Unterschied Boss-pedale aus Japan & Korea

von Earthfox, 14.06.05.

  1. Earthfox

    Earthfox Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.05
    Zuletzt hier:
    27.12.09
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 14.06.05   #1
    Gibt es wirklich qualitative und soundtechnische unterschiede? Oder alles nur spinnerei. Hab nen EQ aus Korea....meint ihr der EQ aus Japan ist wirklich besser???
     
  2. Corvus

    Corvus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    19.02.10
    Beiträge:
    540
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 14.06.05   #2
    IMO werden die doch nach den gleichen Richtlinien von Boss gebaut, egal wo sie letztendlich hergestellt bzw. produziert werden....;)

    Viele Unternehmen lassen doch lediglich im Ausland produzieren um kosten zu senken, aber da is dann keiner besser oder schlechter wenn sich nur der Ort wechselt...:great:

    gruß Corvus :rock:
     
  3. vintage

    vintage Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    07.05.05
    Zuletzt hier:
    22.07.05
    Beiträge:
    216
    Ort:
    80er
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    125
    Erstellt: 14.06.05   #3
    das ist so wie bei mcdonalds: durch strengste richtlinien wird garantiert dass es überall gleich schmeckt:-)
     
  4. Corvus

    Corvus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    19.02.10
    Beiträge:
    540
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 14.06.05   #4

    I hab nur in Korea un Japan noch net bei MC gegessen....:D

    Aber ansonsten guter Vergleich! :great:

    gruß Corvus :rock:
     
  5. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.151
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 14.06.05   #5
    China, Sri Lanka und Indonesien werden die nächsten Länder sein, die man häufiger auf Musikalien zu lesen bekommt, wenn die Arbeitskraft in Korea zu "teuer" werden sollte. Ich habe hier bereits 1 Effekgerät "Designed In Japan -"Made in Sri Lanka" (Marke verrate ich nicht).
     
  6. LX84

    LX84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    1.744
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    3.715
    Erstellt: 14.06.05   #6
    soo..
    dann geh mal in den Chicago zum Mäcci, in München, in HongKong und in Paris...
    da sin sehr wohl IMMENSE geschmackliche unterschiede!! :eek:
    (eigenzünglich getestet):p

    zum eigtl thema der BOSS pedale..
    hatte ncoh nie den direkten vergleich... aber ich denke solange der bauplan und die einzelnen widerstände, kondensatoren, und so weiter und sofort die selben sind, wird es klanglich keinen unterschied geben...
    ob auch der selbe schaltplan verwendet wird, weiß ich aber nicht...
    gibts hier jemanden mit vergleichsmöglichkeit

    ein weiteres kriterium wäre die gehäuseverarbeitung...
    aber da wäremri ncoh nei was aufgefallen...:o
     
  7. Corvus

    Corvus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    19.02.10
    Beiträge:
    540
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 14.06.05   #7

    Des sollte schon so sein, sonst wäre es ja Korea oder Japan mixed selfmade oda so was in der Art...;) :D

    Wie gesagt, es ist egal wo das Gerät herkommt, die Normen und Richtlinien gibt der Hersteller, egal wo er produzieren lässt! :great:

    gruß Corvus :rock:
     
  8. Earthfox

    Earthfox Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.05
    Zuletzt hier:
    27.12.09
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 14.06.05   #8
    Ja klingt eigentlich sehr logisch. Muss sagen ich finds auch echt geil das Ge-7. Allerdings scheint es doch etwas dem Sounds zu klauen, aber damit kann ich leben.
     
  9. vintage

    vintage Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    07.05.05
    Zuletzt hier:
    22.07.05
    Beiträge:
    216
    Ort:
    80er
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    125
    Erstellt: 14.06.05   #9
    dann bist du der eric johnson der esser
     
  10. beatzstruck

    beatzstruck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.04
    Zuletzt hier:
    6.04.13
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    516
    Erstellt: 14.06.05   #10
    Kann ich nicht bestätigen. Ich find bei Mc Donald schmeckt es überall gleich. Den einzigsten Unterschied denn ich erkannt hab, dass in paar Läden der Bürger besser und gleichmäßiger gestapelt wurde, als in anderen Läden. Wodurch er auch besser geschmeckt hat.
     
  11. Corvus

    Corvus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    19.02.10
    Beiträge:
    540
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 14.06.05   #11

    Is des net etwas OT oder noch weiter OT? :screwy:

    I mein nur, wenn man mal den Threadtitel liest un auf MC kommt, is schon etwas komisch...(obwohl der Vergleich von lx84 gut war aber net breiter getreten werden muß wie sein muß) ;)


    I bin für : Back to the Thread...:great:

    gruß Corvus :rock:
     
  12. GKL

    GKL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.05
    Zuletzt hier:
    1.12.15
    Beiträge:
    132
    Ort:
    Schneverdingen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    136
    Erstellt: 15.06.05   #12
    Wenn du dir einmal die reviews auf Harmony Central durchliest, wirst du sehen, dass einige der Schreiber davon überzeugt sind, dass es Klangunterschiede zwischen Boss-Tretern made in Japan / made in Taiwan gibt.
    In einem der threads wurde allerdings als Grund dafür nur die Poti-Einstellungen im Innern der Geräte verantwortlich gemacht, die, je nach Herstellerort, unterschiedlich sein sollen. Der Schreiber war davon überzeugt, dass die Japan-Treter sorgfältiger eingestellt seien, man seinen Taiwan-Treter nur aufschrauben und die Grundeinstellung entsprechend anpassen müsse, um die gleiche Klangqualität zu bekommen.

    Ob das stimmt, weiß ich nicht, da ich noch keine Gelegenheit für einen Vergleich Japan/Taiwan hatte. Fakt ist aber, dass z.B. in meinem CE-2 (Made in Japan) ein Trimm-Poti sitzt, mit dem man den Klang beeinflussen kann.
     
  13. Earthfox

    Earthfox Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.05
    Zuletzt hier:
    27.12.09
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 16.06.05   #13
    Ist ja interessant. Das hatte ich bisher noch nicht gehört. Wird in Japan eigentlich garnicht mehr gebaut von Boss oder haben die ihre Werke verteilt?
    ...und wie ist das bei Burger King...:)
     
  14. vintage

    vintage Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    07.05.05
    Zuletzt hier:
    22.07.05
    Beiträge:
    216
    Ort:
    80er
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    125
    Erstellt: 16.06.05   #14
    ich weiß nichts davon das digitech in versch ländern baut. hab das aber bei boss au net gewusst
     
Die Seite wird geladen...

mapping