Unterschied zw. Phonic PPC 9000 & Omnitronic RL 8??

von GammaRayiac, 17.01.06.

  1. GammaRayiac

    GammaRayiac Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.04
    Zuletzt hier:
    11.06.10
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.01.06   #1
    Wo genau liegt der Unterschied zwischen den Teilen? Hab hier im Forum gelesen dass sich der Phonic bei Über-/Unterspannung selbst ausschaltet("Das Ding hat ein paar Schutzschaltungen, die mir persönlich reichen, z.B automatisches Abschalten bei zu geringer oder zu hoher Spannung, kurze hohe Ströme, Netzfilter, usw."), macht das Omnitronicgerät das auch? Hat der Omnitronic die gleiche Schutzfunktion wie der Phonic?

    Link (Omnitronic):
    http://www.steinigke.de/produkte/10453000.html

    Link (Phonic):
    http://www.musik-service.de/Phonic-PPC-9000-E-prx395747234de.aspx

    Grüße, der GammaRayiac
     
  2. Starfucker

    Starfucker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.04
    Zuletzt hier:
    21.09.14
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    800
    Erstellt: 17.01.06   #2
    Der Unterschied ist, das der Omnitronic totaler Mist ist!
    Alles was diese billig Produkte von denen angeht, ist absolt nicht zu gebrauchen!
    Macht nur Probleme! Tu dir einen gefallen und nimm den Phonic:o
     
  3. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    11.667
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 17.01.06   #3
    Also ich kenne die Firma Omnitronic nicht, jedoch glaube ich trotzdem dass das Gerät durchaus nicht schlecht ist.

    Aber der Phonic hat ein nützliches Feature dass der Omnitronic nicht hat. Der Phonic hat ein Voltmeter, d.h. er zeigt dir die momentane Spannung über LED´s an.
     
  4. GammaRayiac

    GammaRayiac Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.04
    Zuletzt hier:
    11.06.10
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.01.06   #4
    Vielen Dank für die Antworten.
    Najut, dann entscheide ich mich mal für den Phonic.:great:
     
  5. DaDaUrKa

    DaDaUrKa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.496
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    684
  6. hooty

    hooty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.03
    Zuletzt hier:
    24.04.16
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    377
    Erstellt: 18.01.06   #6
    Der Omnitronic hat aber keinen Überspannungsschutz und Netztfilter. Ich würde auch die 20,- EUR drauf packen und mir den Phonic holen.

    Gruß,
    hooty
     
  7. Loomis

    Loomis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    1.868
    Ort:
    Mountains of Madness
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    1.818
    Erstellt: 18.01.06   #7
    Ich kenn das Omnitronic-Teil nicht, aber da steht doch:
    # Mit Triple Mode Varistor zum Ableiten von Überspannung
    # Entstör- und HF-Filter

    http://www.steinigke.de/produkte/10453000.html
     
  8. hooty

    hooty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.03
    Zuletzt hier:
    24.04.16
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    377
    Erstellt: 18.01.06   #8
    Ich habe dazu mal bei Music-Town nachgefragt und mir wurde gesagt, daß das Teil nur eine Stromverteilung ist. Aber wenn es da steht, werd ich wohl falsch informiert worden sein...

    Gruß,
    hooty
     
  9. Loomis

    Loomis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    1.868
    Ort:
    Mountains of Madness
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    1.818
    Erstellt: 18.01.06   #9
    Na ja, bei dem RLD-8 (also dem mit Voltanzeige) steht wiederum nichts von Schutz und Filter, obwol es mehr kostet...

    Also ich weiß es auch nicht.
     
  10. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    11.667
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 18.01.06   #10
    Ich hab auch mal geschaut, beim Omnitronic RLD-8 steht dabei dass es eine 10A Gerätesicherung mitbringt.
     
  11. PYRO

    PYRO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    1.158
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    155
    Erstellt: 18.01.06   #11
    Ich hab den Phonic PPC 9000 E. Den kann ich absolut empfehlen, super Teil! Den Omni kenn ich nicht.

    Einen Testbericht zum Phonic gibts hier http://www.tools4music.de/ unter archiv - alphabetische Produktliste, sehr interessant :great:

    Gruß PYRO
     
  12. GammaRayiac

    GammaRayiac Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.04
    Zuletzt hier:
    11.06.10
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.01.06   #12
    Nochmals vielen Dank für die restlichen Antworten. Der Testbericht hat mich überzeugt, für schmales Geld eine gute Absicherung für die Rackkomponenten, das wollte ich und dass kann mir der Phonic bieten. Sehr schön, kommt demnächst ins Rack.

    Dank und Grüße, GammaRayiac
     
Die Seite wird geladen...

mapping