"Umstimmer" an Gitarre (Standard-->DropD)

von -=Carlos=-, 27.06.05.

  1. -=Carlos=-

    -=Carlos=- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.05
    Zuletzt hier:
    3.10.08
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 27.06.05   #1
    Hi!
    Ich habe auf irgendeinem Photo neulich ein kleine Gerät gesehen, dass an der Gitarre angebraht war und zum umstimme der E Seite zwischen Standard (E) und Drop D.
    Wo gibt es nähere Infos dazu? Was kostet sowas und was haltet ihr generell davon?
    Kann man sowas selbst anbauen? Vielen Dank für Antworten.
    -=Carlos=-:)

    PS: Und ja, ich habe die SuFu benutzt!:great:
     
  2. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 27.06.05   #2
    das ding nennt sich D-tuner (für infos einfach googeln!!) und gibt es in verschiedenen ausführungen. es gibt systeme, die direkt an der brücke befestig sind (bei olp/ebmm meine ich sowas schonmal gesehen zu haben, beim FR-vibrato von axis-modellen), andere sind seperate saitenhalter, die hinter der brücke befestigt werden (ibanez), andere wiederum haben den d-tuner an der kopfplatte, bzw an der mechanik (hipshot o.ä.)

    vom selber bauen würde ich im grunde abraten. unmöglich wäre das sicher nicht, aber gitarrenstimmung ist für mich präzisionsarbeit, die eine eigenkonstruktion unter umständen nicht leisten könnte.
    die idee von d-tunern finde ich nicht schlecht, besonders bei locking-systemen wie FR-vibratos durchaus sinnvoll. bei nicht gelockten systemen kann man das auch ohne weiteres per hand stimmen, meine ich.
     
  3. -=Carlos=-

    -=Carlos=- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.05
    Zuletzt hier:
    3.10.08
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 27.06.05   #3
    Danke für die Antwort.

    Wüsstest du eventl. nen Link wo man son' Teil kaufen kann? Was würde dass kosten dass von jemanden proffesionell anbauen zu lassen? Ich haben eine SG Mit Stop Tailpice, wo würd eman dass anbringen?
     
  4. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 27.06.05   #4
  5. Ed die Hyäne

    Ed die Hyäne Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.05.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Naila
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    749
    Erstellt: 28.06.05   #5
    Hab mir mal so einen D-Tuner für ein Floyd Rose gekauft: https://www.thomann.de/artikel-182725.html?sn=b812f93aa0d17bcf1ad5636c3a322e44Die größte Fehlinvestition überhaupt! Wenn ich nicht etwas grundlegend falsch gemacht habe (z.B. das FR mit einem Holzkeil zu fixiren ...), kann das allein von der Physik schon nicht funktionieren. Weil - logisch - das FR ein im Gleichgewicht schwebendes System ist, auf der einen Seite der Zug der Saiten, auf der anderen der der Federn! Nimmt man nun durch diesen D-Tuner etwas Zug von der E-Saite, damit sie auf D spring (die Justierung allein ist zum Mäusemelken) erhöht man dadurch ja den Zug auf die anderen Saiten, und das hört sich dann gar nicht mehr schön an! :screwy: Lieber ne extra Gitarre kaufen (die kriegt man auch schon für nur ein wenig Geld mehr) und die auf Drop-D oder weiß der Geier DADGAD oder noch brachialer auf C stimmen!
     
  6. Grammy

    Grammy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.04
    Zuletzt hier:
    5.08.12
    Beiträge:
    517
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    99
    Erstellt: 28.06.05   #6
    dieser dtuna funzt soweit ich weis auch nur mit ner backbox die den zugverlust beim umstimmen ausgleicht ... ich kann mit meiner backbox ohne probleme auf dstimmen ohne die anderen saiten zu verstimmen ... ebenfalls kann ich auch noch gut tremolorieren ( :screwy: ) :great:
     
  7. Herrrmann

    Herrrmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    1.09.15
    Beiträge:
    590
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    229
    Erstellt: 28.06.05   #7
    geht das nich bei nem FR system zur not auch grade so eben mitm feinstimmer ?!
     
  8. Chess

    Chess Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.11.03
    Zuletzt hier:
    17.03.13
    Beiträge:
    415
    Ort:
    Ostfriesland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    134
    Erstellt: 28.06.05   #8
    Ich hab mir auch so einen gebraucht gekauft, funzt wirklich gut, ist in beiden Stimmungen perfekt gestimmt, bloß was unverschämt ist, das eine Schraube + eine Hülse und eine Feder 60 € kosten.
     
  9. Julian

    Julian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    806
    Kekse:
    19.643
    Erstellt: 29.06.05   #9
    Nicht wirklich. Da musst du die locking nuts schon aufmachen.
     
  10. Ed die Hyäne

    Ed die Hyäne Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.05.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Naila
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    749
    Erstellt: 29.06.05   #10
    Und man bringt das System wieder aus dem Gleichgewicht! Na das mit der Backbox hab ich zwar irgendwo am Rande mitbekommen, dass es irgendwie zu diesem D-Tuner-Zeugs gehört, hab aber damals von der Produktbeschreibung nicht realisieren können, dass man das fürs FR UNBEDINGT braucht. Könnte man ja idealerweise nur im Set verkaufen, wenn dieses Teil eh nur für FR zu verwenden ist. Autos werden ja auch im Ganzen verkauft, und nicht Karosserie und Fahrwerk einzeln. Herrgott, muss man sich denn immer nur ärgern ... :mad:
     
  11. Julian

    Julian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    806
    Kekse:
    19.643
    Erstellt: 29.06.05   #11
    @über mir

    Ich kann meine klampfe mit FR ohne probleme auf drop D stimmen. Da bewegt sich das tremolo kein bisschen... :confused:
     
  12. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 29.06.05   #12
    diese FR-d-tuner sind eigentlich auch für aufliegende systeme gebaut, und nicht für schwebende. siehe olp/ebmm axis.
     
  13. Asphetis

    Asphetis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    26.01.12
    Beiträge:
    414
    Ort:
    Bergrheinfeld bei SW
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    153
    Erstellt: 29.06.05   #13
    :eek:

    naja - meins ist recht normal eingestellt aber bei Unisonobendings merk ichs schon. wenn ich die Stimmung meiner E-Saite ändere würde sich das schon gewaltig auswirken.
     
  14. Köstliches Brot

    Köstliches Brot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.799
    Ort:
    Meppen
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    1.007
    Erstellt: 29.06.05   #14
    Ic hmuss meine FR Gitarre auch manchmal auf Dropped C stimmen, hab dafür schon eine Backbox installiert und stimme die E-Saite immer mit Feinstimmer runter, das klappt!
    Wollte eigentlich demnächst noch nen D Tuna kaufen, hab aber kein Geld dafür über.
    Der Preis ist wohl nur so hoch wegen Eddie van Halen... :mad: :rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

mapping