Unterschied Dw5002 Td3 - Dw5002 Td3

von Robbenator, 23.09.07.

  1. Robbenator

    Robbenator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    8.03.09
    Beiträge:
    66
    Ort:
    Konz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.09.07   #1
    Zum kleinen Vorwort :

    Hab mir vor 20 Tagen eine Dw 7002 Pt im ms gekauft und bin recht zufrieden mit ihr ,jedoch ärgere ich mich jetzt das ich nicht direkt die 5002 gekauft habe ,also dachte ich mir mach ich das doch einfach denn ich habe ja 30 tage money back garantie .


    Beim Herumstöbern im Musicstore fiel mir dann das ins Auge :
    http://www.musicstore.de/is-bin/INT...yID=Qv3VqHzmC.IAAAERlJsvKPl9&JumpTo=OfferList
    Ich dachte direkt die muss ich haben ,weil ich dachte das wäre die Elite 5002 ,denn die sieht anders aus als die 5002 die ich kenne siehe Link :
    https://www.thomann.de/de/dw_5002td3_double_pedal.htm
    Die aus dem Ms sieht aber anders aus heißt aber auch TD 3 aber da steht z.B. auf der Trittplatte Chain drive und da ist eine Wölbung am oberen Ende der Trittplatte.
    Das alles findet man bei der 5002 elite serie Siehe link
    https://www.thomann.de/de/dw_5002ad3_doppelfussmaschine.htm
    Das ist zwar jetzt eine Ad3 aber damit will ich nur zeigen das auf dieser maschine auch chain drive drauf steht und viel mehr der 5002 td3 aus dem Ms ähnelt

    Meine Frage dies bezüglich ist jetzt :
    Bestehen Unterschiede zwischen der 5002 Td3 aus Musicstore und Thomann ,wenn ja welche empfehlt ihr mir zu kaufen .
     
  2. Drum-Elk

    Drum-Elk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.06
    Zuletzt hier:
    18.05.12
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.087
    Erstellt: 23.09.07   #2
    Ich denke, da ist kein Unterschied. Chain drive-Modelle sind beide Maschinen aus den Links. Heißt ja nur, dass diese mit Kettenzug arbeiten.... Also, ich denke, beide Modelle sind DW 5002 TD3.

    Denke DW hat einfach nur das Design der Fußplatte geändert.
    Übrigens ist die DW 5002 AD3 nicht besser als die TD3, nur anders. Die TD3 ist günstiger, weil sie sich besser verkauft als die AD 3. :cool:
     
  3. mrbungle

    mrbungle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.13
    Beiträge:
    3.905
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    5.287
    Erstellt: 23.09.07   #3
    Haben die nicht auch unterschiedliche Kettenblaetter, konzentrisch und exzentrisch?
    Werfe ich mal als fuma-Laie in den Raum.
     
  4. Walzwerk

    Walzwerk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    19.07.09
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 23.09.07   #4
    Jupp steht ja auch so in der Beschreibung. Die TD hat ein konzentrisches (normales rundes Kettenblatt für direktes natürliches Spielgefühl), die AD ein exzentrisches (an einem Ende abgeflachtes Kettenblatt für mehr Beschleunigung und Punch). Was von beiden dir eher zusagt ist persöhnliche Geschmackssache. Am besten mal antesten.
     
  5. Matthias

    Matthias Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    14.08.10
    Beiträge:
    659
    Ort:
    Warstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.007
    Erstellt: 23.09.07   #5
    Ich würde auch sagen, dass es nur Designunterschiede sind!
    Ich habe 2 DW 5000 Pedale und hab mir neulich noch ne 5002TD3 geholt. Die sind vom Design z.B. komplett anders! Die Einzelpedale sind etwas älter und haben komplett andere Fussplatten! Von daher denke ich, dass DW einfach ab und zu mal das Design (leicht) ändert!
     
  6. jacobunik

    jacobunik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.06
    Zuletzt hier:
    23.12.10
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.09.07   #6
    nicht nur designunterschiede!!!

    mrbungle hat schon recht
    die ad3 hat ein exzentrisches kettenblatt

    ist das selbe wie mit power und rolling glide bei den cobras
     
Die Seite wird geladen...

mapping