und wieder ein Footswitch Problem *g*

von fxgh, 31.03.04.

  1. fxgh

    fxgh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    29.03.13
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.03.04   #1
    Ich hab mir diesen hier zugelegt. Dummerweise funktioniert der an meinem Amp (H&K) nicht so ganz.

    Sobald ich das Teil einstecke, bin ich im Leadkanal. Soweit ganz toll, aber ich komme nicht in den Cleankanal. Die LED am Amp leuchtet bei jeder Schalterposition des Treters und Umschalten am Amp selbst funktioniert auch nicht...woran könnte das liegen?
     
  2. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 31.03.04   #2
    nicht jeder fußschalter funktioniert an jedem amp. versuchs mal mit einem original h&k footswitch.
     
  3. fxgh

    fxgh Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    29.03.13
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.03.04   #3
    Naja, wenn der Amp nen Schalter und keinen taster braucht, sollten die meisten Schalter funktionieren. Dass ich nen originalen HK Footswitch kaufen kann, ist mir durchaus bewusst, aber ich würde gern das Problem an meinem eigenen Switch beheben.
     
  4. Seren

    Seren Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.04
    Zuletzt hier:
    16.08.05
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 31.03.04   #4
    Hat dein Amp noch ne Reverb-Funktion?

    Wenn ja, brauchst du z.B. den 2-kanaligen H&K-Footswitch, welcher über ne Stereoklinke angeschlossen wird.
    Schiebst du ne Monoklinke in den Amp, wird eben eine der beiden Schaltfunktionen eingeschaltet. Besorg dir mal ein Kabel Stereoklinke auf 2xMonoklinke, dann müsste das gehen. Musst halt nur rausfinden, an welche von den beiden Klinken du den Schalter hängen musst (sollt ja nur ne Sekunde dauern ;-) )
     
  5. fxgh

    fxgh Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    29.03.13
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.03.04   #5
    danke, dann werd ich das mal probieren ;)
     
  6. fxgh

    fxgh Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    29.03.13
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.03.04   #6
    Hmm....heißt das, dass beim HK-Standard-Footswitch dann immer der Reverb mit an- und ausgeschaltet wird?
     
  7. Seren

    Seren Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.04
    Zuletzt hier:
    16.08.05
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 31.03.04   #7
    So weit ich das sehen kann, gibt es zwei Standard-Footswitches.
    Den FS1 mit einem Schalter
    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/Effektgeraete/PedalEffekte/Hughes__Kettner_FS1.htm
    und den FS2 mit zwei Schaltern
    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/Effektgeraete/PedalEffekte/Hughes__Kettner_FS2.htm

    Mit dem FS2 können also Reverb und Channel getrennt geschalten werden, der FS1 hat wieder nur ne Monoklinke, geht also für Amps mit Reverb nicht (ausser mit Adapter Stereo->2xMono)

    Was hastn eigentlich für nen Amp?
     
  8. fxgh

    fxgh Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    29.03.13
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.04.04   #8
    Edition Silver....hat zwar Reverb, aber ich glaube nicht, dass der fußschaltbar ist...beim FS1 steht ja dabei, dass es zu den Edition-Amps passen soll...ich stell mir nur die Frage, wo der Unterschied zwischen dem FS1 und meinem eigenen Fußschalter ist, da beides Schalter sein sollen und gleich aussehen.

    Könnte das problem auch im Amp liegen? leider hab ich halt keinen originalen HK Fußschalter um das zu testen...
     
  9. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 02.04.04   #9
    Also ich hab letztens nen Switch für nen Edition Blond gebaut.
    Der hat auch nur nen Mono umschalter.
    Das einzige Problem könnte sein das die LED nicht in Reihe sondern Parallel eingebaut ist. Bei HK muss sie aber in Reihe liegen.
    Schraub den Schalter dochmal auf und schau nach :)
     
  10. fxgh

    fxgh Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    29.03.13
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.04.04   #10
    Hat mir die Telekom doch glatt für nen halben Monat das Internet abgeschaltet. :eek:

    Deswegen die etwas späte Antwort:
    Danke, es lag tatsächlich an der Parallelschaltung. :) Ich hab jetzt die Diode einfach abgezwackt; wenn ich mal wieder Lust zum löten hab, wird sie noch in Reihe geschaltet. Aber ob man im lead-kanal ist oder nicht, hört man ja auch. :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping