Triton "ausleihen"

von tobe666, 17.12.05.

  1. tobe666

    tobe666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    5.08.06
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.12.05   #1
    Hallöle alle miteinander.

    Ich würde echt mal gern n korg triton Rack anspielen, um ihn mal mit meinem alten Roland jv1080 zu vergleichen. Das einzigste problem ist, dass es hier bei mir weit und breit kein Musikgeschäft gibt, wo ich den anspielen könnte.
    Nun meine frage, ist es arg dreist, wenn ich mir den bei nem bestimmten Musik shop bestelle und ihn 2 3 tage lang teste und ihn dann wieder zurück schicke?
    Ich will das ding ja auf keinen Fall kaufen, da mir dafür im moment einfach das nötige Kleingeld fehlt, aber anspielen will ich ihn unbedingt.

    Habt ihr das schonma gemacht? Mit welcher Begründung habt ihr den Kasten wieder zurück geschickt?

    Mfg tobe
     
  2. fetz

    fetz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.04
    Zuletzt hier:
    27.08.13
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    Raum Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    532
    Erstellt: 17.12.05   #2
    Bei den meisten (oder allen ? ) Internetversänden hat man doch 2-wöchiges Rückgaberecht bei "Nicht-gefallen". Wenn es dir nicht gefällt :) dann schick es halt zurück...
     
  3. J.K

    J.K HCA Synth/Midi/Soundgestaltung HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.12.15
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.005
    Erstellt: 17.12.05   #3
    Also sowohl bei Thomann und Musik Service kann man ohne Probleme und Angabe von Gründen was zurückschicken. Das Geräte sollte natürlich noch Neuzustand sein ;) Und das nötige Kleingeld braucht man schon, denn man muss im vorraus bezahlen.
     
  4. tobe666

    tobe666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    5.08.06
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.12.05   #4
    hmm das mit der vorrausbezahlung iss scho a bissl blöd, aber das werd ich schon irgendwie regeln. Danke euch!
     
  5. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 18.12.05   #5
    Am besten mit Kreditkarte :D :D

    Die buchen bei meiner MC erst nach 56 Tagen ab. So braucht man erst gar nicht abbuchen zu lassen.

    Schwierig wird es für uns Verleiher immer, wenn die Leute die Geräte nicht mehr mieten, sondern mit dem Rückgabegesetz nach § 312 BGB für Gigs "kaufen" & innerhalb der Frist wieder zurückschicken.

    Das gilt schon für Mixer, PA, Licht oder auch für Instrumente.

    Da hat der Gesetzgeber wohl übertrieben :screwy:
     
  6. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 18.12.05   #6
    Wenn ich ohne Regeln agieren dürfte, würde ich das wegeditieren.

    So etwas finde ich einfach nur Scheiße. Das Teil muss dann als B-Ware verkauft werden, oder einfach als Retour, wofür ihr dann wieder keinen vollen Preis zahlen wollt.

    Super Sache.
     
  7. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 18.12.05   #7
    Das ist ja auch nicht auf unserem Mist gewachsen. Das machen aber offenbar immer mehr Leute.

    Wir leider auch darunter als Verleiher.

    Große Versandhäuser haben dann eben "Versandretouren" & können dies verkraften.
     
  8. andi85

    andi85 Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    93
    Kekse:
    7.499
    Erstellt: 18.12.05   #8
    den feinen stil find ich das auch nicht gerade. und sowas verstehen immer mehr leute unter "service".
     
  9. Martin Hofmann

    Martin Hofmann HCA Bass & Band HCA

    Im Board seit:
    14.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.946
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2.746
    Kekse:
    37.160
    Erstellt: 22.12.05   #9
    Tja, es gibt schon Leute, die auf dieser Tour reiten... allerdings merken wir uns, wie oft Kunden Ware zurückgeben und behalten uns vor diese Kunden künftig nicht mehr zu beliefern. Da gab es auch schon welche, die uns dann verklagen wollten, echt dreist...

    Die meisten Kunden sind allerdings fair
     
  10. ziggystar

    ziggystar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.05
    Zuletzt hier:
    31.10.07
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.12.05   #10
    Ich finde es auch nicht richtig sich etwas zu bestellen ohne es kaufen zu wollen. Ist ein ziemlich beschissenes Verhalten.
     
  11. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 22.12.05   #11
    Evtl merkt der Händler ja auch, daß Touring-Gebrauchsspuren festzustellen sind :D
     
  12. andi85

    andi85 Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    93
    Kekse:
    7.499
    Erstellt: 23.12.05   #12
    stimmt. und dann gibts ein kleines problem, wenns an der liquidität fehlt...
     
Die Seite wird geladen...

mapping