Unbekannter Bass

von Manne, 22.09.07.

  1. Manne

    Manne Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.07
    Zuletzt hier:
    23.01.10
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    318
    Erstellt: 22.09.07   #1
    Hallo,

    auf einer Lebensmittelverpackung habe ich diesen interessanten Bass gefunden. Von der Form her scheint er eine P-Bass-Kopie zu sein(?).
    Hat allerdings zwei kleine Humbucker, aber wohl keinen Tonregler. Außerdem eine Fretless Variante.
    Der Bassist ist Linkshänder und hat sich diesen Bass wohl speziell anfertigen lassen. Er hat nur 3 Saiten, vermutlich aufgrund seiner drei Finger. Eine Wertschätzungsanalyse ist hier wohl sinnlos.

    Die Greifhand ist allerdings nicht vorbildlich...

    [​IMG]



    Gruß
    Manne

    ps::D:D;)
     
  2. Thiel

    Thiel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.04
    Zuletzt hier:
    27.06.12
    Beiträge:
    288
    Ort:
    Burscheid
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    159
  3. AndiFS

    AndiFS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.06
    Zuletzt hier:
    19.09.16
    Beiträge:
    338
    Ort:
    MG
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    338
    Erstellt: 22.09.07   #3
    Was hast du denn gefrühstückt???


    moment mal ich kanns mir denken...:D
     
  4. Spieleinlied

    Spieleinlied Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.07
    Zuletzt hier:
    4.02.10
    Beiträge:
    363
    Ort:
    Miltenberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.046
    Erstellt: 22.09.07   #4
    An der Schlaghand hat er dafür aber vier Finger aber keinen Daumen.:great:
     
  5. Tieftonsüchtiger

    Tieftonsüchtiger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.07
    Zuletzt hier:
    19.06.15
    Beiträge:
    1.154
    Ort:
    Neudorf
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    2.863
    Erstellt: 22.09.07   #5
    der daumen der greifhand gehört aber nicht da hin! tz tz tz....wollen die den kindern hier den kasperlegriff beibringen..
     
  6. tobmän

    tobmän Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    27.08.14
    Beiträge:
    117
    Ort:
    Helmstedt
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    30
    Erstellt: 22.09.07   #6
    Kasperlegriff? :D :D

    Kannte das nur als Revolvergriff! Kasperlegriff klingt aber viel lustiger!
     
  7. Klotz_der_Barbar

    Klotz_der_Barbar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.07
    Zuletzt hier:
    29.11.12
    Beiträge:
    306
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    448
  8. Ryknow

    Ryknow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    18.08.15
    Beiträge:
    4.640
    Ort:
    Zuhause
    Zustimmungen:
    730
    Kekse:
    10.700
    Erstellt: 22.09.07   #8
    hey...nix gegen Floyd aus der Muppet Show XD hahaa

    das ist doch mal n geniales Plauderecke Thema XD
     
  9. Klotz_der_Barbar

    Klotz_der_Barbar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.07
    Zuletzt hier:
    29.11.12
    Beiträge:
    306
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    448
    Erstellt: 22.09.07   #9
    ja stimmt schon Floyd ist echt der coolste...Wollte nichtmal jemand ihn sich im tatoo-thread sich machen lassen? hier nochmal mit funky Bass
    [​IMG]
     
  10. palmann

    palmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    6.277
    Zustimmungen:
    139
    Kekse:
    15.597
    Erstellt: 22.09.07   #10
  11. kaffeetrinker

    kaffeetrinker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    449
    Erstellt: 22.09.07   #11
    Wie heißen denn die tollen Schokoflakes von dem ersten Bild hier? Ich werd meine Ernährung stark einschränken! Der Esel von den Schokoflakes "kann" Bass spielen...was kann ein Apfel? nix! Ne klare Sache denk ich
     
  12. Klotz_der_Barbar

    Klotz_der_Barbar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.07
    Zuletzt hier:
    29.11.12
    Beiträge:
    306
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    448
    Erstellt: 22.09.07   #12
    hmm sieht für mich sogar fast nach zebra aus, doch die dinger muss ich mir auch unbedinkt besorgen
     
  13. Duff987

    Duff987 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    508
    Ort:
    Hilden
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    486
    Erstellt: 22.09.07   #13
    ich glaube das ist ein Sondermodell von meiner Lieblings-Bass-Firma, ich spiele die auch nur: ;):D
     

    Anhänge:

  14. fourtwelve

    fourtwelve Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.06.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.952
    Ort:
    Rheinhessen
    Zustimmungen:
    640
    Kekse:
    13.786
    Erstellt: 22.09.07   #14
    Um mal zurück zum Topic zu kommen:
    Das ist ein Costum-Shop, ganz eindeutig: Linkshänder, Fretless, drei Saiten, Blueburst-Lackierung... War bestimmt sauteuer, die Pfanne.
    Die Kopfplatte kommt mir bekannt vor. Könnte ein Blender sein.

    Die beiden Bilder von Floyd sind auch interessant. Auf dem einen ist ziemlich eindeutig ein Jazz Bass zu sehen. Auf dem anderen spielt er einen Linkshänderbass rechts rum, genau wie der Typ von ZZ-Top (wie heißt der gleich noch? Ach so ja: Nikolaus).
     
