übersicht barrée-akkorde gesucht

von pillepalle23, 29.09.05.

  1. pillepalle23

    pillepalle23 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.05
    Zuletzt hier:
    1.10.07
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.09.05   #1
    ich suche seit längerem im netz eine übersicht über sämtliche barrée-akkorde (wie unten gegriffen) vom 1.-12. bund mit bezeichnung. und evt. noch weitere akkorde.

    E||--2----2----2----2----||
    B||--2----3----4----3----||
    G||--3----4----4----2----||
    D||--4----4----4----4----||
    A||--4----2----2----5----||
    E||--2-------------------||

    gibt es sowas irgendwo?

    danke
     
  2. maddze

    maddze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.04
    Zuletzt hier:
    16.11.15
    Beiträge:
    288
    Ort:
    Rheine
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    189
    Erstellt: 29.09.05   #2
    hmm meinst du dann direkt mit akkordnamen drunter oder einfach eine liste mit den tabs?
     
  3. pillepalle23

    pillepalle23 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.05
    Zuletzt hier:
    1.10.07
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.09.05   #3
    die namen halt...
    ich weiss zwar, dass der grundton auf der tiefsten siate dem akkord den namen gibt, aber ich bin halt noch nicht so lange dabei, dass ich mir des gschwind herleiten kann. daher wär sowas echt praktisch. und wenn da dann noch paar extravagante akkorde dabei sind, ausser den barrée akkorden, dann wär des au net schlecht... ;)
     
  4. Vauge

    Vauge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.04
    Zuletzt hier:
    13.11.09
    Beiträge:
    146
    Ort:
    Bremerhaven
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    99
    Erstellt: 29.09.05   #4
    Ich befürchte die Arbeit wird sich keiner machen. Es ist aber sehr einfach und viel sinnvoller die chromatische Tonleiter (in Halbtonschritten) zu lernen. Das sind 12 Töne in quasi-alphabetischer Reihenfolge. Kannst du die dann ist das Problem für alle Zeit behoben.

    Grüsse

    Vauge
     
  5. pillepalle23

    pillepalle23 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.05
    Zuletzt hier:
    1.10.07
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.09.05   #5
    c, cis, d, dis, e, f, fis, g, gis, a, ais, h(, c)
    oder
    c, des, d, es, e, f, ges, g, aes, a, h(, c)

    ich muss halt immer auf dem griffbrett von oben anfangen und des nervt immer ein bisschen

    die namen würden mir allerdings schon reichen... ;)

    wobei ich es jetzt ja eigentlich schon hab... ich depp! :o

    -edit:
    aber ich such noch kompliziertere akkorde... gibt es da irgendwas?
     
  6. Fragx

    Fragx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.05
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    398
    Erstellt: 29.09.05   #6
    Hallo!
    Hoffentlich habe ich das mit den Namen richtig verstanden.
    Auf der Seite http://home.nikocity.de/gitarrenlehrerseiten/a/guitar.html
    (bzw. auch wenn du generell bei Google nach "Akkordmaster" suchst), kannst du bei "umgekehrter Akkordsuche" die einzelnen Tönen des Barree-Griffs eintragen und dir im Ergebnis den Namen des möglichen Akkords anzeigen lassen.
    Ich hoffe das ist etwas in der Art, was du suchst.
     
  7. deeper_purple

    deeper_purple Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.04
    Zuletzt hier:
    29.12.11
    Beiträge:
    920
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    418
    Erstellt: 29.09.05   #7

    Code:
     
     
    [SIZE=2]E|---3----------|[/SIZE]
    [SIZE=2]H|---4----------|[/SIZE]
    [SIZE=2]G|---3----------|[/SIZE]
    [SIZE=2]D|---5----------|[/SIZE]
    [SIZE=2]A|---3----------|[/SIZE]
    [SIZE=2]E|--------------|[/SIZE]
     
    
    das ist ein Cm7 voicing... eins meiner lieblingsvoicings... kannze verschieben, wenn du c ned magst ;)

    isses sowas, was du suchst? weil sonst kann ich dir auch nich helfen, die frage isn bissi doof formuliert von dir... ;)
     
  8. pillepalle23

    pillepalle23 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.05
    Zuletzt hier:
    1.10.07
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.09.05   #8
    ja genau sowas und mehr...
    was ist/bedutet voicing?

    vielen dank

    edit:
    sowas wie diesen akkordmaster habe ich gesucht. nochmals danke.
     
  9. deeper_purple

    deeper_purple Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.04
    Zuletzt hier:
    29.12.11
    Beiträge:
    920
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    418
    Erstellt: 29.09.05   #9
    also ein akkord ist z.b. Am

    der besteht aus 3 tönen... A-C-E

    das voicing ist die umsetzung des akkordes... z.b.

    Code:
     
     
    E|--0---------|
    H|--1---------|
    G|--2---------|
    D|--2---------|
    A|--0---------|
    E|------------|
     
    
    das hier ist auch ein Am-akkord, enthält die gleichen töne... aber es ist nicht das gleiche voicing, richtig?

    Code:
     
     
    E|--5---------|
    H|--5---------|
    G|--5---------|
    D|--7---------|
    A|--7---------|
    E|--5---------|
     
    
    generell kann man sagen, dass ein akkord eine theoretische tonzusammensetzung ist und das voicing die umsetzung davon ist... klar? :great:
     
  10. Dixiklo

    Dixiklo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.05
    Zuletzt hier:
    14.07.09
    Beiträge:
    738
    Ort:
    Lingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    224
    Erstellt: 29.09.05   #10
  11. pillepalle23

    pillepalle23 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.05
    Zuletzt hier:
    1.10.07
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.09.05   #11
    d.h. man kann zum voicing generell sagen, dass man denselben akkord paar bünde versetzt in ner höheren bzw. tieferen lage spielt?

    grifftabelle ist bestellt. danke für den tipp. ;)
     
  12. deeper_purple

    deeper_purple Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.04
    Zuletzt hier:
    29.12.11
    Beiträge:
    920
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    418
    Erstellt: 29.09.05   #12
    japp... so isses richtig... die gleichen töne halt nur in anderen positionen aufm griffbrett...
     
  13. Vauge

    Vauge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.04
    Zuletzt hier:
    13.11.09
    Beiträge:
    146
    Ort:
    Bremerhaven
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    99
    Erstellt: 29.09.05   #13
    @pillepalle23

    Deine Tonleiter erniedrigt sollte besser C Des D Es E F Ges G As A B H heissen. Ist aber nicht so wichtig - nur Ton vergessen kann zu Irritationen führen ;-)

    Wegen der "komplizierten" Akkorde. Ich weiss nicht genau was du damit meinst, aber es gibt ja zum Beispiel noch die ganzen Jazz-Akkorde. Die sind alle verschiebbar. http://www.renesenn.de/akk-jazz.htm#Allgemeines
    Da sind einige aufgeführt. Auch wenn du die nicht meintest sind die sehr nützlich.

    Grüsse - Vauge
     
  14. pillepalle23

    pillepalle23 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.05
    Zuletzt hier:
    1.10.07
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.09.05   #14
    ah ja, des b hab ich vergessen. sorry.
    genau sowas hab ich auch gesucht. blues und jazz akkorde. da ich bisschen blues spielen möchte, weil das meiner meinung nach ne gute basis ist. immer nur power chords shredden wird auf dauer auch langweilig. ;) wobei da dann widerum wumms drin ist... :)

    möchte gerade im allgeminen mein know-how über akkorde und deren konstruktion ein wenig erweitern. danke für die info.
     
Die Seite wird geladen...

mapping