Unterschied Midi-Keyboard/Masterkeyboard

von Hermie, 10.05.05.

  1. Hermie

    Hermie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.04
    Zuletzt hier:
    23.07.06
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.05.05   #1
    Hallo, vielleicht könnte mir jemand eine kurze Hilfe geben. Ich möchte mir ein kleineres, einfaches Midikeyboard zur Ansteuerung eines Expanders zulegen. In den Threads hier habe ich viele Tips gefunden, nur Eines ist mir noch nicht ganz klar:
    Typische Midikeyboards haben ja einen USB Anschluss für den PC und relativ wenige Schalter (da ja über PC gesteuert werden kann). Da ich das Steuerkeyboard nur für einen Expander brauche, würden wenige Regler genügen, aber woher nehme ich dann Strom? Ist es überhaupt sinnvoll, sich für die Ansteuerung eines Expanders (Orgel) ein reines Midikeyboard zu kaufen?
     
  2. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 10.05.05   #2
    Morgen,
    dass ist eine gute Frage. Es kommt drauf an, was du genau damit machen willst.
    Willst nur spielen und Prestes wechseln, reicht ein einfaches Midikeyboard aus. Willst du auch von da editieren, brauchts knöpfe und regler.

    Meistens kann man auch an die USB Teile noch ein Netzteil stecken, so dass sich die Stromfrage da erledigt.

    Was willst du denn ausgeben und genau machen? Bzw. was steuerst du damit an?
    mfG
    Thorsten
     
  3. Orgelmensch

    Orgelmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    2.11.10
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 10.05.05   #3
    Ich empfehle hier mal das Edirol PCR-M80...
    Bin sehr zufrieden!
     
  4. Hermie

    Hermie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.04
    Zuletzt hier:
    23.07.06
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.05.05   #4
    Danke für Eure superschnellen Antworten :-)

    Ich möchte das Board nur sozusagen als zweites Manual zu meinem Entertainerkeyboard. Es soll ausschließlich zur Ansteuerung eines einzigen Orgelexpanders benutzt werden. Ungewichtete, möglichst schnell ansprechende Tastatur ist also völlig ausreichend. Da ich nach gebrauchten Geräten Ausschau halte, hoffe ich mit 100EUR hinzukommen. Für meine Zwecke wäre das Edirol schon fast zu komplex, oder?
    Ist es eigentlich unkompliziert, ein Netzteil für ein Midikeyboard zu erhalten oder dazu zu kaufen? Bei den Neugeräten finde ich eigentlich meist gar keinen Hinweis, ob eines dabei ist.
     
  5. Hermie

    Hermie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.04
    Zuletzt hier:
    23.07.06
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.05.05   #5
    Jetzt bin ich allerdings unsicher geworden. Ist es überhaupt möglich, mit einem Midikeyboard ein Soundmodul, wie voce oder oberheim anzusteuern?
     
  6. LukeSkywalker

    LukeSkywalker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.04
    Zuletzt hier:
    4.06.14
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    148
    Erstellt: 10.05.05   #6
    Warum sollte das nicht gehen?

    Gerade das ist doch (u.a.) der Zweck eines Midi-(Master-)Keyboards.
     
  7. Hermie

    Hermie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.04
    Zuletzt hier:
    23.07.06
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.05.05   #7
    Yep, natürlich, Luke. Nur fasst Du in Deiner Antwort auch wieder Midi- und Masterkeybaord zusammen. In bestimmter Hinsicht ist es ja auch das gleiche. Nur wo die Unteschiede anfangen, ist mir nicht ganz klar, zumindest bei Midikeyboards, die offensichtlich extra für die Nutzung am PC produziert und verkauft werden und deshalb z.B. kein Netzadapter haben.

    Letztlich wollte ich nur wissen, ob für die Ansteuerung nur eines Expanders nicht nur jedes Masterkeyboard, sondern auch jedes dieser wesentlich günstigeren und einfachen Midi-PC-Keyboards geeignet sind und ob es da Erfahrungen oder Empfehlungen z.B. hinsichtlich des Tasten-Spielgefühls für Orgelsounds gibt.
     
  8. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 11.05.05   #8
    Hi,
    vom Begriff her sind beides irgendwo das gleiche:

    Jedes Masterkey, ist auch ein Midikey.
    Jedes Midikey kann auch ein Masterkey sein, je nachdem, wie weit man Masterkey definiert.
    mfG
     
  9. Hermie

    Hermie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.04
    Zuletzt hier:
    23.07.06
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.05.05   #9
    Danke, Leute! Ich denke ich bin nun mit ausreichend Wissen ausgerüstet, um mir bald das für mich richtige Gerät zu kaufen :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping