Umgebauter Preci - machbar?teuer?Meinung?

von kaffeetrinker, 19.12.07.

  1. kaffeetrinker

    kaffeetrinker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    449
    Erstellt: 19.12.07   #1
    Moin! Nach Erwägung durchaus EINIGER Bässe hab ich im Kopf mein momentanes Schätzchen (hoffentlich auch preislich) zusammen hoff ich:
    Nen Fender Mex Classic 50s Preci in Honey Blonde, das hässliche Gold-PG durch red tortoise ersetzt.
    Der Hals nen lackierter (machbar?) Jazz mit dunklem Griffbrett.

    Ich weiß leider noch nicht, ob man den so ohne weiteres bekommen kann, denn den bauen zu lassen wird wohl das Budget sprengen, und mim Hals sowieso ka. Wollt dann wenn ichs schaff heut ma zum Earny in Witten und den ma fragen. In der Zwischenzeit bin ich gespannt auf Meinungen ;)
     
  2. pitsieben

    pitsieben Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.07
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    3.698
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    1.129
    Kekse:
    22.756
    Erstellt: 19.12.07   #2
    Rockinger hat gute J-Hälse.
    Für's Pickguard musst du die Schrauben zählen...da gibt's Unterschiede.

    Gruß, P.
     
  3. Bass Boss

    Bass Boss Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.05
    Zuletzt hier:
    26.08.09
    Beiträge:
    2.431
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.719
    Erstellt: 19.12.07   #3
    Ich würde ebenfalls auf Rockinger setzten. Lackierte Hälse sind meiner Meinung nach BÄH! Und ich weiß nicht wo du einen herbekommen kannst, die allermeisten werden unlackiert angeboten.
     
  4. kaffeetrinker

    kaffeetrinker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    449
    Erstellt: 19.12.07   #4
    hmmm...mein Yamaha hat nen lackierten und ich hab mich so dran gewöhnt und verliebt...na mal sehn^^
     
  5. affenmann

    affenmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.05.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    29
    Kekse:
    1.717
    Erstellt: 19.12.07   #5
    sprich mal cadfael an der hat nen aerodyne.
    soweit ich weiss ist das nen p/j mit preci body und jazzbass hals
    wunderschönes instrument
     
  6. papero

    papero Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    25.01.07
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.299
    Ort:
    Koblenz
    Zustimmungen:
    446
    Kekse:
    8.245
    Erstellt: 19.12.07   #6
    Wo willst Du denn genau hin?
    Was sind die Anforderungen?
    Was willst Du ausgeben?

    50s Classic: 650,-
    Neck 170,- (+ Sattel einleimen und kerben, + Lackierung)
    Pickguard 25,- - 50,-
    --------------------------
    845,- + X
    Das läppert sich. Da gibt es doch bestimmt Alternativen von der Stange. Wie sieht es dann mit etwaiger Gewährleistung aus?

    Willst Du einen J-Hals wegen des schmalen Sattels (38 mm) oder wegen der Blockinlays?
    Ein Std. P-Hals hat auch nur 41,5 mm am Sattel.
    Weißt Du daß "honey blonde" durchscheinend ist?
    Wie auch schon vom Kollegen erwähnt, kann das Pickguard u.U. nicht passen. Classic-Serie: 11 Löcher, Std.: 13 Löcher. 100%-ig exakt passen sollen nur die von Fender (teuer und 13 Bohrungen und nicht "red tortoise" sondern "tortoise") (das gab's hier letztens schon mal). Oft gibt's Schwierigkeiten wegen der Positionen der Bohrungen. Selbst schneiden macht Arbeit.
    Hast Du dann mal dran rumgebohrt oder auch keine Originalteile mehr, wirst Du ihn, im Falle eines Falles, kaum mehr zu einem ordentlichen Preis loswerden.

    Was Holzteile angeht lohnt es sich auch Kollitz in Betracht zu ziehen. Ich weiß nicht ob Rockinger die Hälse, etc. selber baut, oder wie viele andere Anbieter auch Kopien aus asiatischer Produktion verkauft.
    Auch ist der amerikanische Markt zunehmend interessant geworden. Einen Mighty Mite-Hals (von Fender lizensiert) gibts dort mitunter günstiger als einen von Rockinger. Und das incl. Porto "übern Teich".

    Aufwendige Alternative:
    Hals und Body aus USA (auf Fender-Lizenz achten, damit's hoffentlich auch zusammenpasst)
    Hardware Schaller, Allparts, Gotoh, etc.
    PUs nach Deiner Wahl
    Guitar Reranch aus den USA für den Bodylack
    Dann solltest Du alles in allem (samt Porto) bei ca. 550-600 EUR landen.

    Also, da gibt' es viel zu überlegen. Zunächst sieht alles so einfach auch aus, doch der Teufel steckt im Detail.

    Ciao, Pat
     
  7. kaffeetrinker

    kaffeetrinker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    449
    Erstellt: 20.12.07   #7
    Also ich war gestern los, deswegen mal Erkundigungen einholen und s kam raus: Ist ohne Weiteres so nicht machbar, da Jazz-Hälse fürn Preci zu schmal sind bzw umgekehrt zu dick. Deswegen wirds nu wohl nen Jazzbass geben, schön knurrig mit EQs gebastelt usw und nen Tortoise PG für die Optik.
     
