Underground / Newcomer Sampler gesucht: wo kann man sich aktuell bewerben?

von Unschuldsengel, 06.09.07.

  1. Unschuldsengel

    Unschuldsengel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.06
    Zuletzt hier:
    23.04.16
    Beiträge:
    218
    Ort:
    Hassfurt
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    85
    Erstellt: 06.09.07   #1
    Moin Moin.

    Ich will mit meiner Band einen Track unseres (kommenden) 2. Demos auf einem Newcomer Sampler platzieren (bzw. uns dort "einkaufen", umsonst ist ja bekanntlich nix), nachdem das mit einem Lied des ersten Demos auch schon mehr oder weniger gut geklappt hat. Heavy Metal-Sampler, is ja eh klar... :D

    Die Suche hier im Forum brachte leider nicht die erhofften Treffer - und auch bei Google lief die Suche ins Endlose. Darum dachte ich daran einfach mal eine Liste mit Compilations zu erstellen, bei denen sich Bands ohne Deal bewerben können bzw. halt gegen Kohle einen Platz ergattern können.

    Kennt ihr noch andere gute (und im Idealfall räumlich nicht allzu eingeschränkte) Compilations ?

    Nocturnal Empire Compilation (aktuell Vol. 3 veröffentlicht) ,
    The Reaper Comes (gibt`s die noch? kenn ich von früher...) ,
    Ancient Dreams Sampler ,
    Visions of Metal ,
    Rock Your Life (eher Rock) ,
    Heavy Metal Nation (nur Schweiz; Newcomer?) ,
    Berenstark ,
    Schwermetall Sampler (Schweiz) ,
    Saarland Underground Sampler ,
    Vates Noctis Underground Sampler

    Soweit eine erste Recherche. Wenn jemand von den genannten Compilations weiss, das diese nicht mehr existieren bzw. nicht mehr fortgeführt werden, wäre dies doch auch gut zu wissen find ich.

    Danke schonmal an alle.

    Mal sehen was rauskommt...
     
  2. petereanima

    petereanima Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.06
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    1.818
    Ort:
    Sodom XXIIXXX
    Zustimmungen:
    102
    Kekse:
    5.610
    Erstellt: 06.09.07   #2
    hi, habs zwar schon länger nicht mehr gelesen aber auf den sampler vom LEGACY magazin kann man sich einkaufen! konnte man zumindest noch als ichs das letzte mal gelesen hab...
     
  3. Unschuldsengel

    Unschuldsengel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.06
    Zuletzt hier:
    23.04.16
    Beiträge:
    218
    Ort:
    Hassfurt
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    85
    Erstellt: 06.09.07   #3
    Stimmt, das hatt ich vergessen. Ich find die Email von denen grad nimmer, aber die Konditionen waren mehr als happig!! Zugegeben, man erreicht natürlich andere Auflagen als mit kleineren Compilations, aber welche Newcomer-Kapelle hat schon mehrere hundert Euro für`n Sampler-Beitrag übrig...?!?!
     
  4. Dimebag1984

    Dimebag1984 Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.01.07
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    5.706
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    10.818
    Erstellt: 06.09.07   #4
    Wir waren mit unserer alten Band (Cephalgy - Underground Deathmetal) auf dem ersten Rebirth The Metal vertreten.

    Sehr umgänglich und nicht wirklich teuer. Wir hatten damals 50€ bezahlt und erhielten 50 Exemplare des Samplers. Die Gesamtauflage war glaub ich bei 1500 Stk gelegen.

    http://rebirththemetal.de.vu/

    Gruß
    Dime!
     
  5. Whych

    Whych Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    3.08.16
    Beiträge:
    3.698
    Ort:
    Calw
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.474
    Erstellt: 06.09.07   #5
    Na dann ist doch das Angebot vom Legacy gar nicht so schlecht. Fuer ca. 700,- Euro eine Auflage von ca. 35000. Ok CD bekommste da keine ;)
     
  6. Dimebag1984

    Dimebag1984 Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.01.07
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    5.706
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    10.818
    Erstellt: 07.09.07   #6
    Hier hat man auf jeden Fall sofort die richtige Gruppe Leute erreicht.
    Und das mit Sicherheit.
    Die kleinen Labels verkaufen ihre Complimations meist über Flohmärkte...
    Man kann sich vorstellen, wie schnell die sich verkaufen.

    Unsere alte Band war schon aufgelöst, da hatten sich noch nicht alle der 1500 CDs verkauft! :D

    Gruß
    Dime!
     
  7. petereanima

    petereanima Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.06
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    1.818
    Ort:
    Sodom XXIIXXX
    Zustimmungen:
    102
    Kekse:
    5.610
    Erstellt: 07.09.07   #7
    das war eben meine überlegung...hatte die kosten nicht mehr im kopf, aber leute erreichst du damit mehr als mit jedem anderen mittel! wenn nur 1% der leser das gefällt was sie hören sind das 350 neue hörer! :) wenn die dann alle noch eine CD von euch kaufen, holla! :D
     
  8. Whych

    Whych Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    3.08.16
    Beiträge:
    3.698
    Ort:
    Calw
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.474
    Erstellt: 07.09.07   #8
    Wir haben das Angebot vom Legacy genutzt ( Sind im Aktuellen Nr.50 drin). Zuvor haben wir auch ewig rumueberlegt weil es halt doch nicht wenig Knete ist aber wie schon gesagt kommst du mit dem Sampler an wirklich viele Leute dran. Zudem gibts eine halbe Seite Bericht mit Bild im Heft. Alleine das kostet bei einem Print-Magazin maechtig Knete.
    Wenn du "weiterkommen" willst muessen die Leute deinen Namen kennen und da muss man halt auch mal ein wenig investieren. :)

    Achja, wenn man den Song bei der Gema angemeldet hat wirds natuerlich teurer.
     
  9. Unschuldsengel

    Unschuldsengel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.06
    Zuletzt hier:
    23.04.16
    Beiträge:
    218
    Ort:
    Hassfurt
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    85
    Erstellt: 07.09.07   #9
    Dem stimm ich natürlich zu. Diese enorme Auflage erreichst du als kleine Band wahrscheinlich nicht anders. Die Kosten dafür sind sicherlich auch in Ordnung. Das muss letztendlich eh jede Band entscheiden ob`s die Portokasse hergibt...
    Aber ich denke bei solchen Investitionen sollte auch die Produktion fett sein (die Songs ja eh...). Wer - wie wir - aber nur n`Demosong hat (mit Demo-Sound) sucht dann doch eher kleinere Sampler, wo man halt nur 50 Stecken löhnt, aber einfach auch die Chance hat mal Leute überregional zu erreichen.
     
  10. Whych

    Whych Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    3.08.16
    Beiträge:
    3.698
    Ort:
    Calw
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.474
    Erstellt: 07.09.07   #10
    Da hast du natuerlich recht was die Produktion angeht.
     
Die Seite wird geladen...