Übermäßige Dreiklänge

von gitarrenfritz29, 15.01.16.

Sponsored by
Gravity Stands
  1. gitarrenfritz29

    gitarrenfritz29 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.15
    Zuletzt hier:
    17.01.16
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 15.01.16   #1
    Hallo, ich hätte da mal eine Frage bezüglich der Dominantfunktion bei übermäßigen Dreiklängen.
    Ich habe gelesen, dass jede Haupt- und Nebenfunktion einer Kadenz mit der ihr zugehörigen Dominante eingeführt werden kann. Nun ist es ja so, dass einer Dominante doch immer der Tritonus zugrunde liegt oder?
    Dieser löst sich dann in Terz und Tonikagrundton auf... Ich habe aber auch gelesen, dass der übermäßige Dreiklang ebenfalls Dominantfunktion übernehmen kann, obwohl hier kein Tritonus entsteht.Wann wird denn nun der übermäßige Dreiklang in der Kadenz angewendet?
    Gibt es hierfür ein klischeehaftes Beispiel? Also ich dachte z.B. C E7 Am F Cdim od eben Caug Dm und dann halt weiter.

    Danke
     
  2. CUDO II

    CUDO II Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.05
    Beiträge:
    2.324
    Ort:
    Furzlau an der Seiche
    Zustimmungen:
    604
    Kekse:
    11.787
    Erstellt: 15.01.16   #2
    Come Fly With Me B-Teil.
    Tonart C Dur (Violinschlüssel)

    [​IMG]
    Hier erweckt der Übermäßige ohne zusätzliche kleine Sept Dominantfunktion.




    Wogegen er im nächsten Beispiel (Deep In A Dream)
    er nur ein Teil eines Line Cliches darstellt.
    [​IMG]





    Folgendes Beispiel (Deep Purpel, F Dur, Violinschlüssel) dürfte wohl den häufigsten Fall eines übermäßigen Dreiklangs darstellen - in einer Dominante inkl. Sept.

    [​IMG]

    Oder wird der Übermäßige als Vorhalt gebraucht (Andy La Verne, Gone Forever) -->

    [​IMG]
     
  3. gitarrenfritz29

    gitarrenfritz29 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.15
    Zuletzt hier:
    17.01.16
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 17.01.16   #3
    Vielen dank für die schnelle Antwort, ich werde mir das ausdrucken und mich damit befassen!
     
Die Seite wird geladen...