TV Tipp: 1.11.2004

von Crusher, 01.11.04.

  1. Crusher

    Crusher Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    6.03.16
    Beiträge:
    1.814
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    90
    Erstellt: 01.11.04   #1
    Für all diejenigen, die den Fernseher selten anhaben:

    20:15 Uhr (Dauer 160 min)
    Pro7
    Fahrenheit 9/11

    Dokumentarfilm, USA 2004
    Regie: Michael Moore
    Buch: Michael Moore
    Musik: Jeff Gibbs

    Michael Moore klagt an — und lässt kein gutes Haar an US-Präsident Bush. Das beginnt mit der dubiosen Stimmenauszählung bei der Wahl 2000 und endet mit dem Irak-Krieg. Ob Moores filmischer Großangriff dazu beitrug, Bush aus dem Amt zu kicken, erfahren wir morgen. — Wh.: Di., 23.20, auf SAT.1. - tvgenial.de


    Gerade so kurz vor den US-Wahlen mit Sicherheit ein Film, den man sich unbedingt mal anschauen sollte. Ich selbst habe ihn noch nicht gesehen, aber die Michael Moore-Reportagen sind ja allgemein ziemlich beliebt und sollen so einige Dinge aufdecken.

    Der Thread kann natürlich auch dementsprechend zur Diskussion des Filmes benutzt werden :).
     
  2. magge

    magge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.597
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    372
    Erstellt: 01.11.04   #2
    also ich habe teilweise wirklich megamäßig gestaunt, als ich den film gesehn hab...da kommt wirklich einiges ans tageslicht !
     
  3. harvi

    harvi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.07
    Beiträge:
    740
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    159
    Erstellt: 01.11.04   #3
    das istn scheissdreck.

    wenn ne halbe stunde lang sehen will die dicke Mütter über ihre verlorenen Söhne heulen dann schau ich mir den Film "dicke heulende Mütter III" an
     
  4. Seymour Duncan

    Seymour Duncan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    9.07.14
    Beiträge:
    375
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    103
    Erstellt: 01.11.04   #4
    is mir zu langweilig
    "bowling for columbine" war auf jeden fall besser
     
  5. Matkra

    Matkra Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    25.08.14
    Beiträge:
    1.447
    Ort:
    Saarbrücken
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    448
    Erstellt: 01.11.04   #5
    Ich war vor 2 Wochen in dem Film in einem kleinen Kino
    hier in der Nähe...abgesehen davon,dass er mir etwas zu lang
    war,fand ich ihn doch relativ gut.Das war der erste Moore-Film,
    den ich gesehen habe.
    Moore macht sich herrlich über Bush und das Drumrum lustig
    und zeigt viele Dinge,die man sonst so nicht sieht.
    Natürlich ist das Ganze sehr polemisch und einseitig,
    aber Moore erhebt vermutlich auch keinen Anspruch
    auf Seriösität. In Anbetracht der morgigen Wahlen: Gucken! :great:
     
  6. Earth616

    Earth616 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.04
    Beiträge:
    955
    Zustimmungen:
    74
    Kekse:
    582
    Erstellt: 01.11.04   #6
    und danach 22:55 uhr gleich terminator mit bushfreund arnie :D

    wer ihn mir auch ansehen, naja obs irgendwelchen anspruch auf information erhebt oder nur wahlpropaganda für kerry ist kann ich nicht beurteilen.
     
  7. Wrathchild

    Wrathchild Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.03
    Zuletzt hier:
    21.08.13
    Beiträge:
    679
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    823
    Erstellt: 01.11.04   #7
    Ich hab schon lange bevor der Film in die Kinos kam die Bücher von Moore gelesen und muss sagen da is wirklich einiges faul an Bush...

    Die Bücher kann ich echt empfehlen, witzig und interresant zugleich ;)
     
  8. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 01.11.04   #8
    der film ist einsame spitze. und...moore erhebt anspruch auf seriösität. Für den film hat er ein komplettes team um sich gescharrt, die sehr lange recherchiert haben. Selbst seine größten kritiker können ihm nur kleine unklarheiten nachsagen. und jeden, der sagt, daß moore in 9/11 lügt, verklagt er
     
  9. harvi

    harvi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.07
    Beiträge:
    740
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    159
    Erstellt: 01.11.04   #9
    auf terminator freu ich mir mehr


    die Frage ist mein guter Freund: lügt man wenn man etwas weglässt? meiner Meinung nach JA
    also lügt er...und dass er alle verklagt deutet nur daraufhin dass ern depp ist..ein nervöser Depp dazu.
    trotzdem respekt dass er sich das traut. er steht jetzt auf der schwarzen liste und wird sicher bald einen "unfall" haben.sobald er nichtmehr so bekannt ist
     
  10. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 01.11.04   #10
    daß man bei dem film bedenken muss, daß es nur ein winzig kleinen teil einer sehr komplexen sache zeigt, hab ich einfach mal vorrausgesetzt. Wenn man nur diesen film benutzt um sich sein bild über die amtszeit von bush junior zu machen, hat man ein falsches bild. genauso ein falsches bild als wenn man den film komplett aussen vor lassen würde. trotzdem finde ich den film sehr wichtig. die meisten sachen, die in der bush-administration abgelaufen sind, hätte das "normale" volk sonst nie mitbekommen.

    daß er nen unfall haben wird, wage ich mal zu bezweifeln. dafür sind die moore dokus auf der ganzen welt zuuuu bekannt ( gab ja auch schon sehr interessante sachen von ihm vor bowling for columbine ).
     