  15. Muradhin

    Muradhin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.07
    Zuletzt hier:
    2.05.14
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    699
    Erstellt: 22.09.07   #15
    Das auf dem zweiten Bild von Floyd könnte ein Rickenbacker sein, wahrscheinlich ein unbekanntes Custom-Modell.

    Ich vermute, dass der ein Heidengeld gekostet hat.
     
  16. Klotz_der_Barbar

    Klotz_der_Barbar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.07
    Zuletzt hier:
    29.11.12
    Beiträge:
    306
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    448
    Erstellt: 22.09.07   #16
    Geil !! du hast den BenjaminBlümchen signature...erzähl mehr Klang Bespielbarkeit???
     
  17. Manne

    Manne Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.07
    Zuletzt hier:
    23.01.10
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    318
    Erstellt: 22.09.07   #17
    Ähm, die sind von Kaufland aus Hannover... isst mein Sohn immer..
    Die sind mir heute morgen in der Küche aufgefallen, ich dachte so: Interessanter Bass, mal veröffentlichen..

    Hm, dass es ein Zebra ist, ist mir gar nicht aufgefallen.. naja, ich habe die Identität ja geschützt, ich konnte den Zebra-Bassisten nicht um Erlaubnis fragen, wg. des Fotos.

    Gruß
    Manne
     
  18. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    49.250
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    11.991
    Kekse:
    196.472
    Erstellt: 22.09.07   #18
    Hi all,

    hier mein kleiner JacoBär mit seinem original Fender Custom Shop Jazz Bass aus den USA ...

    [qimg]http://www.k-p-rossel.de/pics/Teddy_mit_Jazzbass.jpg[/qimg]

    ... das Foto habe ich grade eben selbst gemacht - und JacoBär hat mir natürlich sein Einverständnis gegeben! :D :D :D

    Greetz :)
     
  19. uruz

    uruz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    13.11.14
    Beiträge:
    1.017
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    328
    Erstellt: 23.09.07   #19
    lol

    exakt dieses ding habe ich in der küche hängen ;D geschenkt hats mir mein schlagzeuger
     
  20. Duff987

    Duff987 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    508
    Ort:
    Hilden
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    486
    Erstellt: 23.09.07   #20
    Ich wollte eigentlich schon ein Review zu dem Teil schreiben aber mir fehlts einfach an der Zeit. Also hier mal kurz eine Einschätzung:

    Design:
    Wir Ihr selber sehen könnt ist dieser Bass schon ein ausergewöhnliches Teil, vom Design meiner Meinung nach 1A, allerdings ist er ein klein wenig Kopflastig was aber die Form wieder gut macht... Die Noten, welche auf dem Korpus sind wurden extra gefräßt sodass diese ein leicht plastisches Bild ergeben. Natürlich konnten es sich die Entwickler nicht nehmen lassen den Meister ,Benjamin und seinen Gehilfen Otto, auf dem Bass zu verewigen. Daran merkt man eindeutig das dieser Bass nicht nur ein 0-8-15 Bass sein soll sondern das etwas ganz besonderes designt werden sollte.

    Verarbeitung:
    Das Teil ist einfach der Hammer: Es wurde als ein Teil gegossen und es sind keinerlei Makel an der Oberfläche zu erkennen. Es wirkt alles sehr elegant. Die Tuner und die Brücke sind extrem Stimmstabil (auch bei stark wechselnden Temperaturen) und sind aufgrund Ihres blau/roten Farbmusters auch nur sehr schwer zu bekommen was auf einenen hohen Seltenheitsfaktor dieses Basses hindeutet. Allerdings wurden die Bünde ein Kleinwenig lieblos platziert, an den Rändern des Halses fallen die Bundstäbchen zu stark ab. Dies ist
    Normalfall kein Problem nervt aber sobald man ein wenig benden will.
    Die Saiten allerdings sind von perfekter Qualität und haben ihren Sound bisher in keiner Weise verändert (wenn diese Saiten auch für Standart-Scale Bässe zu erhalten ist werde ich diese sofort aufspannen).

    Sound:
    Leider ist der Bass nur mit einem Piezo Tonabnehmer und einem Mikro im Korpus ausgestatet. Das ganze wirkt auf den ersten Blick sehr vernünftig ist allerdings aufgrund der fehlenden Potis und damit Soundmöglichkeiten sehr einseitig. Aber ich habe bisher auch noch keinen anderen Sound benötigt. Auch die nur 8 Bünde(was aber auch an Benjamins Rüssel-Spielweise liegen wird[spielt Ihr erstmal mit nur einem Finger >8 Bünde wirklich effektiv und sauber]) fügen dem Klang keinen Abbruch hinzu sodass der Sound des Basses zwar einseitig wirkt aber komischerweise für jede Musikrichtung passt. Ob vom Raegge Tiefbass über das Rock Knurren, mit dem richtigem Amp ist alles drin.
    Auch einer unplugged Session steht mit diesem Bass nichts mehr im Weg.
    Die Saiten klingen von anfang an bombastisch und diesem Sound kann auch der (leider) verbaute Plastiksattel nichts anhaben.

    So dies war mein kleiner Beitrag zu diesem unglaublichem Bass. Falls Ihr noch Fragen habt stehe ich euch natürlich gerne zur Verfügung.

    Einen schönen Abend noch
    Matthias

    ;) :D ;)

    :screwy::screwy::screwy:
     
Die Seite wird geladen...

mapping