Unterschied Roland GW-7 vs. Roland E-09

von Felixus, 01.02.06.

  1. Felixus

    Felixus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.03
    Zuletzt hier:
    20.08.15
    Beiträge:
    105
    Ort:
    Mainz, Germany
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.02.06   #1
    Hallo zusammen,

    mal eine Frage an alle Roland-Liebhaber:

    Kann mir einer den Unterschied zwischen den Modellen E-09 und GW-7 erklären?
    Das E-09 nennt sich Keyboard und hat soweit ich das sehen konnte keinen D-Beamer, den das GW-7 (Workstation genannt) vorweisen kann. Ich glaube, das GW-7 hat auch keine integrierten Lautsprecher, was für mich jedoch kein entscheidendes Kriterium ist - es geht auch extern.
    Hat jemand schon beide Geräte gespielt und konnte einen gravierenden Unterschied, vor allem in Sound und Style-Qualität feststellen?
    Hintergrund:
    Ich suche eine zweite Tastatur mit den guten Rolandsounds und etwas Begleitautomatik zum Spaßhaben in der 500 Euro-Klasse und meine Favoriten sind die beiden Geräte.
     
  2. Semenchkare

    Semenchkare Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.06
    Zuletzt hier:
    9.09.14
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.02.06   #2
    Letzte Woche habe ich bei Roland Deutschland angerufen, da hatten die das E-09 selbst noch nicht. Der zuständige Produktmanager meinte zu mir, dass das E-09 sehr mit dem GW-7 verwandt sei, jedoch integrierte Lautsprecher besitzt und der Nachfolger des EXR-3s werde, das nicht mehr hergestellt werde.
    Gestern hatten die im MusicStore Köln das E-09 auch nicht, obwohl es für den 31.01. erwartet wurde. Ich weiß auch nicht, ob überhaupt schon ein Händler dieses Keyboard besitzt.
     
  3. Felixus

    Felixus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.03
    Zuletzt hier:
    20.08.15
    Beiträge:
    105
    Ort:
    Mainz, Germany
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.02.06   #3
    Besten Dank für die schnelle Antwort. Dann werde ich mich wohl noch etwas Gedulden müssen. Die EXR-Reihe ist ja auch nicht zu verachten!
     
  4. Semenchkare

    Semenchkare Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.06
    Zuletzt hier:
    9.09.14
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.02.06   #4
    Ich habe gestern mal ein EXR-7s im Vergleich zu einem Yamaha PSR-1100 angespielt. Beide kosten im MusicStore Köln gleich viel, nämlich 799 Euro. Mir persönlich hat die Bedienerführung des Yamaha besser gefallen. Mit dem Roland konnte ich mich nicht so recht anfreunden. Aber das ist ja Ansichtssache. Vom Sound her würde ich beide als ebenbürtig ansehen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping