber da der G-Major wie oben von Doc.Jimmy geschrieben auch über Klinkenbuchse quasi den Fußschalter ersezt geht es.

    Wo ist jetzt Dein Problem? Gönnst Du Ihm den Mesa nicht oder was?


    RAGMAN

    PS: vielleicht hat Doc.Jimmy ja auch beides nicht...
     
  16. Doc.Jimmy

    Doc.Jimmy Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.10
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.847
    Erstellt: 14.08.04   #16
    Komischerweise hab ich die orgianl anleitung aber auf deutsch ist die nicht dabei hab ich das teil hier gekauft und über den deutschen vertieb bezogen scheinbar existiert garkein deutsches manuel welches offiziel von mesa abgedruckt wird .

    Und hier mal der auszug aus der anleitung zu den switchbuchsen :

    These jacks allow ( usually midi-programmed ) operation of your amplifier's functions from external switching source . In either case , the switching is accomplished by connecting ( "shorting" ) the jack's "Tip" to its "Ring" ( or ground )

    Steht zwar drin was die teile machen ( wenn auch nicht genau ) aber mit welchem gerät man das so steuern kann nicht . Das man seine kanäle damit schalten kann steht auch nicht deutlich drin . Schlau muß man daraus also nicht gleich werden :rolleyes:
     
  17. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 14.08.04   #17
    Dann hast Du bestimmt garkeinen Mesa AMP, oder keinen echten oder eine falsche Seriennummer, sonst würden Sie Dir sofort eine deutsche Gebrauchsanweisung schicken... ;)

    RAGMAN
     
  18. Headbanger666

    Headbanger666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.04
    Zuletzt hier:
    15.02.16
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.08.04   #18
  19. Doc.Jimmy

    Doc.Jimmy Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.10
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.847
    Erstellt: 14.08.04   #19
    :D Neee der is nicht echt :D

    Die anleitung hab ich heute zum vieleicht drittenmal rausgekramt wirklich hilfreicht ist die echt nicht gerade wenn es um solche sachen geht . Vor gut einen jahr hab ich mit der selben frage rumgemacht und hab das ganze mehr oder weniger mit kleinen triks selber rausgefunden wie es geht . Und ich stand damals kurz davor das teil auf midi aufrüsten zu lassen ;)
     
  20. tatanka

    tatanka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.04
    Zuletzt hier:
    26.05.05
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 14.08.04   #20
    Ihr dummen Schlaumeier --- Thomann verkauft nur mit mehrspachigem Manual - da ein Gerät ohne deutsche Anleitung laut Wettbewerbsgesetz nicht mehr verkauft werden darf. Darfst deinen Amp also zurückgeben, denn dieses Recht steht dir zu. Bevor jetzt wieder was dummes kommt - erkundigt euch erst ob es stimmt was ich sage. Auserdem sagte ich nur - dass es der legale Weg ist, sich über den Service mit Seriennummer ein original Manual zu besorgen --- ich hab in meinen Beiträgen nichts anderes gefunden, als diese Aussage
     
Die Seite wird geladen...

mapping