  8. affenmann

    affenmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.05.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    29
    Kekse:
    1.717
    Erstellt: 20.12.07   #8
    hast du mal über einen s1 switch nachgedacht?
    der macht den jazzbass preziger :D, dadurch. dass er einfach die bedein singlecoils anders verschaltet, so hättest du den prezi-sound mit jazzbass spielgefühl

    gibt hier auch n paar threads zu dem thema

    hier zumbeispiel
     
  9. Luebbe

    Luebbe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    22.10.16
    Beiträge:
    1.580
    Ort:
    Stuttgart Ost
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    2.707
    Erstellt: 20.12.07   #9
    Normalerweise sollte aber von der Halstasche ein Jazz-Hals schon in nen Preci-Body passen. Schau doch mal bei Warmoth da kannst du dir deine Wunschteile anfertigen und lackieren lassen. Preislich kommste evtl auch so mit 600 Euro hin...
     
  10. moe joe 1205

    moe joe 1205 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.07
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    270
    Erstellt: 20.12.07   #10
    Sry für OT: Die Warmoth Seite sieht sehr gut aus. Weißt du, ob die alle Teile auch für Linkshänder anfertigen?


    Edit: Sry für die Störung habe gerade folgenden Satz entdeckt: Left-Hand on most models at the same price.
     
  11. kaffeetrinker

    kaffeetrinker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    449
    Erstellt: 20.12.07   #11
    Naaa...der wollt mir für nen Jazzi wohl nen ganz guten Preis machen usw, ich war mir sowieso nie sicher, ob nun Jazz oder Preci, das wär halt mein Wunschbass gewesen. Wenns mim Geld klappt werd ich dann wohl hoffentlich bals beim JB zuschlagen ;)
     
  12. pitsieben

    pitsieben Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.07
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    3.698
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    1.129
    Kekse:
    22.756
    Erstellt: 20.12.07   #12
    Was stört dich an dem Preci-Hals?
     
  13. kaffeetrinker

    kaffeetrinker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    449
    Erstellt: 21.12.07   #13
    Ich weiß es nicht definitiv zu sagen...ist halt irgendwie nen besseres Gefühl aufm Jazzi ;)
     
  14. pitsieben

    pitsieben Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.07
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    3.698
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    1.129
    Kekse:
    22.756
    Erstellt: 21.12.07   #14
    Das ist ein Argument...hatte ich genau anders herum...:)
     
  15. Cadfael

    Cadfael HCA Bass Hintergrundwissen HCA HFU

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    10.691
    Ort:
    wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    1.489
    Kekse:
    95.384
    Erstellt: 22.12.07   #15
    Hallöli,

    ich habe seit ca. 20 Jahren einen Fenix Preicision Bass mit 50s Precision Hals.
    Das bedeutet eine Breite am Sattel von 44 mm! Mit einem anderen Hals wäre ich vielleicht schon früher auf Bass umgestiegen. Ich persönlich habe wahnsinnige Schwierigkeiten mit einem 44er Hals.
    Genau diese 44 mm hat der Fender 50s Preci auch ...

    Laut Fender Website soll der Aerodyne einen JB-Hals haben. Hat er aber nicht. Die Maße liegen bei 40,5 mm am Sattel. Es ist sozusagen ein schlanker P-Hals.

    Wenn Dir egal ist ob aktiv oder passiv gäbe es noch diese Alternative: Der Active P Bass® Special
    http://www.fender.com/products//search.php?partno=0135760

    Er hat laut Spezifikation (Knopf "Specs") einen modernen J-Bass Hals (mit Maple oder Palisander) mit zeitgemäßen Bünden (auch die sind ja beim 50s P gewöhnungsbedürftig) und einen modernen Halsradius. Durch das Polyuretan Finish hat man diesen "seidenmatt" lackierten Hals. Der Korpus ist aus Erle, er hat einen P-Bass Pickup (der ja eh noiseless ist) und einen Noiseless J-Pickup.
    Das Pickguard wird dir nicht gefallen. Ein neues Pickguard wird wegen den 4 Knöpfen evtl. handwerkliche Arbeit verlangen - und im schlimmsten Fall unmöglich sein.

    Ist die Frage, od eine passende Farbe für Dich dabei ist.
    Hier gibt es tolle Detailaufnahmen: http://www.guitarpoint.de/shop/bassgitarren_fender_2.htm


    Hier ein paar Links wegen den Farben:
    http://www.musik-schmidt.de/osc-sch...rosewood-neck-navy-blue-metallic-p-12481.html
    http://www.samedaymusic.com/product--FEN135762
    http://www.samedaymusic.com/product--FEN135760
    http://www.guitarstop.com/Fender/dlxPspecial.htm

    Das Modell in Pearl Blizzard mit Rosewood dürfte Dir gefallen?!
    http://www.soundhouse.co.jp/shop/ProductDetail.asp?Item=337^013-5760-355^^

    Gruß
    Andreas
     
  16. kaffeetrinker

    kaffeetrinker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    449
    Erstellt: 23.12.07   #16
    Na...wollt mit dem neuen auch wohl von aktiv auf passiv umsteigen ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping