Überlastet dieser Speaker an meinem AMP (SVT3 PRO)??

von Banane, 28.12.07.

  1. Banane

    Banane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.04
    Zuletzt hier:
    2.09.11
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.12.07   #1
    Halli hallo,

    kann ich diesen Speaker
    http://www.adamhall.com/de/AH_K--15-Guitar-Legend-8-Ohm-Blechkorb__l--de__p--project_27__b--EGL151L

    an meinem Ampeg SVT3 Pro
    http://www.musik-service.de/Bass-Verstaerker-Ampeg-SVT-3-Pro-Bass-Amp-450W-prx12565de.aspx betreiben?

    Ich kenne mich technisch nicht so gut aus. Sehe ich das richtig, dass der Speaker nur eine Leistung von 150 Watt schafft, der Amp aber wesentlich mehr und ich dadurch den Speaker überlaste? Soweit ich aus der Schule noch weiß, gilt Leistung = Strom X Spannung. Würden die Spulen also einfach schmelzen?

    Geht das vorrübergehend?... wenn ich nicht so laut aufdrehe. Ich habe einfach das Problem, dass mir momentan das Geld für eine Bassbox fehlt :)

    Danke schonmal für die Antworten :great:
     
  2. gorgi

    gorgi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    9.07.16
    Beiträge:
    2.136
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    3.883
    Erstellt: 28.12.07   #2
    Also soweit ich da lesen steht da "Guiatr-Speaker" also wär es eher unratsam den an nen bassamp zu stecken.
     
  3. elkulk

    elkulk Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik Moderator HCA

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    10.539
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    1.424
    Kekse:
    60.306
    Erstellt: 28.12.07   #3
    Wenn Du wenigstens einen Bass-Instrumentenlautsprecher nehmen würdest, würde ich sagen, dass es mit einem passenden Gehäuse und sehr vorsichtigem Umgang mit der Lautstärke evtl. funktionieren könnte.

    Mit diesem Gitarrenspeaker ist aber der Schaden (zu starke Auslenkung > Membran/Spulenaufhängung verzieht sich) vorprogrammiert.

    Für 130€ kannst Du evtl. schon eine gebrauchte Bass-Box mit gutem Lautsprecher bekommen (z. B. ich habe vor 2 Jahren einen Electro Voice 15L in Box für 150€ verkauft).
     
  4. moe joe 1205

    moe joe 1205 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.07
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    270
    Erstellt: 28.12.07   #4

    Wie wäre es z.B. mit einer Hartke VX 115? Dann müsstest du dir auch später nicht mehr so schnell eine Box kaufen (solange es nicht um einen speziellen Sound geht, sondern nur um die Anwesenheit der Box:D)
     
  5. Banane

    Banane Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.04
    Zuletzt hier:
    2.09.11
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.12.07   #5
    Danke für die Antworten!

    Die erste Antwort war ziemlich überflüssig. Dass dort Gitarrenspeaker steht, sehe ich auch.

    WARUM es nicht geht, beantwortet man dann bite wie Elkulk:
    "zu starke Auslenkung > Membran/Spulenaufhängung verzieht sich"

    Na gut, war nur so eine Idee. Früher oder Später (wenn da Geld vorhanden ist) kommt natürlich noch was Vernünftiges unter den Amp. Ich dachte mir nur, ich hätte schon mal ein bischen Testspielen können. Den Speaker habe ich hier noch rumfliegen.

    :great: :great:
     
  6. FO ArmyMan

    FO ArmyMan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    22.02.14
    Beiträge:
    1.057
    Ort:
    Hagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    927
    Erstellt: 29.12.07   #6

    Das finde ich ehrlich gesagt eine Frechheit. Der User macht sich Mühe und folgt Deinem Link, er gibt Dir eine klare und richtige Antwort ohne viel drumrum und dann kommt so eine flappsige Ansprache? Wenn Du eh weißt, dass es nicht geht, warum fragst Du dann noch nach?
    Natürlich ist eine ausführliche Antwort wie die von Elkulk schöner. Aber das lässt sich auch anders Ausdrücken, ohne andere richtige Beiträge abzuwerten.
     
