Unebenheit am Hals

von BDF, 18.05.08.

  1. BDF

    BDF Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.08
    Zuletzt hier:
    7.06.11
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 18.05.08   #1
    Hi, wusste jetzt nicht wo ich den Thread reinpacken sollte

    Ich hab folgendes Problem:
    Hab mir am Dienstag nen Bass gekauft (bin eigentlich Gitarrist, wollte aber auch mal was anderes ausprobieren) und wollte nicht zuviel Geld ausgeben, hab nen Squier Jazzbass und nen Warwick Blue Cab 15 Watt gekauft, und hatte dann kein Geld mehr für nen ordentlichen Gurt und ne ordentliche Tasche, also hab ich so nen billig Gurt gekauft und die Tasche weggelassen (inzwischen hab ich ne Tasche), jedenfalls ist durch den Transport oder durch den billig Gürtel, eine Unebenheit am Griffbrett unterm 5. Bund entstanden, die Delle im Holz ist leider schon recht groß (so 2-3mm Umfang vielleicht), und stört mich ein bischen vom optischen aber das ist ja nicht ganz so schlimm, denn sie stört viel mehr beim spielen, da ich sie immer mit dem Daumen spüre wenn ich im 5.Bund bin, kann ich die Delle irgendwie ausgleichen, so das ich sie nicht mehr spüre? Mit kleber ausgießen oder irgendwie sowas?
     
  2. gorgi

    gorgi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    9.07.16
    Beiträge:
    2.136
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    3.883
    Erstellt: 18.05.08   #2
    Such mal in der SuFu nach Dellen und Holz da müsstest du sicherlich fündig werden.
    Hab gehört dass man sowas mit nem nassen Tuch und nem Bügeleisen rauskriegen soll, kann aber nix verprechen. Zur not mit Paste auffüllen und mit Spatel abziehen, weiß aber nicht wie sich das aufs Klangverhalten auswirkt.
    Das beste wär denke ich den bass zum Fachmann zu bringen und ihn das ganze richten lassen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping