Übertrage Daten von google-analytics.com

von Hans_3, 10.04.06.

  1. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.151
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 10.04.06   #1
    Übertrage Daten von google-analytics.com - diese Meldung erhalte ich letzter Zeit ständig, wenn ich hier was poste oder aufrufe.

    Was bedeutet das?

    Warum muss ich häufig elend lange auf das Verschwinden dieser Meldung warten, bevor mein Beitrag ankommt?

    Bin ich jetzt Mensch zweiter Klasse, weil ich selbst von Afrika aus eine schnellere Verbindung ins Web habe als aus einer deutschen Kleinstadt?

    So langsam fühle ich mich hier technisch völig überrollt. Muss ich im Wirtschaftsstandort Deutschland aus einer 60.000-Einwohner-Stadt wegziehen um irgendwie noch am Internet teilhaben zu können???

    Kurzum. Es kotzt mich an, dass die Anforderungen an Interntverbindungen privat und geschäftlich immer höher werden und es 10 Millionen(!) Bundesbürger gibt, die mit Modem von 1995 rumzocken müssen, weil die Telekom gesagt hat: Bei Ihnen gibt es snix Anderes und es wird bis zum jüngsten Tag auch nix Anderes geben. Ihre 60.000 Einwohner interessieren uns einen Scheißdreck. Verkaufen Sie Ihr Haus und ziehen Sie um, wenn Ihnen 1/50tel der heute üblichen Übertragungsgeschwindigkeit nicht genügt. Sonst haben Sie eben für die nächsten Jahrzehnte eben Pech gehabt. Sie wohnen falsch und sind deshalb automatisch bis zum Lebensende raus aus der Kommunikationsgesellschaft.
     
  2. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    569
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 10.04.06   #2
  3. reteep

    reteep Web Geek

    Im Board seit:
    04.08.03
    Zuletzt hier:
    25.10.16
    Beiträge:
    2.885
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    162
    Kekse:
    12.068
    Erstellt: 10.04.06   #3
    Das ist ein Statistik Tool von Google, welches anonyme Daten über Anzahl der Zugriffe, stärkste Seiten etc. liefert. Das ist im Prinzip nur ein ganz kleines Javscript welches beim Seitenaufruf ausgeführt wird.

    SkyDSL soll in Kürze auch sehr billig werden, vor allem für Regionen ohne DSL interessant.
     
  4. Lance85

    Lance85 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.04
    Zuletzt hier:
    7.04.15
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.222
    Erstellt: 10.04.06   #4
    Soll jetzt kein SkyDSL-Diskussionsthread werden, aber für User die mehr machen, als täglich nur eine Stunde im Netz surfen, ist SkyDSL absolut nicht zu empfehlen... Ich spreche da aus Erfahrung, bei mir steht die Kiste noch rum und ich warte nur auf Vertragsende... Das Problem ist nämlich, dass man bei größeren Downloads stark ausgebremst wird, und zwar zum Teil bis UNTER (!) ISDN-Speed... Und selbst wenn man den Download dann abbricht, ist der Speed danach beim Surfen immernoch so mies...
    Das ist die totale Verarsche... Mein Rat: Finger weg!

    (Wer mehr wissen will schaut mal auf http://www.dslviasat.de, ist ein ganz guter Link zum Thema.)
     
  5. TheKing

    TheKing Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    7.075
    Erstellt: 10.04.06   #5
    Yeah, ich bin auch mit ISDN unterwegs, weil bei mir kein DSL verfügbar ist. Geil oder? :( :cool:

    Aber mal Back to Topic: Welche Vorteile/Nachteile haben die User oder die Betreiber von google-analytics?

    Greets.
    Ced
     
  6. Johannes Hofmann

    Johannes Hofmann v.i.S.d.P. Administrator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    26.300
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    12.437
    Kekse:
    107.744
    Erstellt: 10.04.06   #6
    Google Analytics ist ein von Google zur Verfügung gestellter Statistik und Analyse-Service. Fast jede große Site wird statistisch analysiert - aus vielerlei Gründen. Wir machen das in erster Linie, weil wir aus diesen Zahlen Aussagen darüber ableiten, ob sich die Site progressiv oder degressiv entwickelt, von woher User das Frum gefunden haben usw usw...

