Übliche Saitenfrage!Welche nehmen?! (Westerngitarre)

von Musna, 15.01.07.

  1. Musna

    Musna Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.07
    Zuletzt hier:
    13.11.10
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.01.07   #1
    Hallo
    Ich habe wiedermal die übliche Frage welche Saiten ich nehmen soll. Welche Saitenstärke ist den standardmässig auf einer Westerngitarre? Ich habe eine Yamaha APX- 5A und möchte nach dem Saitenwelchsel nicht unbedingt den an der Gitarre raumschauben müssen um das scharren wieder loszuwerden. Außerdem habe ich mir auch schon die anderen Threads durchgelesen, sodass ich weis das man einfach ein paar Saiten durchtesten sollte bis man die Richtgen für sich gefunden hat.- Aber ein kleiner Tipp wäre nicht schlecht, nicht das ich gleich Müll kaufe.

    Außerdem wollte ich noch wissen wie ich die Saiten richtig welchsle. Sollte man immer jede Saite einzeln runter und die Neue sofort wieder raufmachen, oder kann mann erst alle abnehmen und dann die Neuen raufmachen.

    Danke und MFG Musna!
     
  2. k_wimmer

    k_wimmer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.05
    Zuletzt hier:
    8.01.13
    Beiträge:
    521
    Ort:
    Raum Pforzheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.679
  3. Phyrexo

    Phyrexo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    28.07.16
    Beiträge:
    723
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    393
    Erstellt: 16.01.07   #3
  4. daniel3399

    daniel3399 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.06
    Zuletzt hier:
    3.12.13
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.01.07   #4
    Hi, also wenn du net ganz knapp bei kasse bist empfehl ich dir die 10er oder 11er Sätze von Elixir. Die gibts jetz auch in Phosphor Bronze; find ich absolut genial vom Klang her und halten verdammt lang durch die ominöse Beschichtung...ich spiel nur noch die...

    MfG Daniel
     
  5. Vauge

    Vauge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.04
    Zuletzt hier:
    13.11.09
    Beiträge:
    146
    Ort:
    Bremerhaven
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    99
    Erstellt: 17.01.07   #5
    Saitenstärke: 10er bis 12er-Sätze sollten normalerweise ohne weitere Einstellungen an der Gitarre benutzbar sein. Wie schon erwähnt, je dicker desto mehr Volumen, aber auch etwas schwerer zu greifen oder benden.

    Saiten: Elixier sind sicher gut, leider recht teuer, aber lange haltbar. Sie sind sehr brilliant, neigen aber unter Umständen zum klirren (besonders wenn man über nen Pickup spielt). Ich persönlich nehme Saiten von Newtone. Die klingen auf meiner Gitarre etwas voller und ausgewogener als Elixier, sind zwar nicht beschichtet, halten aber fast genausolang wie Elixier. Noch ein Tip: DARCO (von Martin) da gibt es den Satz für 2,50. Auf einer meiner Gitarren klingten die richtig gut, auf der anderen nicht so. Aber bei dem Preis lohnt es sich, das mal auszuprobieren. (Alle drei Fabrikate gibt es bei Saitenkatalog.de)

    Grüsse
     
  6. Rosso

    Rosso Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.06
    Zuletzt hier:
    8.03.16
    Beiträge:
    276
    Ort:
    Schifferstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    300
    Erstellt: 18.01.07   #6
Die Seite wird geladen...

mapping