TSL 100 mit Brumm-Geist... ?

von ulido, 08.01.05.

  1. ulido

    ulido Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.05
    Zuletzt hier:
    2.07.05
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.01.05   #1
    Hallo,
    bin seit 4 Wochen Besitzer eines TSL 100 (Marshall, Röhrenamp-Top 100W)
    Habe ein sehr seltsames Problem: Der Amp brummt relativ stark.

    Aber nur bei mir zuhause.

    Hatte ihn beim Händler ausprobiert, alles ok, kaum wahrnehmbares Geräusch.
    Zuhause aufgebaut, ist das "Grundbrummen" wesentlich lauter.
    Dabei liegt es nicht daran, ob eine Gitarre angeschlossen ist oder nicht und
    ob die Gain- uund Volume-Regler auf 0 stehen oder nicht.
    Selbst wenn ich einen kurzgeschlossenen Klinkenstecker in die Input-Buchse
    stecke.

    Hatte erst an einen Defekt geglaubt, das Gerät wieder eingepackt und zum Händler
    gebracht. Dort angeschlossen und mit meinen Kurzschluss-Stecker im Eingang
    ist das Brummen wieder leise. (Peinlich...)
    Zuhause wieder lauter. :evil:

    Netzspannung liegt bei 234 V. Habe auch das Gefühl, das das Brummen manchmal stärker
    und manchmal schwächer ist. Ein versuchsweise abgeklemmter Schutzleiter bringt überhaupt keine
    Änderung.... Messtechnisch ist der Schutzleiter wohl auch ok. Als gelernter Elektriker kann ich das
    beurteilen.

    Habe zwei Boxen hier (ein mal Celestion G12T in der einen Box und zwei mal Celestion Vintage
    30 in der anderen Box), einmal 4 Ohm, einmal 8 Ohm Impedanz..... üpberhaupt keine Änderung.

    Es muss irgendwie vom aussen kommen (Netz, aber wie?) und ist eindeutig in der ganzen
    Wohnung (verschiedene Stromkreise, verschiedene Standorte) gleich.

    Und es nervt.

    Hat jemand Erfahrung mit so etwas? Vielleicht einen sinnvollen Tip (Netzfilter oder so...?)

    Ulli
     
  2. nigs

    nigs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    15.01.07
    Beiträge:
    836
    Ort:
    Amoltern - Kaiserstuh
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    12
    Erstellt: 08.01.05   #2

    Magnetfelder....

    Z.b. Monitore, Leitungen in der Wand etcetc
     
  3. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 08.01.05   #3
    Neonröhren...
    Oder ein Problem mit der Steckdose. Vielleicht ist die Erdung nicht ok.
     
Die Seite wird geladen...

mapping