TS tunen

von chaosbringer, 08.08.05.

  1. chaosbringer

    chaosbringer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.04
    Zuletzt hier:
    28.01.14
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    188
    Erstellt: 08.08.05   #1
    Hi,
    ich möchte einene Wiederstand in meinem Ibanez TS austauschen, habe mir auch mir auch shocn mal die Platine angeschaut, und es scheint wirklich nichts schweres zu sein, trotzdem möchte ich es nicht selbst machen, da es mir doch zu riskant ist. Wo kann ich mir den Wiederstand austauschen lassen? Einfach mal beim örtlichen Fernseh-Elektro-Laden vorbeischauen? Wo kann man im Einzelhandel elektrische Bauteile bekommen? Bei Obi gibt's sowas nicht? :screwy:

    Gruß,
    Chaosbringer
     
  2. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 08.08.05   #2
    Wieso willst du das eigentlich machen?
     
  3. Asphetis

    Asphetis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    26.01.12
    Beiträge:
    414
    Ort:
    Bergrheinfeld bei SW
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    153
    Erstellt: 08.08.05   #3
    reichelt, conrad da sollte es sowas geben...

    aber wenns nur ein Widerstand ist lohnt sichs ja fast nicht dort was zu bestellen, geh einfach in nen Elektroladen bei dir im Kaff, dort is zwar teuerer, aber du tust was für deine Region ;) und ausserdem sind das ja mindere Geldbeträge.

    Aber darf man fragen was du damit bezwecken willst? Bzw. was du überhaupt vorhast, was der Grund dafür ist?
     
  4. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.151
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 08.08.05   #4
    Ja, wenn die eine eigene Werkstatt haben, sollte das klappen. Wenn Du großes Gück hast, liiegt dort viellicht der auch der passende Widerstand in einer Schublade.

    Ansonsten erhätst Du solche Teile in Elektronik-Bastelshops. Gibt es eigentlich in fast jeder
    Stadt. Oder bei http://www.musikding.de


    Wenn es der TS-9 sein sollte - ich rate einfach mal: Widerstand am Ausgang tauschen, um die Basswiedergabe zu erhöhen. Der ist da nämlich etwas schwach auf der Brust.

    Schöne Mod-Site für TS übrigens hier:

    http://members01.chello.se/pastorn/fx/mods/ts9.htm
     
  5. Floemiflow

    Floemiflow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.05
    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    41
    Kekse:
    2.274
    Erstellt: 09.08.05   #5
    Welcher Widerstand muesste denn da gegen welchen getauscht werden?
     
  6. chaosbringer

    chaosbringer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.04
    Zuletzt hier:
    28.01.14
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    188
    Erstellt: 10.08.05   #6
    Es handelt sich um einene alten Ibanez MSL Metal Screamer den ich auf original Tubescreamer modden möchte. Dafür muss, laut G&B nur der R9 ( 4,7 kOhm ) durch einen 2,7 kOhm getauscht werden.
    Ich war gestern mal bei Expert. Die meinten vor Ende nächster woche könnten sie mir das nicht machen :eek:
     
  7. kusi

    kusi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.770
    Ort:
    schweizz
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 10.08.05   #7

    eigentlich sind es 2: am outputbuffer die letzten beiden widerstände: 470E wird 100E, und der 100k wird 10k.


    mfg kusi
     
Die Seite wird geladen...

mapping