Umbau von Peyvey TNT 115 in eine einfache Box zum erweitern eines Superredhead...

von 123musicman, 25.02.05.

  1. 123musicman

    123musicman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.04
    Zuletzt hier:
    22.10.09
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.02.05   #1
    Hallo Leute...

    Ich spiele einen SWR Super Redhead. Bin sehr zufrieden... ausser das mir ein wenig die Bässe fehlen. Deshalb würd ich gern noch ne 1x15ner Box dranhängen.

    Ich hab noch einen alten Peavey TNT 115 Combo. Meine Frage:
    Kann man die Box irgendwie am Verstärker des Peavey vorbeischleifen?

    Oder kenn jemand eine gute und günstige Zusatzbox für den Redhead...

    Mercy...
    Tobi

    www.theredhot.de
     
  2. emo

    emo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.04
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    1.437
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    701
    Erstellt: 25.02.05   #2
    Also die box alleine solltest du auf jeden fall auch ohne den Ampteil der Combo nutzen können.

    Du musst lediglich das Gehäuse aufbekommen und das Kabel das am Speaker dran ist von diesem trennen.

    Dann wäre es ne Möglichkeit hinten in die Rückwand zwei Klinkenbuchsen einzubauen (eine an den Speaker, eine an den Amp da wo vorher der Speaker dranhing....) die du dann wenn du die Combo wie gewohnt benutzen willst einfach mit einem kurzen (Lautsprecher-!)Kabel verbinden könntest.

    Probleme könnten dabei sein dass der Speaker vermutlich 4-Ohm haben wird und sich somit nicht so gut zum Betrieb mit einer anderen Box zusammen eignen wird (außer du hast nen Verstärker der 2Ohm ankann oder mehrere Kanäle besitzt die jewils über 4Ohm verfügen) und dass der Speaker vermutlich keine sehr hohe Belastbarkeit hat..
    Der Speaker aus meinem Peavey TNT 130 kann z.B. eben auch nur ca 130 Watt vertragen... :rolleyes:
     
  3. 123musicman

    123musicman Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.04
    Zuletzt hier:
    22.10.09
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.02.05   #3
    mmh.. das hatt ich mir so gedacht.

    Ich befürchte allerdings auch, dass die Box die 350 Watt des Redhead nicht lange aushält... da muss ich wohl doch noch mal investieren..

    Oder hat sonstwer noch eine Idee...?
     
  4. Ziffi

    Ziffi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.03
    Zuletzt hier:
    17.12.09
    Beiträge:
    735
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 25.02.05   #4
    Seid ihr sicher das die Box aus dem TNT160 nur 160 Watt abkann?
    Es gibt die TNT doch auch mit mehr Watt und ich kann mir nicht vorstellen, daß die extra andere Lautsprecher verbauen.
    Aber am einfachsten einfach mal die Kombo aufschrauben reinschauen bescheidgeben... ;)
     
  5. emo

    emo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.04
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    1.437
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    701
    Erstellt: 25.02.05   #5
    Ich dachte im Handbuch was gelesen zu haben von wegen der Speaker wäre für 140 Watt oder so ausgelegt...


    Find jetzt aber nichtsmehr,.. vielleicht schraub ich ihn demnächst mal auf wenn ich die dazugehörigen Schrauben finde.. hab bis jetzt noch keine entdeckt...
     
Die Seite wird geladen...

mapping