Typische Progressionen

von illbleed, 18.03.05.

  1. illbleed

    illbleed Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.04
    Zuletzt hier:
    26.11.06
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.03.05   #1
    Hallo,

    da ich selber nur selten auf Kadenzen/Akkordprogressionen "stoße" die für mich interessant bzw. neu klingen, würde mich mal interessieren was ihr als die typischen Progressionen in möglichst vielen verschiedenen Stilistiken anseht. Die typischen Amateursachen klingen einfach mit der Zeit kacke, und ohne Lehrer ist's garnicht so einfach mal auf was neues zu stoßen. Hoffe ihr versteht was ich meine.
     
  2. reiserso

    reiserso Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.04
    Zuletzt hier:
    30.12.09
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    113
    Erstellt: 19.03.05   #2
    Hi , wenn ich Dich richtig verstehe, hängt Dir die authentische Kadenz 1,4,5 zum Hals raus und Du suchst neue ,interessante Kadenzen für verschiedene Musikrichtungen.

    Ist garnicht so einfach. Würde vorschlagen, du loggst Dich hier in dem Board nochmal in den einzelnen Musikstilen (Rock, Gothic, Jazz etc.) ein und stellst dort nochmal dieselbe Frage (sofern das nicht verpönt ist, in jeder Riochtung dieselbe Frage zu stellen, glaube ich aber nicht ), oder Du schaust mal auf
    www.justchords.com/theory/progs.html am Ende des recht interessanten Artikels über Kadenzen etc. nach. Da sind viele Kadenzen, einige auch von verschiedenen Stilen aufgelistet.
     
  3. Lutz

    Lutz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.04
    Zuletzt hier:
    1.07.06
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    33
    Erstellt: 20.03.05   #3
  4. illbleed

    illbleed Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.04
    Zuletzt hier:
    26.11.06
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.03.05   #4
    Schonmal danke für eure Hilfsbereitschaft, aber leider kenne ich die Links schon. Ich dachte da eher an noch speziellere Sachen - habe vor kurzem die tolle Akkordfolge "IIm6 - IIdim6 - I6 - Idim6 - IIm - Vaug - I M7" (Schlager) entdeckt, sowas in der Art meine ich.
     
Die Seite wird geladen...