TRIPLE XXX® SUPER 40 EFX Effekte einstellen

von catrat, 18.11.04.

  1. catrat

    catrat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.03
    Zuletzt hier:
    19.05.16
    Beiträge:
    921
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    79
    Erstellt: 18.11.04   #1
    Hi,
    heute ist der Amp bei mir angekommen. Soweit so gut. Ich habe ihn gebraucht gekauft und keine Gebrauchsanweisung dabei. Der Klang gefällt mir gut. Aber wie wähle ich die einzelnen Effekte anwählen (Tremolo, Funk Wah, Octaver, Phaser, Chorus, Rotary Speaker). Außerdem verstehe ich das Floorboard nicht, was dabei war. Kann man das irgendwie programmieren oder wie kann ich da Einstellungen drann vornehmen?
     
  2. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    6.400
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 18.11.04   #2
    soweit ich weiß, kannste dir die manuals bei http://www.peavey.com/ alle als pdf-datei runterladen. vielleicht findeste ja was.

    MfG
     
  3. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
  4. catrat

    catrat Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.03
    Zuletzt hier:
    19.05.16
    Beiträge:
    921
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    79
    Erstellt: 18.11.04   #4
    danke, ich hatte schon mit google gesucht, hab aber nur die gebrauchsanweisung zum großen bruder gefunden. ich werd das nächste mal besser googeln. ;)
     
  5. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 18.11.04   #5
    das sagen sie alle....


    RAGMAN
     
  6. Comrade

    Comrade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.04
    Zuletzt hier:
    4.01.14
    Beiträge:
    1.894
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 18.11.04   #6
    @Catrat: könntest du vielleicht paar Takte zu dem Amp erzählen?
    Steht auch auf meiner Liste ganz oben...
     
  7. catrat

    catrat Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.03
    Zuletzt hier:
    19.05.16
    Beiträge:
    921
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    79
    Erstellt: 18.11.04   #7
    ich hab den erst seit heute und hab den auf gut glück bei ebay als schnäppchen geholt. heute war erstmal test, ob der auch funktioniert und der kommt dann weihnachten wieder raus. deshalb kann ich noch nicht viel sagen. bis jetzt gefällt mir der sound aber ziemlich gut - mit der bedienung komm ich noch nicht ganz so gut klar, ist aber übungssache denk ich.
     
  8. aenguish

    aenguish Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    6.01.05
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.12.04   #8
    @Comrade

    Ich hab den Amp auch seit nem Monat ca.
    Ich bin jetzt nicht so der Typ der jedes Wochenende Amps testen geht, aber als ich den XXX gegen den Marshall DSL401 Combo gespielt habe hat der Paevey gewonnen, erstmal ist er wie ich finde vielseitiger(nicht nur wegen der Effekte), und dann hat er massig mehr Gain.

    Was ich ein bisschen vermisse sind die superwarmen Creme-Töne, aber es kann durchaus sein dass das nur eine Einstellungssache ist, hab mich seit ich ihn habe mehr mit High Gain Sounds beschäftigt, da kracht er ohne Ende. Manchmal schalte ich noch mein Boss MT-2 davor, dann gehts wirklich kaum aggressiver...
    Die Effekte sind auch super, ich benutze sie zwar selten, aber es ist immer gut zu wissen das man ein paar hat :)

    Nachteile: Irgendwie scheint der Reverb ziemlich schwach zu sein, also selbst voll reingedreht ist er nicht wirklich stark, aber zumindest für mich ist das nicht wirklich tragisch...

    Fazit:
    Ich bin auf jeden Fall vollstens zufrieden bis auf die Tatsache das er gerade in Reparatur ist, er wollte auf einmal keinen Mucks mehr von sich geben... (Da ich ihn neu gekauft habe ist zum Glück Garantie drauf)
    Ich hab ihn neu für 795Euro bekommen.
     
  9. Comrade

    Comrade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.04
    Zuletzt hier:
    4.01.14
    Beiträge:
    1.894
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 06.12.04   #9

    795€ für die EFX version? das is echt ein guter Preis.ich werd das Ding auf jeden fall mal antesten.Klingt vielversprechend.Man sieht mich eh zunehmend seltener in wenig verzerrten regionen.und reverb brauch ich eh nicht. :rolleyes:
     
  10. aenguish

    aenguish Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    6.01.05
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.12.04   #10
    Ja die EFX-Version, ich hab ihn in einem kleinen Gitarrenladen in Bonn gekauft. Der Amp stand zwar da zum Probespielen, war aber erst ein paar Tage da, sogar die Regler standen noch alle auf 0...

    Ich krieg ihn aus der Reparatur wohl Heute oder Morgen zurück und hoffe das ich dann keine Probleme mehr haben werde :rolleyes:

    Hab ihn aus diesem Laden falls es dich interesseirt: http://www.citymusicbonn.de/
    War aber leider ein Einzelposten, also die haben keinen mehr da.
     
Die Seite wird geladen...

mapping