Unterschied Gibson LP 60´s und 50´s Neck

von hbk-05, 07.07.08.

  1. hbk-05

    hbk-05 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.07
    Zuletzt hier:
    23.10.10
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.07.08   #1
    Hi,

    Ich möchte mir in nächster Zeit eine Gitarre zulegen und Les Paul soll es sein.

    Jetzt ist mir die Gibson lp 60´s neck ins auge gefallen. Bei Musik-Schmidt.de ist die 50´s billiger.

    Ich hab zwei Musikläden in meiner Nähe, einer führt keinen Gibson LP`s und bei dem anderen hab zuerst mal per e-mail angefragt und die haben nur 60´s Neck.
    Ich habe noch keine dieser beiden Gitarren gehört.

    Optisch gibt es keinen Unterschied. Kann mir jemand von euch sagen, was der Unterschied der beiden Klampfen ist?

    MfG
     
  2. Götterfunke

    Götterfunke Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.06
    Zuletzt hier:
    29.11.11
    Beiträge:
    1.352
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.608
    Erstellt: 07.07.08   #2
    Die 60' neck hat einen flacheren Hals als die 50'. Die 50er hat schon was von einem halbierten Baseball-Schläger, gut gibt noch fettere, aber bei der 50' hast du schon was in der Hand. Der 60' Hals ist schon deutlich flacher.
     
  3. Marcello

    Marcello Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.03
    Zuletzt hier:
    4.01.13
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 07.07.08   #3
    Das ist das Halsprofil der 50ger bzw 60ger Jahre.
    Der Hals der 50s ist etwas dicker.
    Würds mal irgendwo anspielen gehen wenn die Möglichkeit bestehen und dann testen was Dir besser liegt.
     
  4. hbk-05

    hbk-05 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.07
    Zuletzt hier:
    23.10.10
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.07.08   #4
    Stimmt, bei so einem Unteschied ist antesten wirklich das beste.

    Dann werd ich mal meinen Vater packen und LOS.

    PS.: Kennt von euch irgendjemand ein großes, gutes Musikgeschäft in Salzburg, München oder Rosenheim??
     
  5. wishboneX

    wishboneX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.07
    Zuletzt hier:
    9.12.09
    Beiträge:
    1.393
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    9.043
    Erstellt: 07.07.08   #5
    Vielleicht mal bei www.justmusic.de probieren? In Berlin sind die recht gut sortiert, soweit das für die Filiale in M Aussagekraft hat.

    C.
     
  6. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 07.07.08   #6
    wenn der Laden keine Standard 60s neck da hat, kannst du stattdessen zum Vergleich auch eine LP Classic nehmen, die hat immer 60s neck. Und für das Spielgefühl des 50s neck geht auch eine Studio.
     
  7. Mr96

    Mr96 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.08
    Zuletzt hier:
    4.06.11
    Beiträge:
    1.291
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    4.368
    Erstellt: 08.07.08   #7
    Jep, alle Classics haben 60er- und alle Studios 50er-Hälse. Der 50er ist übrigens kein "halbierter Baseballschläger", sondern ist genau richtig so, liegt super in der Hand; der 60er hingegen ist sehr schlank. Darüber hinaus gibts allerdings noch die 58er Hälse der R8! DAS sind halbierte Baseballschläger!
     
  8. Axel S.

    Axel S. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.05
    Zuletzt hier:
    18.08.11
    Beiträge:
    2.107
    Ort:
    Heimat der Heckschnärre
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.547
    Erstellt: 08.07.08   #8
    Noch nie ein Baseballschläger in der Hand gehabt, oder?
    Ein ganzer Baseballschlägergriff ist zierlich im Vergleich zu einem 50-Neck (27 mm)
    :-))
    Mir persönlich sind 50 lieber als 60.
    Aber - ausprobieren!
     
  9. Grizmek

    Grizmek Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.08
    Zuletzt hier:
    12.09.15
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    166
    Erstellt: 04.08.08   #9
    Ich hab die Paulas immer gemocht, weil sie schlanke Hälse haben und damit für ich wesentlich besser zu bespielen waren...
    Hab mich gestern erschrocken, als ich die Studio in der Hand hatte. Weiß jemand ob der 50er noch breiter ist als die Standard Strat Hälse? Hab meinen Daumen nähmlich nicht beim spielen benutzen können (ich hab kleine fette Finger, ideale Voraussetzung zum Gitarristen ^^). Bin mir auf jeden Fall sicher, dass ich einen 60er will, muss ich deswegen jetzt zur Standard greifen und 700 € draufbezahlen, oder gibt es auch Studio Modelle mit 60er Neck?