    Ansich sollte das Usern keine Nachteile bringen - und die eigentlichen Zugriffe sind relativ kurz, da es nur ein paar Byte sind, die an Google übertragen werden. Ich bemerke davon zB überhaupt nichts.

    Aber wir werden mal checken, woran das liegen könnte, dass Modem-User darunter leiden. Dazu eine Frage: Ist es tatsächlich der Googlezugriff, der zu lange dauert oder ist es eher so, dass ein Hinweis angezeigt wird, der erst wieder verschwindet, wenn die Seite geladen ist und dann aufgebaut wird?
     
  7. TheKing

    TheKing Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    7.075
    Erstellt: 10.04.06   #7
    Danke für deine Erläuterungen :)

    Ich nutze Opera 8.52.de . Ein Fenster wird nicht geöffnet, aber in der Statusleiste der ladenden Seite steht "Anfrage an google-analytics.com wird gesendet...". Dieser Vorgang dauert dann schonmal ein paar Sekunden (<10s). Das Problem wird sicherlich nicht die Datenübertragung der wenigen Bytes sein, sondern die vorher nötige herzustellende Verbindung, die ISDN- und vor allem 56K-Usern weniger Freude bereitet.

    Greets.
    Ced

    EDIT: Korrektur: Es steht nicht "Anfrage an google-analytics.com wird gesendet..." sondern "Verbinde mit google-analytics.com..."
     
  8. Don Rollo

    Don Rollo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.537
    Zustimmungen:
    1.051
    Kekse:
    35.132
    Erstellt: 10.04.06   #8
    Ich hatte selbst mit meinem DSL6000 Zugang schon öfters erlebt, dass ich ein paar Sekunden auf die Site warten musste. Da steht dann einfach nur "Warte auf google-analytics.com...". Ein Ping auf google-analytics.com hatte ergeben, dass der Server zum Teil sehr schwer erreichbar ist; Antwortzeiten von 3, 4 Sekunden. Nach dem TimeOut setzt der Browser dann das Laden der Seite fort. Gibt es da keine server-seitige Lösung?
     
  9. Johannes Hofmann

    Johannes Hofmann v.i.S.d.P. Administrator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    26.300
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    12.437
    Kekse:
    107.744
    Erstellt: 10.04.06   #9
    mal eine frage: Ist euch dieses Problem auch schon auf www.musik-service.de untergekommen? Dort setzen wir Google-Analytics ebenfalls ein, allerdings mit einer anderen Server-Technologie.
     
  10. Kaddi

    Kaddi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    23.07.10
    Beiträge:
    394
    Ort:
    ja
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.492
    Erstellt: 10.04.06   #10
    wie lange ist das denn schon verlinkt? bei mir hängt das board seit einiger zeit aus unerfindlichen gründen ständig sekunden- bis minutenlang bis es weitergeht, alle anderen seiten laden blitzschnell. :confused:


    edit: ich hab dsl 6000
     
  11. TheKing

    TheKing Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    7.075
    Erstellt: 10.04.06   #11
    Untergekommen nicht, aber der Daten-Verkehr ist mir aufgefallen. Allerdings ist auf Musik-Service.de auch die Kommunikation mit Google-Analytics innerhalb von Bruchteilen beendet, es bremst nicht den Saitenaufbau, wie hier im Forum.

    Greets.
    Ced
     
  12. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 10.04.06   #12
    Nicht dass ich wüsste. Aber das Board hat in letzter Zeit wirklich grauenhafte Hänger, ka wodran das liegt.
     
  13. reteep

    reteep Web Geek

    Im Board seit:
    04.08.03
    Zuletzt hier:
    25.10.16
    Beiträge:
    2.885
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    162
    Kekse:
    12.068
    Erstellt: 10.04.06   #13
    Modems haben mit der oftmals schlechten Leitungsqualität zu kämpfen. Sie müssen sich auf die in der Vermittlungsstelle verwendete Abtastrate von 8000 Werten in der Sekunde synchronisieren.. somit dauert vor allem der Aufbau einer Verbindung - also der Connection zu einem Server - um einiges länger als mit aktuellen Verbinungsverfahren.

