trotz gutem equipment, gesang fürn müll

von Benno17, 17.10.06.

  1. Benno17

    Benno17 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.05
    Zuletzt hier:
    7.12.11
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.10.06   #1
    hallo, ich hab n ganz spezielles problem:

    Also, wir wollen mit unserer Band ne CD aufnehmen.
    Die instrumente klingen sehr geil jedoch klingt der gesang trotz studiomikrofon und vorverstärker immernoch schwammig und ohne druck.... was kann ich da jetzt machen?

    Equipment:

    - Interface: Cubase US-428
    - Mikrofonvorverstärker: ART TUPE MP
    - Mikrofon: MXL 990
     
  2. tonkind

    tonkind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.06
    Zuletzt hier:
    7.10.14
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    162
    Erstellt: 17.10.06   #2
    Hi,

    die Lösung Deines Problems ist ein Kompressor.
    Google mal oder benutz´die Suchfunktion, was die Anwendung betrifft - ist etwas komplex.

    Außerdem zu empfehlen: Etwas Hall, eventuell kurzes Echo auf die Gesangsspur - dadurch klingt es voller.

    Es grüßt
    das Tonkind
     
  3. Benno17

    Benno17 Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.05
    Zuletzt hier:
    7.12.11
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.10.06   #3
    Sorry, das versteh ich nihct ganz, warum soll ich googeln?
     
  4. tonkind

    tonkind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.06
    Zuletzt hier:
    7.10.14
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    162
    Erstellt: 17.10.06   #4
    um rauszukriegen, wie Du die Parameter am Kompressor richtig einstellst.
    Ist wie gesagt etwas kompliziert und hier im Forum bzw. im Internet allgemein oft ausführlich erklärt und nachlesbar.

    Zum Beispiel hier:
    Tontechnik


    es grüßt
    das Tonkind
     
Die Seite wird geladen...

mapping