Tuning Drop C

von DerGitarrist, 10.04.07.

  1. DerGitarrist

    DerGitarrist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.07
    Zuletzt hier:
    4.12.14
    Beiträge:
    608
    Ort:
    Bischofsdhron
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    168
    Erstellt: 10.04.07   #1
    Hi,

    ich hab da mal ne Frage:Wie stimmt man die Gitarre auf Drop C???

    Schonmal Danke
     
  2. loeffel

    loeffel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.04
    Zuletzt hier:
    2.03.13
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Maastricht
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    604
    Erstellt: 10.04.07   #2
    Das geht nur mit nem 4-Saiter und stimmen musst du dann auf: SuFu! :D

    P.S.:Nutz doch mal die SuchFunktion, da wird dir zu 100Prozent geholfen.
     
  3. Chaosschlumpf

    Chaosschlumpf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.06
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    165
    Erstellt: 10.04.07   #3
    die 4 Saitige Gitarre musst mir aber erst mal zeigen ;)

    Drop C:

    von dick nach dünn:
    C
    G
    C
    F
    A
    D
     
  4. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 10.04.07   #4
    von tief nach hoch:
    C g c f a d
    also alle saiten 2 halbtöne runter, die tiefste saite noch mal 2 runter.

    edit:
    biddeschön:
    http://img29.photobucket.com/albums/v88/ridebmx1664/Wes_Borland.jpg

    erkennt man leider schlecht. tuning war soweit ich weiss
    C (oktave tiefer) C g c
    obs jetz c war weiss ich nich genau aber das tuning im allgemeinen müsste so hin haun.
     
  5. Dark Seven

    Dark Seven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.06
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    1.826
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.426
    Erstellt: 10.04.07   #5
    Du bist bei den Gitarren gelandet, wir benutzen 6 bis 12 Saiten. :rolleyes:;) [Ich hoffe, Du weißt, dass es nicht persönlich gemeint ist]



    Zum Thema: Drop C:

    Die ersten fünf Saiten (mit der hohen e-Saite beginnend) einen Ganzton tiefer stimmen.
    Die 6. Saite zwei Ganztöne tiefer.

    e -> d
    H -> A
    G -> F
    D -> C
    A -> G
    E -> C

    Allerdings dürfte es bei Saiten für's Standardtuning ziemlich wabbelig (lose) werden. Ich würde einen 0.011er oder 0.012er Satz nehmen. :great:

    MfG
     
  6. Sam Razr

    Sam Razr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.279
    Erstellt: 11.04.07   #6
    wie kommt ihr eigentlich darauf das er den bass wissen will?

    Meiner ansicht nasch gitarre.
     
  7. BOOG

    BOOG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.05
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    2.845
    Ort:
    Hardcore City BK
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.431
    Erstellt: 11.04.07   #7
    Weil die erste Antwort ne Verarsche war
     
  8. restricted_guita

    restricted_guita Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.06
    Zuletzt hier:
    3.03.10
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Bochum-Wattenscheid
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 11.04.07   #8
    Ein Erfahrungsbericht:

    Versucht niemals betrunken die Gitarre auf Drop C zu stimmen.
    Das klang bei meinen Standardsaiten so grausig das ich mich vor dem schnarren der Saiten erschrocken hab! :screwy:

    Es leben die chromatischen Stimmgeräte!!!
     
Die Seite wird geladen...

mapping