    Um den Connectionaufbau kommen wir jedoch leider nicht herum, da kann das Skript noch so klein sein :o
     
  14. Johannes Hofmann

    Johannes Hofmann v.i.S.d.P. Administrator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    26.300
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    12.437
    Kekse:
    107.744
    Erstellt: 10.04.06   #14
    Sicher - aber es ist schon seltsam, dass das auf musik-service.de anscheinend nicht stört. Kann man nicht alle Daten zum Browser schicken und erst am Ende der Seite Google-Analytics aufrufen?
     
  15. Johannes Hofmann

    Johannes Hofmann v.i.S.d.P. Administrator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    26.300
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    12.437
    Kekse:
    107.744
    Erstellt: 10.04.06   #15
    noch was - wenn der Googel-Server eine zulange Response-Time benötigt, müsste das nicht auch T-DSL User treffen?
     
  16. reteep

    reteep Web Geek

    Im Board seit:
    04.08.03
    Zuletzt hier:
    25.10.16
    Beiträge:
    2.885
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    162
    Kekse:
    12.068
    Erstellt: 11.04.06   #16
    Leider nicht, JavaScripts müssen immer im Header ausgeführt werden.

    Dass es auf musik-service.de nicht so ist, ist eigentlich eher unwahrscheinlich, evtl. baut HE die Verbindung schneller wieder auf als Unitedcolo aber das sind mit Sicherheit nur millisekunden.

    Das ist eine typische Analog-Modem Krankheit, die Methode des analogen Modems um Verbindungen aufzubaun dauert um einiges länger als mit aktueller Technik. Die HTTP Verbindung zum Board wird geschlossen, zu Google aufgebaut, geschlossen und wieder zum Board aufgebaut.

    Könnte auch sein, dass DSL die Board Verbindung einfach offen lässt..
     
  17. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 11.04.06   #17
    Benutze T-DSL und ich habe schon gedacht mein Computer ist Schei...und war schon kurz davor in aus dem Fenster zu schmeissen.
    Bei mir hängt auch nur dieses Board.
    Party-PA/PA-Forum und 2Sound,dort habe ich diese Probleme nicht.
     
  18. JC

    JC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.06
    Zuletzt hier:
    14.10.07
    Beiträge:
    760
    Ort:
    Franconia
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    412
    Erstellt: 11.04.06   #18
    Muß zugeben, bei mir sind die Ladezeiten des Boards auch extrem langsam von Zeit zu Zeit. Desöfteren ist mir auch, wie meine Vorredner schon erwähnt haben, die Connection Verbindung zu Google Analytics aufgefallen. Aber ich denke das Analystics Script ist nur eines der Probleme, ich denke der Server kommt ab und an an seine Grenzen, was wohl bei der derzeitigen Memberzahl und Datenbankanfragen kein Wunder ist.

    Diese Problematik habe ich bei Musik-Service (Shopsite) nicht feststellen können, sprich ich kann dich beruhigen Johannes! ;-)

    Arbeitet ihr mit einem Dedicated Server System (Musiker-Board)? Wenn ja Updatefähig? Evtl. noch etwas mit der Config. Einstellung zu verbessern oder schon ausgereizt?

    Groove,

    JC

    PS: Vergessen. Ich arbeite hier mit einer DSL6000 Anbindung .....
     
  19. reteep

    reteep Web Geek

    Im Board seit:
    04.08.03
    Zuletzt hier:
    25.10.16
    Beiträge:
    2.885
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    162
    Kekse:
    12.068
    Erstellt: 11.04.06   #19
    Das Board läuft im Moment auf einem Cluster, Dual XEON mit seperatem Datenbank Server. Zudem wird Zeus anstatt Apache verwendet. Prinzipiell sollten wir da genügend Leistungsressourcen haben, bitte mal hier: https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=61917 posten sobald die Langsamkeit eintritt damit wir den Zeitpunkt eingrenzen können.
     
  20. JC

    JC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.06
    Zuletzt hier:
    14.10.07
    Beiträge:
    760
    Ort:
    Franconia
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    412
    Erstellt: 11.04.06   #20
    reteep, stimmt bei dem Equipment sollte es normalerweise keine Probleme geben. Werde meine Augen offen halten und wenn ich etwas feststellen sollte, werde ich in dem von dir angegebenen Thread posten und/oder dich benachrichtigen.