Übersicht GuitarAmp PlugIns als VST

von Paddy.z, 06.11.05.

  1. Paddy.z

    Paddy.z Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.04
    Zuletzt hier:
    1.04.15
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    335
    Erstellt: 06.11.05   #1
    Hy ich suche für Kristal oder Cubase ein paar Gitarren Amps.
    Mit der SuFu hab ich nichts gefunden.
    Könnt Ihr mir sagne wo ich solche VSTs finde? Ich hab mal ne Seite gefunden mit nem JCM900 etc. finde sie aber nicht mehr :evil:

    Danke für Eure Bemühung
     
  2. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 06.11.05   #2
    Die Seite die Du meinst, ist wahrscheinlich www.simulanalog.org
    Den Link dazu findest Du im hier im Softwareboard gepinnten, da findest Du vielleicht noch mehr. Auf www.kvraudio.com kann man nach kostenlosen VST-Effekten suchen, vielelicht findest Du da auch noch was.

    EDIT: Yippie, Erster! :-)
     
  3. GigaDrow

    GigaDrow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.05
    Zuletzt hier:
    5.03.15
    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    349
    Erstellt: 06.11.05   #3
  4. scheissPi-ber[]

    scheissPi-ber[] Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    3.09.12
    Beiträge:
    976
    Ort:
    127.0.0.1 (Zürich)
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.094
    Erstellt: 06.11.05   #4
    du meinst wohl die gutare sutie von simulanalog
    http://www.simulanalog.org/guitarsuite.htm

    die ist hier drin auch schon oft auf begeisterung gestossen...
    für geld gibts auch guitarrig, steinberg warp, u.s.w.

    edit:
    verdammt....zu langsam
     
  5. Paddy.z

    Paddy.z Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.04
    Zuletzt hier:
    1.04.15
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    335
    Erstellt: 06.11.05   #5
    Danke vielmals
    man seit ihr schnell, habt ihr nix andere zu tun? :D
     
  6. sicgoe

    sicgoe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    21.04.16
    Beiträge:
    104
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    151
    Erstellt: 07.11.05   #6
    Boogex finde ich ganz prima, ist auch noch kostenlos ;)

    - Ulli -
     
  7. schlenzi

    schlenzi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    17.05.07
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.11.05   #7
    Der Hammer schlechthin ist meiner Meinung nach Cortex:

    http://www.helium.ex0.org/vst/cortex.html


    Cortex ist nicht ganz so einfach einzustellen, aber dafür ist er sehr sehr flexibel.

    Natürlich frisst das Ding CPU wie blöde, aber zur Not kann man ja rendern/freezen - der Sound ist auf jeden Fall obergenial.

    Das Packet beinhaltet auch gleich noch ein paar brauchbare Modulations-, Filter- und Dynamikeffekte.

    Und das beste: Cortex ist völlig kostenlos! :D:great:
     
  8. ratking

    ratking Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    5.053
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    842
    Kekse:
    38.178
    Erstellt: 09.11.05   #8
    Habe mich selbst gerade damit beschäftigt, den für meinen Sound (Black&Death Metal) idealen Freeware VST-Amp zu finden. Vielleicht helfen die Ergebnisse dir ja weiter:

    Brackenbury
    http://www.hitsquad.com/smm/programs/Brackenbury/
    TubeAmp-Simulation, mit das beste, was ich als Plugin bisher gespielt habe. Sehr dynamisch, extrem lebendig - macht richtig Spass, damit zu spielen.
    Der (eventuelle) Nachteil: Kein HighGain-Amp. Mehr "klassisch" britischer Combo-Sound. Wenn man keine extremeren Sachen spielt, perfekt. Wenn man extremere Sachen spielt: Boost-FX davor (z.B. das, das bei Cubase standardmäßig dabei iss) -> auch perfekt :)
    Habe damit bisher die besten Sounds hingekriegt, ohne viel rumprobieren ...

    Cortex
    http://www.hitsquad.com/smm/programs/Cortex/
    Siehe obiges Post - auch OK, fand ihn klanglich aber etwas flach, leblos. Muß dabei zugeben, dass ich mich nicht sehr lange mit den Einstellungen beschäftigt habe! Nach obigem Post lag's wohl eher daran ...

    Free Amp SE v1.1
    http://www.hitsquad.com/smm/programs/FreeAmpSE/
    Extrem geil, extrem vielseitig - echte Konkurrenz für Brackenbury & SimulAnalog ... Der Brackenbury ist ein wenig lebendiger, näher dran am echten Amp-Feeling. Dafür kriegt der Free Amp vom Fender Clean bis zum Mesa Fullstack praktisch alles "out of the box" hin. Nur ist der Ausgabepegel im Vergleich zu anderen Plugins etws leise, aber da ist mit dem Mixer ja schnell Abhilfe geschafft!

    G-Amp Phat
    http://www.hitsquad.com/smm/programs/G-ampPhat/
    Hat mir persönlich nicht so gefallen, sehr synthetischer, "transiger" Amp-Sound. Aber vielleicht gefällts ja dem einen oder anderen ...

    SimulAnalog
    http://www.simulanalog.org/guitarsuite.htm
    Der "Klassiker", hier ja schon ausführlich beschrieben ... Hatte ich bisher viel verwendet, nicht mehr mein Favourite, aber ab und an setze ich ihn immer noch gerne ein.

    X-Amp
    http://www.pxe.buntweb.de/
    Sehr geiles Teil, nach dem Brackenbury eigentlich derzeit mein Lieblings-Amp-Plugin. Musste mich aber einige Zeit damit beschäftigen, bis ich passende Sounds zusammen hatte. Klingt nicht auf Anhieb umwerfend.
    Nach ein bissl rumprobieren dafür ein extrem vielseitiger, sehr dynamischer Virtual Amp.
    Und nen Bonuspunkt gibts für die geile Oberfläche ;)
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  9. HillsOfBarley

    HillsOfBarley Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.05
    Zuletzt hier:
    19.12.06
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 09.11.05   #9
    @ratking: Danke - das ist doch mal wirklich eine hilfreiche Übersicht!

    Gruß

    Jan
     
  10. Guitarbob

    Guitarbob Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.04
    Zuletzt hier:
    2.11.14
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    156
    Erstellt: 09.11.05   #10
    könnte man die zusammenfassung der freeware vst-amps vielleicht sticky machen?
    die frage kommt doch sicherlich öfter?

    gruß, g-bob!
     
  11. DeathMetal

    DeathMetal Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.04
    Zuletzt hier:
    23.09.10
    Beiträge:
    655
    Ort:
    Österreich | Tirol
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    459
    Erstellt: 09.11.05   #11
    @ ratking

    Ich werd` den Brackenbury mal antesten, klingt ja schon mal sehr gut ... gibt es dafür Preset`s, die du dir selbst abgespeichert hast ... also natürlich eher in die Richtung "normalo Melo-Death" ... High-Gain eben? Wenn ja, könntest du mir was schicken, wäre super ...

    Grüße

    Manuel
     
  12. lemursh

    lemursh Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    31.12.04
    Zuletzt hier:
    10.05.15
    Beiträge:
    3.208
    Ort:
    Schaffhausen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    4.538
Die Seite wird geladen...

mapping