    Mit freundlichen Grüßen
    Grizmek
     
  10. MAI

    MAI HCA Gitarren/Amps HCA

    Im Board seit:
    02.10.05
    Zuletzt hier:
    21.11.16
    Beiträge:
    3.025
    Ort:
    der goldene Süden
    Zustimmungen:
    223
    Kekse:
    30.256
    Erstellt: 04.08.08   #10
    Die Studios gibt es nur mit 50s Neck. Die Classics haben aber 60s-Hälse, liegen aber preislich zwischen Studio und Standard.
     
  11. Grizmek

    Grizmek Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.08
    Zuletzt hier:
    12.09.15
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    166
    Erstellt: 04.08.08   #11
    Danke. Dann werd ich halt etwas länger arbeiten und mich noch länger gedulden. Was tut man nicht alles für seine Traumgitarre...
     
  12. Pinball.w

    Pinball.w Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.07
    Zuletzt hier:
    21.11.13
    Beiträge:
    388
    Ort:
    Würzburg
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    333
    Erstellt: 04.08.08   #12
    Ich denke es lohnt sich kein extra Thread, deswegen hier noch eine Frage von mir:
    Mit welchem Hals sind Epiphone Les Paus Standards ausgestattet?
     
  13. hardrockschlumpf

    hardrockschlumpf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.07
    Zuletzt hier:
    15.06.15
    Beiträge:
    967
    Ort:
    Gräfenhainichen
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    19.491
    Erstellt: 04.08.08   #13
    Standards gibt es sowohl mit dem flachen 60's als auch mit dem runderen, dickeren 50's Hals.

    greez

    rob :)
     
  14. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 04.08.08   #14
    Mit keinen die denen von Gibson ähnlich sind (von der Form her).
     
  15. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.149
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    265
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 04.08.08   #15
    Die alte Standard gibt's (noch) mit 60s und 50s Neckprofil, bei der neuen gibt's nur noch ein Halsprofil.

    Grüße
     
  16. züborch

    züborch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    23.02.16
    Beiträge:
    2.086
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    6.787
    Erstellt: 04.08.08   #16
    könnte mir irgendjemand evtl einen gefallen tun und mit ner Schieblehre die tatsächlichen DICKE am 12ten Bund einer 60's Paula mitteilen? Das würde mir gerade bei meinem Selbstbau prima helfen...
     
  17. Don Rollo

    Don Rollo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.537
    Zustimmungen:
    1.051
    Kekse:
    35.132
    Erstellt: 04.08.08   #17
    2001er LP Classic: 22,2 mm :)

    Zum Vergleich: 93er Ibanez RG: 20,5 mm[​IMG]
     
  18. züborch

    züborch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    23.02.16
    Beiträge:
    2.086
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    6.787
    Erstellt: 04.08.08   #18
    cool, vielen Dank!!
     
  19. hardrockschlumpf

    hardrockschlumpf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.07
    Zuletzt hier:
    15.06.15
    Beiträge:
    967
    Ort:
    Gräfenhainichen
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    19.491
    Erstellt: 04.08.08   #19
    Ihr habt Recht, sorry Leute. Ich hatte das "Epiphone" in seiner Frage überlesen. Die Gibson Standards gibt es meines Wissens nach mit beiden Halssorten.

    greez

    rob :)
     
  20. RiF

    RiF Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.08
    Zuletzt hier:
    26.04.14
    Beiträge:
    53
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    92
    Erstellt: 07.08.08   #20
    Ich kann jedem, der sich zwischen 50er und 60er Halsprofil einer Standard entscheiden muss/will nur empfehlen, die Hälse beide mal in die eigene Hand zu nehmen. Ich dachte auch, ich wäre ein Freund breiter, aber relativ flacher Hälse und wollte daher eine LP mit 60er Hals. Bei meinem Gitarrenladen habe ich dann beide ausprobiert und mich dann sehr schnell für das 50er Profil entschieden, da es besser in der (jedenfalls meiner) Hand liegt. Nebenbei war der Unterschied viel viel geringer als ich erwartet habe. Ich bin mir gar nicht sicher, ob ich das Halsprofil im Blindtest erraten würde.
    Noch was zu Epiphone: Am gleichen Tag hatte ich auch eine Epi LP Custom in der Hand (nur um zu sehen, ob die Gibson wirklich 1200,- extra wert ist: Ja sie ist), da ist der Hals wirklich dick und klobig. Hat überhaupt nichts mit 50/60er Gibson Profilen zu tun.
     
Die Seite wird geladen...

mapping