Umbau einer Strat

von Goatlord, 08.01.07.

  1. Goatlord

    Goatlord Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.04
    Zuletzt hier:
    21.06.10
    Beiträge:
    199
    Ort:
    Neu Wulmstorf (Nähe Hamburg)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    57
    Erstellt: 08.01.07   #1
    Sorry, es gibt bestimmt schon ähnliche Themen aber die Sache mit der Forensuche :rolleyes:

    Folgendes:
    Ich habe hier noch eine alte Strat von Stagg rumstehen. war meine erste E-Gitarre und ich spiele sie eigentlich nicht mehr. Daher dachte ich, kann ich meiner Kreativität mal freien Lauf lassen und sie ein wenig (oder ein wenig mehr) modifizieren. habe auch schon grobe Vorstellungen aber keine Ahnung zu dieser Thematik. Daher meine erste Frage wie und ob folgende Ding realisierbar sind und in welcher Reihenfolge man vorgehen sollte:


    • Neues Finish. Sehr gerne ein von einer guten Freundin entworfenes Motiv. Werde das Motiv dann wohl von einem "richtigen Künstler" auf den Korpus zaubern lassen müssen. Aber wie funktioniert soetwas? Zuerst das alte Finish runter, schon klar. Aber ab welchem Punkt kommen solche Motive (wie z. B. bei den Ibanez H. R. Giger Gitarren) auf den Korpus und wie wird soetwas gemacht?

    • Neue, feste Brücke. Dürfte ja kein Problem werden. Eine neue für das Modell bestellen und anbauen. Eine Brücke in Verbindung mit einem Sustainer vielleicht?

    • Pickguard passend zum Finish Lackieren oder vielleicht gar weglassen. Gäbe es eine Möglichkeit den Lack des Pickguards vor Kratzern zu schützen? Plastikfolie wäre etwas "unstylisch". Ansonsten würde ich es vielleicht auch weglassen, bin noch unentschlossen.

    • Neuer Hals, da der jetzige einfach Mist ist. Würde gerne LEDs als Inlays verwenden. Dafür wäre es dann natürlich sinnvoll Hals und Griffbrett getrennt zu erwerben.

    • Nach Möglichkeit noch andere Spielereien mit LEDs, etwa an den Pickups (welche ich wohl auch austauschen würde). Wie sieht es bei sowas mit der Batteriespeisung aus? Muss ich damit rechnen so einiges aus dem Korpus zu fräsen?

    • Binding komplett. Ich stehe auf Bindings. Also gerne Korpus, Griffbrett und Kopfplatte.

    So, wie zu sehen ist, möchte ich abgesehen vom Korpus kaum etwas behalten. Leider bin ich der absolute Leihe was Gitarrenbau und Konstruktion angeht. Wäre also sehr schön wenn mir jemand Tips zu Realisation meiner Vorhaben geben könnte oder mir den Wind aus den Segeln nimmt wenn, ich unmögliche Dinge planen sollte.
    Links zu guten Tutorials oder Literaturtips wären auch sehr hilfreich. Am liebsten Literatur (mit Seiten zum umblättern ist einfach schöner :)), konnte aber leider bisher nichts finden was mir wirklich weiter helfen würden.
     
Die Seite wird geladen...

mapping