Unterschied Ashdown Box Mag 15 und ABM 15

von Passi, 03.02.08.

  1. Passi

    Passi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.07
    Zuletzt hier:
    17.10.16
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    131
    Erstellt: 03.02.08   #1
    Hi

    ich wollte mal fragen wo der Unterschied der beiden Boxen von Ashdown liegt? - abgesehen von äußerlichkeiten, die interessieren mich erst 2.rängig...

    was kann die ABM 15" was die MAG 15" nicht kann?

    Ich habe vor mein half stack ashdown MAg 200 und mag 4* 10" mit einer 15" zu erweitern.

    gruß,

    passi
     
  2. jfinoos

    jfinoos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    16.05.11
    Beiträge:
    300
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    216
    Erstellt: 03.02.08   #2
    Vorteile der ABM:
    1.Größerer Wirkungsgrad
    2.Höhere Belastbarkeit
    3.Klingt meiner Meinung nach besser
    4.Meiner Meinung nach auch bessere Verarbeitung

    Die ABM Serie ist halt die teurere Serie, da sind halt bessere Teile verbaut.. So einfach ist das
    Wenn du allerdings schon ne box aus der mag serie hast, dann würde ich auch mit der mag serie erweitern...
     
  3. TamashiiNoKagami

    TamashiiNoKagami Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.05
    Zuletzt hier:
    13.10.16
    Beiträge:
    917
    Ort:
    Haßloch
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.678
    Erstellt: 04.02.08   #3
    Würde ich soweit unterschreiben. Und zwar alle 4 Punkte.
    Ich würde allerdings trotzdem in jedem Fall zur ABM-Serie raten - vielleicht plant der Threadsteller ja auch einen Wechsel auf die ABM-Reihe?:rolleyes:
    Besser aussehen tuts natürlich einheitlich, etwas leichter ist die MAG-Serie auch - wenn man allerdings den Unterschied gehört hat merkt man recht schnell, dass eine 210er ABM mehr bringen KANN als ne 410er MAG. Und sei es nur Klarheit und Definition.

    Grüße,
    André
     
Die Seite wird geladen...

mapping