Unterschied Laney VH100R zu GH100L bzw. 50L

von KastellQuell, 01.03.07.

  1. KastellQuell

    KastellQuell Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.06
    Zuletzt hier:
    1.02.14
    Beiträge:
    313
    Ort:
    Bembelhausen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    340
    Erstellt: 01.03.07   #1
    Hallo,
    ich würde mal gerne wissen, wie der SOUNDTECHNISCHE Unterschied zwischen dem VH100R und dem GH100L (50L) ist.
    Mir ist klar, daß der VH100R ein Mehrkanaler ist, der GH100L (50L) ein 1,5 Kanaler.
    Ich hab folgende Fragen:
    1. gibt es Unterschiedliche Gainreserven zwischen den beiden Modellen?
    2. Ist der Sound bei gleichen EQ Einstellungen auch weitestgehend derselbe (gleicher Soundcharakter?)?
    3. Wen würdet ihr bevorzugen und warum?
    4.welcher hat eurer Meinung nach den besseren wumms im High Gainmodus?
    5. welcher hat die besseren Cleaneigenschaften?

    Es ist nicht so furchtbar schlimm wenn nicht alle Fragen beantwortet werden, ich versuche nur ein für und wieder zu den Modellen zu bekommen. Den VH100R kenne ich schon und hab ich auch im Keller. Nur den GH100L bzw. 50L kenn ich überhaupt nicht. Deshalb meine Fragen.
     
  2. KastellQuell

    KastellQuell Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.06
    Zuletzt hier:
    1.02.14
    Beiträge:
    313
    Ort:
    Bembelhausen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    340
    Erstellt: 01.03.07   #2
    Gibts wirklich niemanden der mir da helfen kann?
     
  3. Blissi

    Blissi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.05
    Zuletzt hier:
    30.03.16
    Beiträge:
    596
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    150
    Erstellt: 01.03.07   #3
    also zufällig spiele ich in der band nen vh100r und unser andere git. nen gh100... so jetzt ist das problem nur das mein vh zurzeit in reperatur ist ich werde aber mal wenn alles wieder geht nen direkt vergleich machen... aber 100 gleich werden sie nicht klingen...
     
  4. KastellQuell

    KastellQuell Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.06
    Zuletzt hier:
    1.02.14
    Beiträge:
    313
    Ort:
    Bembelhausen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    340
    Erstellt: 02.03.07   #4
    Danke schon mal für die Info. Na dann bin ich ja mal gespannt, inwieweit die sich unterscheiden vom Sound her. Ich könnte mir aber vorstellen, daß sie in sich ähnlich klingen, aber das alles ist nur eine Vermutung. Es ist nur so, also der Grund warum ich hier den Thread aufgemacht habe, daß ich mit dem Gedanken spiele den 1,5 Kanäler zu holen und den VH100R zu verkaufen. Fakt ist, ich brauch nicht so einen flexiblen Amp. Aber genau deshalb muß ich wissen inwieweit sich vor allem die Gainstufen unterscheiden. Leider konnte ich noch keinen GH100L oder 50L bei mir in der Nähe anspielen.
    :cool:
     
  5. Lum

    Lum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.05
    Beiträge:
    2.695
    Zustimmungen:
    1.055
    Kekse:
    17.788
    Erstellt: 02.03.07   #5
    Intressant fände ich auch das Verhältnis vom Toni Iommi Top (Wohl modifizierter GH100L) zum VH/GH. Aber mal schaun, vielleicht find ich das heute im Musik-Schmidt raus.
     
  6. punkbeatle

    punkbeatle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    4.05.15
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    374
    Erstellt: 02.03.07   #6
    Ich find, dass der gh100l kompromissloser und direkter im highgain ist. Der Cogitarrist von Blissi hat jetz tmeinen gh100l:great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping