Unterforum: ebay

von Killamangiro*, 27.05.05.

  1. Killamangiro*

    Killamangiro* Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.05
    Zuletzt hier:
    27.01.10
    Beiträge:
    2.029
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    888
    Erstellt: 27.05.05   #1
    ich wär in der gitarren-kategorie eindeutig für ein ebay-forum denn es gibt so häufig gründe über angebote zu diskutieren als dass man die plauderecke damit zumüllt
     
  2. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 27.05.05   #2
    :cool: naja, ich finds net soo..es gibt nämlich genau 2 arten von ebay-threads:

    1.) guckt mald er is BÖSE der will die andern VERARSCHEN ...anstatt alles ebay zu melden stellt man hier jemand bloß, wohin das führen kann sieht man ja am Hiwatt-Replika-Thread ;)

    2.) WOW is das billig!
    tja, anchdem hier ein Thread eröffnet wurde kann man sich 100%ig sicher sein, dass es kein schnäppchen mehr sein wird und 2tens gibts den "Eechte schnäppchen-Thread"

    und da 2tes durch einen thread abgedeckt wird, bleibt nur die erste ebaythreadart im Forum hängen, und diese Art von Threads find ich eh nicht gut!
     
  3. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 27.05.05   #3
    Da bin ich vollkommen dagegen.


    Zum einen werden viele "ungerechte" Angebote auftauchen, die es nicht wirklich sind. Gerade beim BC-Rich - Thread denke ich hat man sehr schoen sehen koennen, dass sich der Threadersteller scheinbar doch nicht so sicher war um was fuer ein Angebot es sich da handelt.

    Andererseits bringen diese "Wow, wie billig" Threads ebenfalls nichts (zumal die meisten dieser Art von Auktionen handeln die noch genuegend Laufzeit haben), oder (was mich als Mitbieter ganz klar nervern wuerde) man verhindert Schnaeppchen, weil eine Autkion mit Tipp- oder Beschreibungsfeher auf einmal ein grosses Publikum bekommt.


    Schlussendlich ist es auch schwer zu unterscheiden, ob da wirklich eine fremde Auktion beschrieben wird, oder ob die Eigene beworben wird... und eine Webeplattform fuer Ebay soll das hier nicht sein.
     
  4. Johannes Hofmann

    Johannes Hofmann v.i.S.d.P. Administrator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    26.347
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    12.554
    Kekse:
    107.781
    Erstellt: 27.05.05   #4
    Ganz klar: Nein, das werden wir nicht tun.

    EBay ist eine sehr erfolgreiche Plattform, wo Leute Sachen kaufen und verkaufen können. EBay verdient sehr gut an diesem Handel (das geht in die Milliarden!) und EBay bietet einen gewissen Service - andere Dinge - wie zB Disskussionsplatformen bietet EBay nicht.

    Es kann nicht Aufgabe eines (im Vergleich zum milliardenschweren EBay) kleinen Lädchens wie Musik-Service sein, Schwächen des EBay-Systems auszubügeln.

    Dabei sind es nicht die Von-Privat-An-Privat Angebote... das ist eine ansich gute Sache. Der Haken ist, dass EBay zunehmend Läden als Plattform dient, die den Aufwand scheuen, eine eigene Webseite zu unterhalten. Diese Läden unterhalten nicht nur schlechte oder keine Webseiten, sie verstoßen auch in anderer Hinsicht oft gegen die "guten Sitten" (Garantie, Rückgaberecht usw) und klauen oft ihre Bilder oder Werbetexte bei den seriösen Läden. Den eingesparten Aufwand nutzen sie dann, um die Preise ein paar € weiter nach unten zu drücken... ok, das ist so und wir akzeptieren auch diese Konkurrenz, aber vielleicht verstehen einige, warum wir nicht noch Lust haben, hier EBay-Diskussionsforen zu unterhalten.
     
  5. DI-Box

    DI-Box Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.04
    Zuletzt hier:
    19.09.13
    Beiträge:
    1.489
    Ort:
    OL
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.466
    Erstellt: 27.05.05   #5
    dito

    Ein extra Forum würde zudem massiv dazu einladen, vermehrt ebay-Angebote zu posten, was sicher nicht in meinem Interesse ist.
    Oli
     
  6. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 27.05.05   #6
    ... klar, ich würde mir auch kein Kuckucksei in´s Nest legen, und kann (selbst als Ebay-(Gebraucht)Trader) den blinden "Ebay-Kult" nicht nachvollziehen. Da stolpert man sogar über Angebote, die teurer oder zu schlechteren Konditionen angeboten werden, als auf der Website des Ebayers :screwy: .
    Nichtsdestotrotz helfe ich gerne (so ich kann) betr. Fragen zum (Gebraucht-)Equipment, wenn ich meine, dass wirklich Interesse besteht, und nicht nur "geplaudert" werden soll. Und wenn es nur die Einschätzung ist "wieviel würdet Ihr dafür zahlen" (aber das ist dann ggf. schon wieder Schutz vor "EBay-Auswüchsen" ;) )