tunr tables to----> Mixer (PM1D/PM5D)

von Everest2002, 26.07.04.

  1. Everest2002

    Everest2002 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 26.07.04   #1
    siehe thread eintrag *g* :)

    genau:
    kann man ein turntable an ein PM1D oder PM5D anschließen
     
  2. Alca

    Alca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.03
    Zuletzt hier:
    29.12.09
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 28.07.04   #2
    Hey, du solltest lernen etwas aussagekräfigere Threats zu erstellen.

    Was soll den ein PM1D oder ein PM5D sein?
    Welcher Hersteller?
    Link?
    usw.

    Dann können wir dir vielleicht auch weiterhelfen.
     
  3. torben75hh

    torben75hh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    9.06.06
    Beiträge:
    152
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 28.07.04   #3
    Also, ich hab mal gegooglet:
    PM1D

    PM5D

    Damit auch alle wissen, wovon du sprichts...

    So, wie ich das sehe, kannst du die Turntables nicht direkt dran anschließen. Du brauchst einen Vorverstärker für den Pegel der Plattenspieler.
     
  4. R J-M D

    R J-M D Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.01.04
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    181
    Erstellt: 28.07.04   #4
    @Everest:

    Schön das du deinen post noch ein (bisschen) genauer formuliert hast. Ich hätte ein bisschen mehr Umschreibung aber gerne gesehen. Denn du hast die Reaktion von veto gesehen. Ich bin genauso überrascht gewesen.

    Beim nächsten Mal ein wenig mehr umschreiben, denn wir haben nichts davon, etliche Posts dafür zu nutzen, um dir die wichtigen Informationen aus den Fingern saugen zu müssen. Bei Nichtbeachtung folgt ein Threadclosing aus eben genannten Gründen.
     
  5. Everest2002

    Everest2002 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 28.07.04   #5
    ok genauer,lag daran das ich im i-bnet cafe war und meine zeit ablief

    ok:

    das PM1d sowie das PM5D sind digital F.O.H Mischpult (live mixer)

    da ein kollege das PM1D fährt(benutzt) und ein DJ seine Turntables dran hängen will frage ich hier
    warum er es machen will ist für mich ein rätsle,
    ein DJ mixer wird nicht gekauft

    so meine infoes
     
  6. Alca

    Alca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.03
    Zuletzt hier:
    29.12.09
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 29.07.04   #6
    hm, also entweder hat das ding phono eingänge dann kannst du die turnies hinbauen, oder aber es hat nur lineeingänge dann brauchst du einen vorverstärker wie torben schon gesagt hat.

    Will der DJ mit dem Ding mixen??
    Kann ich mir nicht vorstellen, dass das von erfolg gekrönt ist.
    Informier dich lieber nochmal ein bisschen genauer, ein DJ Mixer sollte schon vorhanden sein. Den kannst du dann auch bequem per cinch an einen line in hängen.
     
  7. Mr.Splinter

    Mr.Splinter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.10
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 02.08.04   #7
    das yamaha mischpult ist ein mischpult der extraklasse und schweineteuer, verfügt jedoch nicht über eine phonoeingang.
    was dein freund benötigt ist ein dj-mixer, sonst wird das nichts.
    frag doch trotzdem nach, was er mit dieser aktion bezwecken möchte!
    was mich auch wundert ist, dass sich der "DJ" (??????) nicht selber denken kann, dass er ein phonoverstärker benötigt und warum er aus diesem grund nicht seinen mixer mitbringt und die sache dann geklärt wäre, ist mir ein rätsel! komischer DJ
     
Die Seite wird geladen...

mapping