  11. Libertines

    Libertines Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.04
    Zuletzt hier:
    17.09.10
    Beiträge:
    1.731
    Ort:
    Halle, Sachsen-Anstalt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    732
    Erstellt: 01.11.04   #11
    da hab ich mich auch schon gewundert, warum der noch nicht "beiseite geschafft wurde"...
     
  12. AdventSKAlender

    AdventSKAlender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.04
    Zuletzt hier:
    25.12.04
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Kalbe/Milde
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.11.04   #12
    hm, naja, ich guck ja keine propagandafilme, ich bin sicher micheal moore rückt sich die sachen auch gerne mal so zurecht, wie er will. Und wer weiß was Kerry schon alles auf dem Kerbholz hat.
    Aber zum Schluß will ich noch sagen:
    Ich weiss nicht, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber ich kann sagen, dass es anders werden muss, wenn es gut werden soll.
     
  13. harvi

    harvi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.07
    Beiträge:
    740
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    159
    Erstellt: 01.11.04   #13
    es wird ja auch ein unfall sein und kein Mord ,)
    das wird sicher noch dauern..bis man ihn eben so gut wies geht vergessen hat
     
  14. AdventSKAlender

    AdventSKAlender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.04
    Zuletzt hier:
    25.12.04
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Kalbe/Milde
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.11.04   #14
    jaja, und die illuminaten regieren eigentlich die Welt und die Amerikaner waren auch nie auf dem Mond, schon klar.

    Wenn man ihn so gut wies geht vergessen hat, besteht überhaupt keine Notwendigkeit mehr, ihn aus dem Weg zu räumen.
     
  15. AlcoholicA

    AlcoholicA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.12.03
    Zuletzt hier:
    19.04.07
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    29
    Erstellt: 01.11.04   #15
    Werd mir den Film auch anschauen, erwarte aber nicht zu viel. Michael Moore gefällt mir persönlich nicht besonders, da ich von Leuten, die im Fernsehen kommen mindestens ein gepflegtes Äusseres und ein seriöses Auftreten erwarte. Seine Werke scheinen gut um den gemeinen Pöbel aufzuwecken, jeder, der sich ein bisschen Politik befasst, wird aber wohl nichts neues oder spezielles sehen. Wie gesagt, ich hab den Film nicht gesehen, also warte ich noch ein paar Stunden bis ich meine endgültige Meinung abgebe...
     
  16. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 01.11.04   #16
    ich befasse mich n bissl mit politik. musste ich damals zwangsweise um gute zensuren in meinem erde leistungskurs zu bekommen ( das dreht sich gegen ende mehr um politik als um vieles andere ). trotzdem habe ich nach dem film einen tierischen hass auf bush ( beide ) bekommen

    die wahl seh ich aber wie AdventSKAlender. Es wird, wenn kerry gewählt wird, anders werden. obs besser wird, muss man abwarten. Ich persönlich zweifle aber ein bißchen dran, daß kerry es schaffen wird. ich hoffe es zwar, aber ich glaube, daß bush mal wieder das rennen machen wird
     
  17. Black_Plek

    Black_Plek Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    24.03.12
    Beiträge:
    1.249
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    420
    Erstellt: 01.11.04   #17
    Mir kommt es in letzter Zeit etwas so vor, als ob Du ein wenig herablassend gegenüber dem "gemeinen Pöbel", der sich ja angeblich mit einem ungepflegten Entertainer in verschwitzten XL-Klamotten ohne Anspruch zufrieden gibt, auftrittst. Wie dem auch sei, schließlich kann nicht jeder aus einer solch wohlhabenden Familie, die dermaßen unvergleichliche Genies hervorgebracht hat, stammen.

    Wer sich mit seiner politischen Einstellung an das gesamte Volk wenden will, darf sich nicht separieren...außerdem nimmt sich Moore in seinen Filmen und durch sein markantes Outfit doch selbst etwas auf die Schippe.
     
  18. ruficus

    ruficus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.03
    Zuletzt hier:
    29.06.06
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 01.11.04   #18
    Also, ich guck mir den Film auf jedenfall an, da er interessant ist und erst wieder in 3 Jahren ausgestrahlt werden darf.