Turntables an Pc anschließen

von Korrupt, 02.05.07.

  1. Korrupt

    Korrupt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.07
    Zuletzt hier:
    6.05.07
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.05.07   #1
    Hallo,

    ich habe 2 Gemini TT 02 Turntables und ein 2-Kanal Gemini MX 02 Mischpult und habe das Mischpult an den Pc angeschlossen und die Turntables nürlich an das Mischpult, es gibt auch keine Probleme ich wollte nur fragen ob jemand ein Programm kennt mit dem wo ich Live hören kann was sich gerade auf den Turntables tut?

    Danke im voraus. Mfg :cool:
     
  2. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 02.05.07   #2
    ähm... lol?

    Du brauchst was... ein PFL-prog oder wie? dat kann doch der mixer... oder willste einfach nur aufnehmen? in dem fall - cinch raus ausm mixer und 3.5mm klinke in den line-in der billichen aldi-pc-onboardsoundkarte oder wat auch immer, recordingsoftware auf monitoring stellen... aja, nich vergessen - schön allet an den gleichen stromkreis anklemmen, sonst klatscht's 50Hz brummschleife. alda.
     
  3. Korrupt

    Korrupt Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.07
    Zuletzt hier:
    6.05.07
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.05.07   #3
    Ja einfach sowas wie wenn ich jetzt z.B. mp3´s auf dem Pc abspiel hald jetzt dann nur von den Turntables aus. Das mit dem Line in hab ich alles schon gemacht läuft auch super aber hald so ne art Windows Media Player für Turntables! ^^ Weil aufnehmen und so kann ich ja bis auf das dass es ein bisschen leise is passt alles nur ich will Live hören sozusagen!
     
  4. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 02.05.07   #4
    einfach die lautstärke vom line-in hochziehen dann.
     
  5. Korrupt

    Korrupt Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.07
    Zuletzt hier:
    6.05.07
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.05.07   #5
    Okay thx klappt. Aber ich hätte dann immer noch das Problem dass ich nicht "Live" hören kann was ich gerade an den Turntables mach weißte wie ich mein? Gibts da n Progi oder sowas in der art?
     
  6. Mr.Splinter

    Mr.Splinter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.10
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 02.05.07   #6
    was willst du eigentlich?
    ich glaube, hier liegt ein tiefes verständisproblem vor.
    um mal einfach ein paar fehlern etc. vorzubeugen, fange ich mal mit einer art versteh-checkliste an.

    signalweg (vereinfacht) bei einem klassischen dj set bestehend aus 2 tunrtables und 1 mixer:
    auf beiden turntables liegt jeweils 1 platte (vinyl). über die aufliegende nadel wird das tonsignal über ein rca/cinchkabel an einen eingang des mixers geschickt. dieser eingang hat sowohl einen gainpoti als auch einen linefader (level). damit wird das signal verstärkt bzw. laut oder leiser gemacht. nun wird das signal von turntable 1 und tunrtable 2 "im crossfader zusammengemischt". dieses signal wird dann an einen ausgang geschickt. wie viele anteile des jeweiligen signals eines kanals an den ausgang geschickt werden, hängt von der position des crossfaders ab.

    möchte man jetzt dieses signal (mix) aufnehmen, so verbinde man einen ausgang (die meisten mixer besitzen einen seperaten ausgang extra für aufnahmen, genannt rec-out) mit dem bspw. eingang einer soundkarte.
    möchte man in echtzeit das signal (mix), was in den computer geht, hören, so muss man lediglich den ausgang der soundkarte mit einem verstärker etc. verbinden.

    möchte man jetzt das cuesignal (PFL/CUE: ermöglicht dem dj, in einzelne oder mehrere kanäle reinzuhören, unabhänging von der position des crossfaders) aufnehmen, so muss man den kopfhörerausgang nehmen und diesen mit dem eingang der soundkarte verbinden. echtzeit etc->siehe oben.

    letztere aufnahmemöglichkeit macht jedoch relativ wenig sinn, da nicht der mix aufgezeichnet wird, sondern die ständign wechselnden pfl/cue signale.

    vll kannst du jetzt nochmal deine absicht in neue worte fassen und auch ein wenig präziser in der formulierung werden. gracias!
     
  7. jan.rox

    jan.rox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.06
    Zuletzt hier:
    22.03.09
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Frankfurt am Meer
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    179
    Erstellt: 03.05.07   #7
    nabend!

    ...und wenn du "live" hören willst, was sich auf dem masterausgang (dessen signal wird im pc aufgenommen) so alles tut, benötigst du monitorboxen (z.b. deine stereoanlage, besser: spezielle monitorboxen). diese schließt du an dem "booth monitor" (o.ä.) ausgang des mixers, sie erleichtern das vorhören und den mixvorgang erheblich.
    im prinzip sind jetzt alle möglichen auslegungsarten deiner fragestellung beantwortet. ;)


    gruß,
    jan
     
  8. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 03.05.07   #8
    ich hab da vor jahren mal ein bild zu gemacht... hehe... mal eben wieder verlinken :D

    passt zwar nicht ganz zur situation... aber ich bin grad drüber gestolpert.

    [​IMG]
     
  9. Korrupt

    Korrupt Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.07
    Zuletzt hier:
    6.05.07
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.05.07   #9
    Mr. Splinter du hast verstanden was ich mein und ich mein genau das " Ich Zitiere : " : " möchte man in echtzeit das signal (mix), was in den computer geht, hören, so muss man lediglich den ausgang der soundkarte mit einem verstärker etc. verbinden. " Genau das wollte ich wissen also muss ich das cinch, bzw. die beiden in den Rec Out im Mischpult anschließen und den verstärker in den Master Output mit cinch hald, oder?
     
  10. Korrupt

    Korrupt Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.07
    Zuletzt hier:
    6.05.07
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.05.07   #10
    Und nochmal danke für die schnelle Hilfe. ( Sry für Doppelpost ^^ )

    Mfg
     
Die Seite wird geladen...

mapping