Übungsverstärker gesucht!

von bassconference, 20.08.07.

  1. bassconference

    bassconference Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.07
    Zuletzt hier:
    24.01.14
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.08.07   #1
    Hallo liebste Bass-Gemeinde!

    Ich bin auf der Suche nach einem Übungsamp, der für meine Stilistik (Funk, Jazz, Latin) geeignet ist und um die 200 euro zu haben ist (möglichst nicht viel mehr)

    Könnt ihr mir da Amps empfehlen?
    Und mit welchen Amps übt ihr daheim?

    Schon mal vielen Dank für eure Infos!
     
  2. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 20.08.07   #2
    Neu für etwas mehr, gebraucht für etwas weniger: Roland Cube 30b
    Roland Cube 30b ;)
     
  3. bassboy95

    bassboy95 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.07
    Zuletzt hier:
    27.09.09
    Beiträge:
    72
    Ort:
    Neumarkt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 20.08.07   #3
    peavey microbass
    119€
    hat zwar nur gain und equalizer aber egal geiler amp und sound
     
  4. Andy1988

    Andy1988 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    780
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    56
    Kekse:
    1.157
    Erstellt: 20.08.07   #4
    Bin letztens im beim örtlichen Instrumenten-Dealer auf diesen feinen Brüllwürfel hier gestoßen. Kam richtig gut was raus. Klingt sehr sehr gut meiner Meinung nach und ist genau in deinem Budget (bei meinem Händler war er 179 Schleifen zu haben). Hab auch mal n wenig am EQ rumgespielt und von rotzigem Rocksound (vorallem beim Plekspiel) über knackige Slapsound bis hin zu dumpfem bassbetonten Sounds war alles mit wenigen Handgriffen herbeigezaubert.

    Aber auch hier gilt wie beim allem was Equipment betrifft ANTESTEN!

    Hoffe konnte dir trotzdem eine Empfehlung geben.

    Andy
     
  5. bullschmitt

    bullschmitt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    3.466
    Ort:
    zwischen Kölsch und Alt
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    4.531
  6. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.752
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.714
    Kekse:
    46.197
    Erstellt: 21.08.07   #6
    :) :) :)
    kann ich ebenfalls nur empfehlen :great:
     
  7. bassconference

    bassconference Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.07
    Zuletzt hier:
    24.01.14
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.08.07   #7
    jau schon mal vielen dank für die heißen tipps!

    sind denn die rolands und oranges auch für jazz geeignet? klingen in meinen ohren eher nach rock (zumindest orange und peavey)
     
  8. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 22.08.07   #8
    Der kleine Roland ist definitiv DAS Allheilmittel! Vom rotzig-dreckigem Rocksound über Hifi-artige Cleansounds oder Kontrabasssounds bis zum effektbeladenem Avantgardesound ist so ziemlich alles möglich. Ich habe noch niemanden getroffen, der nicht von der Kiste beeindruckt ist.
    Wichtig zu wissen ist aber m.E., dass der Amp nur lautstärkemäßig dezente Sessions gerne mitmacht - für mehr Dunst gibt´s ja dann auch den Cube100b....
     
  9. Gwizdon Cameron

    Gwizdon Cameron Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.07
    Zuletzt hier:
    4.04.08
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    62
    Erstellt: 24.08.07   #9
    So ist es. Die Cubes sind ausgezeichnet und für alles gut, was man sich ausmalen kann.
     
  10. bassconference

    bassconference Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.07
    Zuletzt hier:
    24.01.14
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.08.07   #10
    für welche lokalitäten (auf die größe bezogen) eignet sich beispielsweise der 100er cube?

    wird der im bereich jazz, funk, etc auch oft bevorzugt, oder was spielen die leutz da so?
    ich bräuchte auf jeden fall einen verstärker für clubgigs.
     
  11. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 26.08.07   #11
    Auch der wird irgendwann am Ende sein, in 90% aller Fälle sollte man sich aber immerhin Gehör verschaffen können, wenn man auf Tiefbassorgien verzichtet. Das Teil dürfte für weniger laute Bands hinreichend sein, kann aber schon einem aufgerissen 30W-Gitarrenamp kaum Paroli bieten - vermute ich!

    Der eine oder andere hat hier im Board ja so ein Gerät. Schau Dich mal in den Reviews um, oder bemühe die Suchfunktion.

    Ich selbst habe mich schon mehr als einmal darüber geärgert, dass ich mir nicht gleich den großen Bruder gekauft habe - soundmäßig gibt´s jedenfalls nichts gegen den Cube30 zu sagen, es fehlt eben an Schalldruck....
     
  12. furious145

    furious145 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.07
    Zuletzt hier:
    7.01.11
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Feldbach/ST/AT
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.08.07   #12
    @bassconference

    Der Cube 100 Bass hat bei uns im Proberaum (35m²) bei Hard-Rock und ziemlicher Lautstärke (unser Drummer ist ein Tier!)
    mit Gain und Volume auf 12 Uhr leicht mithalten können. (War sogar manchmal zu laut)

    Ist also von der Lautstärke nicht zu unterschätzen, übersteigt aber dein zuerst genanntes Budget. (promusic.at->419€)

    Als Übungsverstärker kann ich den Cube30 uneingeschränkt empfehlen, aber wenn du auch was für kleine Gigs willst, dann solltest du die Kohle für einen Cube 100 investieren !!!

    Greetz
    Mario
     
Die Seite wird geladen...

mapping