Unausgewogener Bass

von sadrian, 23.05.05.

  1. sadrian

    sadrian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.05.05
    Zuletzt hier:
    20.06.06
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.05.05   #1
    Servus!

    bin auf der Suche nach kompetentem Rat und dachte das dieses Weltklasse-Forum mir behilflich sein kann. :great:

    Ich spiele schon länger Gitarre und seit einiger Zeit auch Bass. Habe mir von einem Freund einen gebrauchten Phantom gekauft der zwar äußert vermackt ist sich aber sehr sehr geil spielt und einen super Sound hat.

    Jetzt bin ich auf der Suche nach einem zweiten Bass der im Proberaum stehen bleiben kann und halt zum rumschleifen gedacht ist.

    Ich habe mich, nicht zuletzt durch dieses Forum, dazu durchgerungen mir einen Harley Benton 5-Saiter schicken zu lassen. Für den Preis kann man ja eigentlich nix verkehrt machen.
    Ist auch grundsätzlich mal ganz hübsch und auch gar nicht so schlecht verarbeitet, der Klang ist auch nicht verkehrt.

    Aber: Das Ding ist wahnsinnig Kopflastig. Lässt Du den Hals los hängt er Richtung Boden. So kann ja kein Mensch spielen, höchstens mit ner dritten Hand.

    Jetzt suche ich was günstiges (Darf auch 4-Saiter sein) das ausgewogener ist damit ich keinen Tennisarm bekomme wenn ich upright spielen möchte.

    Also, was für Bässe sind ein Kompromiss für wenig Geld und hängen sauber im Gurt??

    Cort? Squier? Ibanez? ... Von Thomann wurden mir der RBX 375 und der Squier Jazz-Bass empfohlen. Wobei ich den Yamaha mal als 4-Saiter angespielt habe und er hat mir nicht so doll gefallen. Außerdem sieht er aus als hätte BC-Rich den gestaltet :D

    Dank Euch


    Sebastian
     
  2. Freeezer

    Freeezer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.03
    Zuletzt hier:
    22.03.16
    Beiträge:
    615
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 23.05.05   #2
    Ibanez SRX 300! Schön schlanker Hals und überhaupt nicht kopflastig!
    Der Yamaha RBX375 ist auch sehr gut! Ansonsten guck mal unter dem Thread "Anfängerbässe" :D
     
  3. figure

    figure Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.05
    Zuletzt hier:
    9.10.07
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.05.05   #3
    Da stimm ich mal zu. Der hat einen druckvollen (schließlich 2 Humbucker), warmen Sound, liegt schön inner Hand und ist nicht kopflastig. Und der Moon Shadow sieht dazu noch porno aus :D
     
  4. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 23.05.05   #4
    Wie wäre es mit dem Dean Edge One ?
    Ich habe den und ich gebe ihn nicht mehr her.

    [​IMG]
     
  5. sadrian

    sadrian Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.05.05
    Zuletzt hier:
    20.06.06
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.05.05   #5
    Vielen Dank erstmal,

    ich weiß, die Kategorie "Zweitbass für wenig Geld" ist nicht üppig bestückt.

    Also der Ibanez hat mir auch sehr gut gefallen, leider kostet er 350 Euro. das wären 200,- die ich drauflegen muss. Ginge zwar, hoffte aber es vermeiden zu können.

    Den Dean gibt es nicht bei Thomann und ich wollte gerne den HBB500TBK umtauschen :(

    Was sonst so im Anfänger-Bass-Thread steht ist zwar gut aber es fehlen leider Angaben zur Kopflastigkeit.

    Und der Yamaha sieht für mich einfach unglaublich Scheiße aus, was letzten Endes kein grund sein sollte, mich aber gerade noch stört.

    Vielleicht noch irgendwelche interessanten Vorschläge???

    Grüße

    Sebastian
     
  6. Freeezer

    Freeezer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.03
    Zuletzt hier:
    22.03.16
    Beiträge:
    615
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 24.05.05   #6
    Also der Ibanz ist wie ich finde in der Preisklasse der beste Bass! Für 150 bekommste nix tolles !
     
  7. 08/15

    08/15 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    11.01.09
    Beiträge:
    301
    Ort:
    Remscheid
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    103
    Erstellt: 24.05.05   #7
    Du könnstest dir mal den Yamaha RBX 170 angucken, der ist für den Preis super, allerdings ist die Optik wirklich ein wenig gewöhnungsbedürftig...

    Oder vielleicht der Ibanez GSR 200, wobei ich mit dem noch keine Erfahrungen gemacht habe, aber der liegt noch halbwegs im Preisrahmen.

    Gruß, 08/15
     
  8. Patr0ck

    Patr0ck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    839
    Ort:
    Eislingen
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    2.243
    Erstellt: 24.05.05   #8
    DER HIER soll ganz gut sein, nur die PUs sollen nix besonderes sein.
    Von DEM HIER hab ich auch schon gutes gehört.
     
Die Seite wird geladen...

mapping