Umlackirung?

von Thanathan, 18.09.05.

  1. Thanathan

    Thanathan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.05
    Zuletzt hier:
    3.03.14
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.09.05   #1
    Moin!
    Es geht um folgendes:
    Ich hab bei mir nen "Epiphone gothic thunderbird" (Mattschwarz) rumstehen.
    Dieses Schwarz ist nach einiger Zeit so trist und öde, dass ich ihn eigentlich gerne umlackiert hätte und zwar in mattweiß und der Hals soll schwarz bleiben.
    Die Frage ist jetz nur: Soll ich ihn komplett auseinanderbauen, abschleifen und in die Lackiererei geben, oder reicht es wenn ich PU's usw, abklebe und mir ein paar Dosen
    Mattweißen Sprühlack hole und das selbst erledige?
     
  2. No Idea

    No Idea Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.04
    Zuletzt hier:
    2.01.08
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.09.05   #2
    wenn es nach was aussehen soll, dann solltest du den body zum schreiner geben...
    schließlich muss der korpus abgeschliffen, gebeizt, lackiert, wieder lackiert und noch mir klarlack überzogen werden.
    das könnte man auch selbst machen, aber wenn das profis mit airbrush machen, kommt es gleichmäßiger raus und du hast keine nasen.
     
  3. Thanathan

    Thanathan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.05
    Zuletzt hier:
    3.03.14
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.09.05   #3
    hab ich mir schon gedacht..
    Habt ihr ne Ahnung bei welchem Preis ich liegen würde?
     
  4. The Dude

    The Dude HCA Bassbau HCA HFU

    Im Board seit:
    05.05.04
    Beiträge:
    5.274
    Zustimmungen:
    282
    Kekse:
    40.841
    Erstellt: 18.09.05   #4
    Letzteres kannst du vergessen! Um's Ausreinanderbauen wirst du nicht rum kommen, wenn es einigermaßen vernünftig aussehen soll.
    Wenn du keine Möglichkeit hast den Bass selbst mit entsprechendem Werkzeug (vor allem Lackierpistole) zu lackieren, dann lass es von einem Profi machen, es ist wirklich nicht so einfach, wie man glaubt.
    Entscheidend ist auch, dass du den richtigen Lack verwendest und mit Sprühdosenlach wirst du keine große Freude haben. 2-K-Polyurethanlack wäre sicherlich keine schlechte Wahl, ist allerdings auch nicht ganz billig. Alternativ könntest du auch Nitrocelluloselack verweden, der ist allerdings in der Verarbeitung problematischer.
    Falls du dir überlegen solltest es doch selbst zu machen, dann schleife den Bass vorher ab (keine schöne Arbeit) und anschließend trägst du einen Füller auf (Grundierung). Danach zwei Schichten Farbe und darauf dann minimum zwei Schichten Klarlack, aber zwischen den einzelnen Schichten immer wieder zwischen schleifen mit feinem Schleifpapier. Dennoch, wenn du niemanden hast, der dich dabei beraten kann, dann investiere lieber ein paar Euro mehr und geh zu einem Profi.
     
  5. Kompensat0r

    Kompensat0r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.05
    Zuletzt hier:
    9.10.05
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Hamburg Süd
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.09.05   #5
    Ah! Verschandel bloss nicht den vom Design her (meiner Meinung nach) perfekten Thunderbird! :eek:
     
  6. palmann

    palmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    6.277
    Zustimmungen:
    139
    Kekse:
    15.597
    Erstellt: 21.09.05   #6
    Och wenn's ordentlich gemacht ist, sieht das bestimmt gut aus. Und 'nen allzu grossen Wertverlusst hat man bei 'nem EUR 350,- Instrument ja auch nicht zu befürchten. Ist der Hals eigentlich auch schwarz lackiert? Müsste man dann ja auch neu machen, oder?

    Gruesse, Pablo
     
  7. bloodyzoo

    bloodyzoo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.04
    Zuletzt hier:
    21.03.12
    Beiträge:
    356
    Ort:
    zwickau
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    72
    Erstellt: 21.09.05   #7
    du solltest dir vielleicht auch überlegen, ob es nicht am sinnvollsten ist deinen thunderbird zu verkaufen und einen aus der neuen Alpine White Serie zu holen.
    wenn du keine ahnung vom lackieren hjast ist das sicher die sinnvollste und billigste Lösung.
     
mapping