  7. Banane

    Banane Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.04
    Zuletzt hier:
    2.09.11
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.12.07   #7
    Nix da! Willst du es auch noch unterstützen, dass unsere Gesellschaft immer mehr verdummt? Immer weniger Leute beherrschen es noch, sich klar und präzise auszudrücken. Man muss sich Floskeln wie "...und so" mal auf der Zunge zergehen lassen.
    "Ich war gestern spazieren und so...".

    Ich verstehe dieses Board hier als technisches Forum. Ich habe mir auch die Mühe gemacht meine Frage zu konkretisieren. Ich habe mein Vorwissen angegeben, Links eingefügt....

    Außerdem kenne ich den Poster überhaupt nicht. Er wird sich meinen Kommentar wohl kaum zu Herzen nehmen.
    :)
     
  8. bass steini

    bass steini Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.06
    Zuletzt hier:
    1.02.13
    Beiträge:
    158
    Ort:
    Burbach Holzhausen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    77
    Erstellt: 29.12.07   #8
    TzTz...

    Wenn du vorschlägst diesen verlinken Gitarrenspeaker an einen üblichen Bassamp zu klemmen, das vermute ich da kein Vorwissen. Es gibt hier ne Menge Typen die unter akutem Geldmangel leiden und vom Dachboden mal eben son ollen Gitarrenspeaker rauskramen und an ihren bassamp hängen wollen.

    Für mich reine Geldverschwendung. Oder Unwissenheit. Und die wollte gorgi ausräumen, aber bitte...

    Das ist der Dank.
    *kopfschüttel*

    btw: den Rüffel hätte in gezielter Griff in die SuFu, Stichwort "Gitarrenbox an Bassamp" (oder so ;-) ), verhindert
     
  9. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 29.12.07   #9
    Ein schrecklicher Gedanke! Du hast gerade ein Spitzen-Beispiel abgeliefert! Dein Auftritt hier ist eine ziemliche Frechheit. :evil:
    Einerseits sagt Du:
    Und dann antwortet Dir jemand absolut adäquat, weil er kein besonderes technisches Verständnis voraussetzt:
    Und Du reagierst mit:
    Was erwartest Du denn? Gorgis klare Warnung vor dem sicheren Fehlkauf ist erstens fair, zweitens auch ohne technisches Verständnis zu verstehen! Nach mehr hast Du auch nicht gefragt.
     
  10. moe joe 1205

    moe joe 1205 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.07
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    270
    Erstellt: 29.12.07   #10

    Das denke ich auch. Hast du überhaupt den Link zu der Box angesehen? Um 150€ eine Box zu kaufen ist nämlich auch nicht die Welt und billiger geht es nunmal nicht.





    Was ist daran überflüssig? Er sagt es ist unratsam den an nen Bassamp zu stecken. Kurz und klar vertändlich. Klar, er hat nicht erklärt warum es unratsam ist, aber hast du das gefragt?
     
  11. gorgi

    gorgi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    9.07.16
    Beiträge:
    2.136
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    3.883
    Erstellt: 29.12.07   #11
    Ich melde mich dann auch nochmal zu Wort:
    Wenn ich mir diese Kommentare von Banane anhören und dann auch noch Sätze wie "Unsere Gemeinschaft verdummt immer mehr!" dann kann ich nur den Kopf schütteln.
    Wenn hier jemand auch nur in irgendeiner Weise dumm gehandelt hat, dann warst du es Banane. Die Infos nach denen du umständlich gefragt hast, hättest du auch innerhalb einer Sekunde durch die Board-SuFu finden können. Mein Satz war präzise ausgedrückt und nichts falsches war darin enthalten. Natürlich war elkulks Antwort ausführlicher, hat aber die selbe Aussage wie mein Post davor.
    Und ehrlich gesagt, finde ich diese ganzen Threads in denen tausende Male danach gefragt wird ob man Gitarrenspeaker/ -boxen für den Bass benutzen kann einfach zum Kotzen. Diese Threads kamen in den vergangenen Monaten zu Hauf vor und die SuFu kann einem hier zig Antworten auf ein und die selbe Frage liefern, nur keiner nutzt sie.
     
  12. Kampfsemmel

    Kampfsemmel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.05
    Zuletzt hier:
    20.01.15
    Beiträge:
    248
    Ort:
    Wagna
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    301
    Erstellt: 30.12.07   #12
    *auchmeinsenfdazugeb* technisches forum??? ich hab immer gedacht, die leute spielen bass und gehen ihrem hobby nach, wusste nicht, dass man um antworten zu schreiben, elektrotechnik studiert haben muss...

    hartke würd i mich anschließen, oda für etwas dreckigere sachen ashdown

    edit: okay, wer einen ampeg hat, wird nicht unbedingt nach hifi suchen :D
     
  13. elkulk

    elkulk Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik Moderator HCA

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    10.539
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    1.424
    Kekse:
    60.306
    Erstellt: 30.12.07   #13
    Muss man nicht, aber über einen Gitarrenspeaker Bass zu spielen bewegt sich auf dem von Dir "signierten" schmalen Grad. Um das zu begreifen, bedarf es ein wenig an Wissen.

    Allerdings sollte man auch inhaltsreiche Antworten, die mehr als die pure Meinung wiedergeben, sondern diese zumindest anschaulich darlegen, abgeben.

    Alles Andere ist nur Spam:
     
  14. mawi

    mawi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.04
    Zuletzt hier:
    9.03.10
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    358
    Erstellt: 31.12.07   #14
    Ich weiß das is jetzt schon ziemlich OT, aber dieser Thread entwickelt sich ja leider sowieso schon in eine total falsche Richtung. Dieses Wissen, was du (und ich würde das jeder Zeit unterschreiben) als "Bedarf" ansiehst, ist leider nur sehr wenig vorhanden. Wenn ich mal die gespielten Konzerte der letzten 10 Jahre Revue passieren lasse, überkommt mich immer noch blankes Entsetzen über die Unbedarftheit vieler Musikerkollegen. Ich bin ja schon froh wenn mein Gegenüber nicht total überfordert ist, wenn es um die Impedanz einer Box geht... Wenn diese dann auch noch ein Speakoninterface hat, dann ist endgültig sense bei den meisten Bassisten, die ich in den letzten Jahren kennen lernen durfte. Das ist zum Beispiel auch der Grund warum ich generell niemanden über mein Topteil spielen lasse, du nimmst dir die Zeit den Herren und Damen zu erklären wie es funktioniert und welche LEDs auf keinen Fall leuchten sollten und was zu tun ist wenn eine davon aufleuchtet und dann drehst du dich um und schon wird alles falsch gemacht was man falsch machen kann... aber das ist ein anderes Thema.

    Um wieder die kurve (fast) BTT zu kriegen:

    Banane, in der heutigen Zeit kann wohl fast jeder hier nachvollziehen wie es ist, wenn man auf sein sauer verdientes Geld achten muss, darum solltest du froh sein, wenn dich jemand vor einem Fehler bewahrt. Wenn du eh schon kein Geld hast, dann solltest du das was du hast, nicht auch noch kaputt machen. Sicherlich hätte Gorgis' Antwort erschöpfender sein können, aber der Hinweis auf einen "Guitar Speaker" reichte vollkommen um eins und eins zusammen zählen zu können, wenn nicht... Naja, du kennst ja den Ausdruck, wer im Steinhaus sitzt, sollte nicht mit Gläsern werfen, oder so ähnlich. Da sollte man dann schon mit Äußerungen wie "dass unsere Gesellschaft immer mehr verdummt" ein bisschen vorsichtiger sein.

    So und jetzt trinken wir alle ein kleines Pilsener unserer Lieblingsbrauerei (unsere Straight Edger dürfen auch gern ne Soja-Milch kippen) und entspannen uns wieder. Prost!
     
  15. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 31.12.07   #15
    Obwohl es ja leicht wäre, zu Geld zu kommen. So ein Ampeg bringt auf dem Gebrauchtmarkt leicht soviel ein, dass man sich z.B. ein Ashdown Halfstack kaufen könnte....
    Eine klare und stimmige Zusammenfassung :great:
    Auch hier, schließe ich mich gerne an.
     
Die Seite wird geladen...

mapping