TS-9: Upgrade to True Bypass

von Qudeid, 15.11.04.

  1. Qudeid

    Qudeid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    23.04.12
    Beiträge:
    524
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.11.04   #1
    1. Frage, ist es möglich, dein TS-9 mit einem True Bypass zu erweitern, denn es stört mich, wenn ich den aushab und es Zerrt im clean noch leicht.

    2. Frage, wenn es möglich ist, was muss ich ändern? Also ich hab schon genug ahnung davon, das durchzu führen, aber eben nicht, wie ich das schalten muss.

    Danke schon mal im Voraus
    Qudeid
     
  2. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 15.11.04   #2
    Ne externe Bypass-Box kann man sich selbst bauen...ist auch nicht wirklich schwer, da schreib ich morgen mal etwas mehr dazu.

    Ansonsten gehts auch, dass man das Gehäuse aufmacht und dort a weng rumfuchtelt...wäre weniger Geldintensiv.
    Allerdings würd ich da dann aufpassen. Wenn man davon absolut keinen Plan hat, kann da auch ma was kapott gehn :)
    Auf der anderen Seite wärens nur n paar Kabel, die hin/umgelötet werden müssten, wahrscheinlich noch ein anderer Fußschalter...
    Aber dass man/ich da nen Kommantar dazu abgeben könnte, müsst ich wissen, wie's in dem Teil innen aussieht. Und das weiß ich nich :D
     
  3. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.146
    Zustimmungen:
    1.121
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 15.11.04   #3
    Es gibt eine Web-Adr. wo solche Modifikationen spez. TS sehr gut beschrieben sind. Ich habe sie vor einigen Tagen hier reingestellt. Bitte Sufu TS-9 benutzen, komme selber nicht zum Raussuchen. Das war im Bereich Bass, weil dort ein Basser den TS-9 benutzen wollte.
     
  4. Qudeid

    Qudeid Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    23.04.12
    Beiträge:
    524
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.11.04   #4
    @LoneLobo: Hab bei www.tonepad.com nen Schaltplan gefunden, aber keine beschreibung fürn Bypass. Und ich weiss, das n Externer einfach wäre, aber mir geht es ja darum, dass der im TS drinne ist. Ich frag mich die ganz Zeit, warum Ibanez da nicht schon einen reinbaut?

    @Hans: Werde ich heute nachmittag mal suchen, danke.
     
  5. killmesarah

    killmesarah Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.04
    Zuletzt hier:
    14.08.15
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    222
    Erstellt: 15.11.04   #5
    kauf einen true bypass-schalter, bau den alten aus, löt den neuen ein -> fertig.
     
  6. Qudeid

    Qudeid Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    23.04.12
    Beiträge:
    524
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.11.04   #6
    So, nun bin ich wieder etwas schlauer, ein True Bypass oder auch 3pdt schalter hat insg. 9 Kontakte, wo denke ich mal (wie beim 2pdt) immer jeweils 3 kontakte zusamen sind. So nun ist die frage, sind dass dann auch 3 schalt möglichkeiten oder immer noch 2?

    Also links und mitte, und rechts und mitte? Oder jedes einzeln für sich?

    Und dann ergibt sich noch die frage, wie muss ich das zwischen den ein und den Ausgang hängen? so dass beim "Aus"-Zustand ein True Bypass ist, und beim "An"-Zustand eben nicht, sondern wie gehabt der effekt komplett durchlaufen wird?
     
Die Seite wird geladen...

mapping