tunomatic bridge in jazzmaster?

von .s, 11.11.07.

  1. .s

    .s .hfu Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    12.03.06
    Beiträge:
    15.784
    Zustimmungen:
    2.297
    Kekse:
    47.180
    Erstellt: 11.11.07   #1
    hi,
    meine jazzmaster liegt grad bei der post, hole ich am monatg ab... :):):)
    wegen des sustains und der stimmsicherheit habe ich mir für meine jaguar damals eine "göldo tunomatic rollerbridge" gekauf, welche allerdings nicht gepasst hat (die bridge fassung im korpus hatte grössere löcher...)
    habs auch verpasst sie zurückzuschicken....

    jetzt wollte ich fragen ob die 62er reissue jazzmaster modelle auch diese dicken fräsungen haben, oder ganz dünne, wie die bridge... :o
     
  2. .s

    .s Threadersteller .hfu Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    12.03.06
    Beiträge:
    15.784
    Zustimmungen:
    2.297
    Kekse:
    47.180
    Erstellt: 11.11.07   #2
    so garniemand?
     
  3. History

    History HCA-Gitarrengeschichte HCA

    Im Board seit:
    08.04.05
    Zuletzt hier:
    30.04.17
    Beiträge:
    2.456
    Zustimmungen:
    176
    Kekse:
    15.253
    Erstellt: 12.11.07   #3
    Hallo Sonnengott,

    kann mich nur zu den alten Modellen äußern, da waren Jaguar u. JM baugleich, der gleiche Korpus.
     
  4. .s

    .s Threadersteller .hfu Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    12.03.06
    Beiträge:
    15.784
    Zustimmungen:
    2.297
    Kekse:
    47.180
    Erstellt: 12.11.07   #4
    hehe, danke :D ...

    mir geht es um die vin werk ausgefrästen locher für die bridge...
     
  5. metz

    metz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.05
    Zuletzt hier:
    16.12.14
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    989
  6. .s

    .s Threadersteller .hfu Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    12.03.06
    Beiträge:
    15.784
    Zustimmungen:
    2.297
    Kekse:
    47.180
    Erstellt: 12.11.07   #6
    danke, hab ich garnicht gefunden...
     
Die Seite wird geladen...

mapping